Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1Table SNG`s + Pokertracker 3

Alt
Standard
1Table SNG`s + Pokertracker 3 - 13-03-2009, 18:50
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hallo,

ich bin eigentlich cashgamer und habe nun mal anmgefangen SNG`s zu spielen.
Ein wenig mit der Materie habe ich mich auch auseinandergesetzt und habe jetzt 190 one Table 3$ 10 Mann SNG`s hintermir und einen ROI von 3,19%.

Is ja jetz nich so pralle.

Wie kann ich PT3 nutzen, um rauszufinden, wo ich probleme habe?
Was gibt es da für STATS, die man vergleichen muss???
 
Alt
Standard
14-03-2009, 00:01
(#2)
Benutzerbild von ÜBERTREIBAER
Since: Apr 2008
Posts: 7
BronzeStar
ich würde die vielmehr den SNGWizzard empfehlen sngwiz.com. Meiner Meinung nach (2Jahre SNG Erfahrung) die billigste und effizienteste Lösung für Einsteiger bishin zu Halbprofis. Kannst die Software auch über einen bestimmten Zeitraum lang testen, soweit ich mich nich täusche
 
Alt
Standard
18-03-2009, 12:20
(#3)
Benutzerbild von gysi112
Since: Mar 2009
Posts: 10
Bestell dir bei Pokerbooks Lektüre!
Die meisten spielen in der Endphase zu tight und wissen nicht wann ein push korrekt ist.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 14:53
(#4)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
Da brauch man nich unbedingt bücher

da reichen auch icm kenntnisse...es gibt ein icm trainer bei der konkurenz...einfach mal googlen

aber wenn du dir ein buch holen willst nimm am besten collins moshman expertenstrategy...haben viele sich geholt
 
Alt
Standard
18-03-2009, 14:58
(#5)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
Da brauch man nich unbedingt bücher

da reichen auch icm kenntnisse...es gibt ein icm trainer bei der konkurenz...einfach mal googlen

aber wenn du dir ein buch holen willst nimm am besten collins moshman expertenstrategy...haben viele sich geholt
Beides allein bringt ihn auch nicht weiter.
Er muss eh selbstständig umdenken auf den Micros.
Kann mir nicht vorstellen das die NASH-Ranges auf den Micros zutreffen.
Nichts detrotz sollte man mindestens 1k Hände mal simuliert haben um ein Gefühl dafür zu bekommen.
Das Moshman +EV ist sollte jedem natürlich klar sein .
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:35
(#6)
Benutzerbild von -0-tjqkas-0-
Since: Nov 2007
Posts: 42
du kannst dir ja deine sessions nachträglich im pokertracker nochmal anschauen. ich mache es meistens so, dass ich mir die stelle ankucke, bei der die chips in die mitte wandern, und dann überlege wie ich es anders spielen hätte können. ist einfach und sehr hilfreich.
 
Alt
Standard
19-03-2009, 11:16
(#7)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
Zitat:
Zitat von ÜBERTREIBAER Beitrag anzeigen
ich würde die vielmehr den SNGWizzard empfehlen sngwiz.com.

jo ist nur leider bei PS verboten...

Bei PT3 hab ich bei den klassischen Hud Werten (VIP, PR, AF) grundsätzlich so Art Normwerte... Ich sehe daran schon ob ich zu passive oder etc. war natürlich in Bezug auf meine Tuniersituation(shorty, Bigstack, tighter Tisch loser Tisch etc....)

Die Sessions nochmal angucken ist zu übertrieben... meit reicht es 2-3 Kritsiche Hände nochmal zu betrachten... kann man ja jetzt bei PT3 im Tunier schon Markieren...

Geändert von Miles45 (19-03-2009 um 11:22 Uhr).
 
Alt
Standard
19-03-2009, 14:02
(#8)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von gysi112 Beitrag anzeigen
Bestell dir bei Pokerbooks Lektüre!
Die meisten spielen in der Endphase zu tight und wissen nicht wann ein push korrekt ist.
Eine Runde Kaugummi bitte.

Ich hab noch ne andere Plattitüde

Meist wird der Umfang eines Kreises ja so berechnet, dass man einfach seinen Durchmesser mit Pi multipliziert.

Der OP wollte wissen, ob er die PT3 Stats zur Verbesserung seines SnG Spiels nutzen kann.

Aber ich bin mir sicher, das was du rausgehauen hast, hat er bestimmt auch noch nieeee gehöhrt.


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)
 
Alt
Standard
19-03-2009, 22:18
(#9)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Zitat:
Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
jo ist nur leider bei PS verboten...

[...]
Aber auch nur, während der Stars Client läuft. SNG Wizard ist aber keine Software, die einem beim Spielen direkt hilft, sondern vielmehr beim Analysieren seines eigenen Spiels nach einer Session unheimlich weiter hilft.


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 
Alt
Standard
19-03-2009, 22:33
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also das Problem von Tracking-Software bei SNGs ist, dass du eine riesige Samplesize brauchst, um halbwegs brauchbare Aussagen über eventuelle Leaks zu machen.
Denn mit steigenden Blinds verändert sich das Spiel so sehr, dass es eigentlich nur Sinn macht, die Stats von einzelnen Blindlevels auszuwerten.
Und selbst bei den langsamen SNGs spielt man vielleicht 10-15 Hände pro Level, hat also nach deinen knapp 200 SNGs vielleicht 2000-3000 Hände aus denen du irgendwas rauslesen willst, und das ist natürlich eine viel zu kleine Smaplesize.

Ich selbst schaue eigentlich so gut wie gar nicht auf meine eigenen Stats, sondern nutze Tracking Software nur zur Einschätzung der Gegner.

Daher ist wirklich der beste Weg das Spiel zu verbessern, die Anschaffung eines ICM-Rechners, und die Arbeit damit.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PokerTracker 3 Scots75 Poker Ausbildung 1369 23-12-2013 13:00
Pokertracker HUD 2sogar Poker Ausbildung 9 23-09-2008 01:31
Pokertracker FAQ? PabloMD Poker Ausbildung 24 13-04-2008 22:21
Pokertracker 3 snejjj Poker Ausbildung 3 10-01-2008 01:41
Pokertracker IvyLeague7 Poker Ausbildung 13 29-12-2007 21:25