Alt
Standard
Zweimal KK - 13-03-2009, 07:28
(#1)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja Gegner callte so ziemlich alles Frage hier ob ich da noch folden kann?

Weil entweder ich pushe hier oder folde eins von beiden.

Aso Gegner hatte nach 120 Händen 42/12/1.5

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($4.65)
Button ($32.25)
SB ($24.75)
BB ($15.90)
Mike (UTG) ($27.10)
MP ($28.90)

Preflop: Mike is UTG with ,
Mike bets $1, 3 folds, SB calls $0.90, BB calls $0.75

Flop: ($3) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Mike bets $2, 1 fold, BB raises to $4, Mike ?????????



Diesmal einer der Regulars auf NL25 mit 12/10 ich glaub es war Saarzocker76

Lauf ich hier glaub oftmals in AA rein war mir irgendwie nicht geheuer was macht Ihr nach der PF Aktion???

Callen und schauen was der Flop bringt oder gleich folden weil hab ich aufm Flop ein Overpair geh ich wohl zuoft Broke,was meint Ihr zu der Hand?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($16.70)
UTG+1 ($29.80)
MP1 ($5)
Mike (MP2) ($29.35)
CO ($15.90)
Button ($60.65)
SB ($51.30)
BB ($9.45)

Preflop: Mike is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 bets $1, 1 fold, Mike raises to $3, 4 folds, UTG+1 raises to $10.25, Mike ???

KK ist bwi mir ziemlich oft ne Problemhand kann viel zu oft einfach nicht loslassen,habe zwar laut PT3 Winnings mit KK von 82% und daher auch einen ordentlichen Profit aber genau der denk ich könnte bei mir um einiges besser sein wenn ich ab und an mal ein bisschen mehr aufpassen würde.

Geändert von Mike$100481$ (13-03-2009 um 09:00 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2009, 09:13
(#2)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Hand 1 call ich den flop wohl und bin jedoch nicht sicher ob ich voll runtercalle oder den turn checkraise...


Hand2: get it in pre
 
Alt
Standard
13-03-2009, 09:24
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Bei Hand 1 find ich den FLop zu callen irgendwie nicht gut,mal schauen was die andren noch zu sagen.

Was bringt mir ein checkraise,wenn ich doch der Meinung bin noch die beste Hand zu haben dann stell ich aufm Flop alles rein,ich find hier in der Situation und auch wegen des kleinen Stacks des Gegners ein checkraise aufm Turn nicht gut?

Bist noch da?


Bei Hand 2 nach der Aktion PF alles reinstellen hm ich weis auch nicht so recht...

Geändert von Mike$100481$ (13-03-2009 um 09:39 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2009, 10:19
(#4)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
bei hand 2 willst du nicht ernsthaft callen um dann auf nem J high board zbsp zu folden oder?
Entweder pre reinshippen oder halt auf dem flop wird nur sehr blöd wenn der flop A high kommt und du pre nur gecallt hast
 
Alt
Standard
13-03-2009, 12:32
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Bei Hand 1 find ich den FLop zu callen irgendwie nicht gut,mal schauen was die andren noch zu sagen.
Dann erklär doch mal deine Intention, warum du entweder pushen oder folden willst und einen Call nicht in Betracht ziehst. Das muss dann ja massiv gegnerabhängig sein und bei readbasierten Aktionen ist eine Meinung von ausserhalb ohne weitere Infos nicht wirklich möglich. "Gegner called so ziemlich alles" ist relativ aussagelos, was für Hände hat er denn in der Vergangenheit zum Showdown gebracht?

Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Bei Hand 2 nach der Aktion PF alles reinstellen hm ich weis auch nicht so recht...
Dann musst du halt preflop auf die 4Bet folden, easy as that. Wenn du callst ist am Flop eine PSB left.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (13-03-2009 um 12:34 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2009, 13:20
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja der bei Hand 1 ging er halt zuvor schon 2-3 mal so ab mit TP und nem ziemlich weaken Kicker(ja da ist schon mein erster Fehler weaker Kicker also alles möglich),mein Problem bei solchen Leuten ist oftmals das ich dann halt denke awa der hat wieder Q10 oder Q8 und jut ist und ich pushe und laufe dann sehr oft in two pair rein oder wie es in diesem Fall war er machte aufm Turn ein FH mit Q6o

die meisten Verluste die ich imo hab sind genau solche Situationen oftmals liege ich dann auch richtig aber halt viel zuoft daneben und meine Gegner haben 2 Pair geflopt

Und jedesmal sinds solche Leute mit Stats von 50/10-100/50 (ja hatte grad einen am Tisch der auf 210 Hände 100/53 hatte,
bei dem hab ich genau die selbe scheisse gemacht nur hab ich mal wieder Glück gehabt und er ging ein paar Hände später Broke und ich hab so wieder meine fast 40$ Verlust und seine 50$ auch noch geschnappt!

Jedesmal sinds solche Gegner mit dennen ich die meisten Verluste/Probleme mache und ab und an mal meine ober beknackten slowplay (und Hände teilweise total dämlich spielen)aber das versuch ich grad abzustellen der letzte der davon noch genießen durfte warst du Timberinho........lach

Hier ist mal nochmal ne Hand komm ich da noch raus???

Gegner nach 140 Händen 68/9 das ist genau die selbe Situation wie hier oben bei Hand 1 schaut selbst.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($4.65)
Button ($16.90)
SB ($50.50)
Mike (BB) ($26)
UTG ($7.40)
MP1 ($34.70)
MP2 ($43.50)

Preflop: Mike is BB with ,
4 folds, Button calls $0.25, SB calls $0.15, Mike checks

Flop: ($0.75) , , (3 players)
SB checks, Mike bets $1.25, Button calls $1.25, 1 fold

Turn: ($3.25) (2 players)
Mike bets $2,75,Button raises to $5.50 MIKE ?????

Ist genau die selbe Situation ich geh wieder von was weis ich Ax aus und werd dann wieder voll bestraft.

Durch solche Situationen kommen meine Hauptverluste ich weis nicht was mit mir manchmal abgeht einfach nur dämlich


@Timberinho ja genau den behinderten Fehler hab ich gemacht und mich schon beim callen gefragt wie dämlich das wieder war und was kommt aufm Flop ein A klar er checkt zu mir ich behind Turn pairte sich das Board er macht nur ne 7,5$ Bet in nen 20$ Pot und hat noch 12-13$ Left hab dann gefoldet weils zu arg nach Valuebet aussah

Mag sein er hat mich vielleicht verarscht dann Gratz,hab die Hand ja eh wieder total misplayed.

Ich weis es selbst nicht ich spiel teilweise so gut das ich selbst richtig stolz auf mich bin und manchmal haue ich solche derben Knaller rein die ich selbst nicht versteh wieso/weshalb warum ich so dämlich gespielt hab

Ich hoffe ich krieg die dämlichen Plays die ich manchmal hinleg weg fang dann meist auch noch Vollgas an zu TILTEN,ist hin und wieder zum davon rennen....

Geändert von Mike$100481$ (13-03-2009 um 13:58 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2009, 13:49
(#7)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Also in der ersten Hand ist es schwierig. Der BB hat gute Odds bekommen und hat auch die 1:15 gehabt um auf Set-Value gegen den Raise zu callen. 33 oder 66 ist also gut möglich. AQ ist natürlich auch drin. QQ hätte er wahrscheinlich noch Preflop gereraist. Andere Hände könnte ich mir einfach nicht vorstellen die er haben könnte um zu reraisen. Denke bist hier meist hinten. Er reraist dich auch gleich am Flop scheint also großes Interresse daran zu haben sich zu comitten um am Turn alles reinzustellen. Sein Stack ist ja auch nicht mehr groß. Vielleicht noch ein Call am Flop und wenn er am Turn alles reinstellt biste denke ich hinten. In der zweiten Hand push. Hat er AA nach und. In 1 von 21 Fällen passiert dies. Ihr seit meiner Meinung nach noch nicht so Deep das ein Call in Fragen kommt.
 
Alt
Standard
13-03-2009, 13:55
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja wie gesagt Sturmfried77 er hatte PF mit Q6 gecallt also TTP geflopt.

Hand 2 geb ich euch recht entweder ich werf es gleich weg was aber wohl in den meisten Fällen nicht so dolle ist oder ich hau alles rein und wenn ich in AA renne dann ists halt so aber dann brauch ich mir auch keine Vorwürfe zu machen oder ewig rum zugrübeln was er gehabt haben könnte!
 
Alt
Standard
13-03-2009, 15:05
(#9)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Bei Hand 1 find ich den FLop zu callen irgendwie nicht gut,mal schauen was die andren noch zu sagen.

Was bringt mir ein checkraise,wenn ich doch der Meinung bin noch die beste Hand zu haben dann stell ich aufm Flop alles rein,ich find hier in der Situation und auch wegen des kleinen Stacks des Gegners ein checkraise aufm Turn nicht gut?

Bist noch da?


Bei Hand 2 nach der Aktion PF alles reinstellen hm ich weis auch nicht so recht...
wieso findest du den call nicht gut?

wenn du denkst die beste hand zu haben, dann kannst du auch noch ne turnbet von villain mitnehmen.
wenn du jetzt raist und er Q2/JJ A6 foldet haste nix gewonnen.
wenn du hier callst wird er zu fst 100% den turn setzen und du kannst voll raisen.
er bekommt bessere odds auf nen call, hat nur noch halb soviel equity und hat schon geld investiert.


zu hand2: hier zu folden ist ein leak
du kannst preflop callen und jeden non-A high flop pushen...

ein QJx flop waere auch borderline, aber da gehe ich zu 90% der flops broke imo

std play sollte hier aber so gut wie immer ein all in sein...

Hand3:
flop .75, turn calle ich und halte den pot klein, wenn river das board nicht ein zweites mal pairt oder ein herz kommt, c/c ich wohl auch den river... oop ist hier einfach schlecht, weil du b/f ungern spielst, b/c aber genauso

Geändert von goodcleanfun (13-03-2009 um 15:11 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2009, 16:00
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Sturmfried77 Beitrag anzeigen
Also in der ersten Hand ist es schwierig. Der BB hat gute Odds bekommen und hat auch die 1:15 gehabt um auf Set-Value gegen den Raise zu callen.
Überlegung zwar in der Theorie gut, aber hier falsch angewandt.
Gegnertyp ist 42/12 . Er callt hie nicht wegen der Odds, sondern weil er zwei Karten hat und noch 3 aufs Board kommen.
Klar liegen Pockets in seiner Range, aber wäre er ein 8/6 Midtsack NIT kann man sich darüber GEdanken machen.
Bei den Stats hält er auch genug andren CRAP
Bei dem Board und den Stats und vor allem DEM STACK, den unser Gegner noch hat ist das kein schwierigfer Pott.
Aufgrund unserer Hand und der Stacksizes ist das für mich unfoldbar.
Einzige Fragestellung:
Am Flop alles rein oder callen um ihn an Hände die er eventuel am Flop foldet mit nem Turn C/RAI zu binden.
Da das Board ungefährlich ist und wir ihn auf fast NIX drawen lassen bin ich für call Flop / Checkraise Turn
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR 0,25/0,50 zweimal Kings Dölli89 Poker Handanalysen 3 19-10-2008 19:04
NL25 zweimal AK DrJ_22222 Poker Handanalysen 16 07-10-2008 04:36
zweimal KJo Dölli89 Poker Handanalysen 3 23-09-2008 21:07
Zweimal fette Pocketpairs, zweimal Probleme: KK und QQ jw050 Poker Handanalysen 12 08-08-2008 15:13
zweimal KQ im Turnier Trinki Poker Handanalysen 12 06-09-2007 16:57