Alt
Standard
AA folden oder wa? - 14-03-2009, 21:49
(#1)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja Gegner spielte ganz ordentlich nach knapp 300 Händen hat er 12/8

Was meint Ihr zum River fold oder Call????


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($9.60)
Button ($28.10)
SB ($25)
BB ($10.10)
UTG ($5.80)
UTG+1 ($25.85)
MP1 ($11.20)
Mike (MP2) ($31.55)
MP3 ($8.65)

Preflop: Mike is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 bets $1, 1 fold, Mike raises to $3, 3 folds, SB calls $2.90, 1 fold, UTG+1 calls $2

Flop: ($9.25) , , (3 players)
SB checks, UTG+1 checks, Mike bets $5.50, 1 fold, UTG+1 calls $5.50

Turn: ($20.25) (2 players)
UTG+1 checks, Mike checks

River: ($20.25) (2 players)
UTG+1 bets $17.35 (All-In), Mike ????

Geändert von Mike$100481$ (15-03-2009 um 15:33 Uhr).
 
Alt
Standard
14-03-2009, 21:57
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
BET TURN FÜR V4LUE / PROTECTI0N??
 
Alt
Standard
14-03-2009, 22:07
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Und sowieso wieso vor was soll ich hier protecten,ich seh keinen Grund zum Protecten der FD kommt erst aufm Turn an und er wird wohl nicht mit zb AKs in Kreuz aufm FLop callen.

Sorry er hat 15/8 hab grad nochmal geschaut


Ja was machst du aufm River????

Geändert von Mike$100481$ (15-03-2009 um 15:34 Uhr).
 
Alt
Standard
14-03-2009, 22:33
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Frage hier:
Ist der Gegner in der Lage bei nem check eine solche BET rauszujodeln mit ner Hand, die uns nicht beat hat?
ISt er so blöd und hier Jx so zu spielen?

Wenn nein, dann sehe ich hier eher ein SET, welches c/RAI am Turn spielen wollte und leg die Asse weg.

Hoplla:
@MIKE:
Hab nicht gehesehn, dass es ein 3BEt POTT war.
Flop:
Bet 7´-8,5$#
Turn: CHIP IT

Geändert von crowsen (15-03-2009 um 14:07 Uhr).
 
Alt
Standard
15-03-2009, 00:25
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Frage hier:

ISt er so blöd und hier Jx so zu spielen?
Ne glaub ich bei den doch recht vernünftigen Stats eher nicht aber hast schon Recht crowsen wird wohl das beste sein die Asse hier zu folden
 
Alt
Standard
15-03-2009, 11:35
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Wenn so ein tighter Spieler in early Pos raist und dann deine 3bet callt, wird er hier oft JJ haben oder auch mal TT.
bet flop größer gegen zwei
und sb den Turn
 
Alt
Standard
15-03-2009, 13:18
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Wenn so ein tighter Spieler in early Pos raist und dann deine 3bet callt, wird er hier oft JJ haben oder auch mal TT.
Diese Range gebe ich ihm bei 3bet Call.
Aber hier hast du 3BEt Call und dann nochmal call.

Will damit sagen, dass aufgrund des SB-Calls seine Range hier höher ist.
(wenn er kein DONK ist)
 
Alt
Standard
15-03-2009, 13:38
(#8)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Also ich muss erstmal sagen, dass preflop der raise schon zu klein war und auf dem flop der bet dann auch. Turn muss man auf jeden fall anspieln, also ihn in dem Fall allin setzen, weil man ncoh value von QQ;KK;AJ bekommt.
In dem Fall, wie du es gespielt hast ist das aber recht sicher ein call. Durch deinen kleinen Flopbet und deinen check am turn hast du schwäche gezeigt und er bettet da sicher auch AJ for value. Wenn du hier gegen ein set läufst is es Pech, da kommt man eigentlcih nie raus, weshalb man normalerweise preflop auch größer betten sollte, damit man dem Gegner nicht die nötigen implied odds gibt um auf setvalue zu callen (zwinkersmileye).
 
Alt
Standard
15-03-2009, 14:12
(#9)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
Wenn ich mich in die Lage von Villain versetze und angenommen, ich halte oder , warum sollte ich dann am River ein fast potsize Bet anbringen, bei dem der andere nur schwer callen kann. Dann setz ich doch so an, dass der andere leicht callt, sprich zwischen 1/2 - 2/3 Pot.

Ich denke er hat Dein Setzverhalten als Schwäche ausgelegt und da er was hat, macht er einen Move, bei dem Du nur sehr schwer callen kannst. Ich gebe ihm hier eher TPTK als Set und calle am River. Wobei ich schon am Flop viel mehr Druck gemacht hätte (3/4 Pot - potsize da noch zwei Spieler im Pot) und am River hätte ich ihn Allin gesetzt, schon aus dem Grund, um solche schwierige Entscheidungen am River nicht treffen zu müssen.
 
Alt
Standard
15-03-2009, 15:19
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Gyomorrotty Beitrag anzeigen
Wenn ich mich in die Lage von Villain versetze und angenommen, ich halte oder , warum sollte ich dann am River ein fast potsize Bet anbringen, bei dem der andere nur schwer callen kann.
Weil Hero hier entweder Air hält, namentlich AQ/AK mit denen er überhaupt keine Bet mehr called oder AA/KK/QQ mit denen er ein Overpair hält, dass er as played nur schwer folden kann. Viel größer wird die 3Bet Range von Hero aus MP2 gegen einen UTG+1 Raiser nicht sein.

Die Hand ansich zeigt mal wieder ein Standardproblem:
Pot gebaut ohne die Stacksizes zu beachten bzw. zu wissen wie man damit umgehen will.
Wenn du dir die Option offenlassen willst, hier nicht broke zu gehen, musst du die CBet am Flop noch kleiner machen. Ansonsten machst du sie größer und hast damit eine einfache Entscheidung für den Rest der Hand.

Btw: Es ist reichlich sinnlos, "UTG+1 bets $17.35 (All-In), Mike ????" zu schreiben und in der Zeile drunter die finale Potsize stehen zu haben aus der man sieht, dass du gecalled hast


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufdoppeln oder folden??? MF-Gambler Poker Handanalysen 15 15-02-2009 00:23
AA folden, oder einfach nur weak? Jochen_MS Poker Handanalysen 13 15-12-2008 20:54
KK folden oder nicht? Medivh-Trick Poker Handanalysen 27 09-11-2008 00:11
Smallblind folden oder callen?! babeburner Poker Talk & Community 85 04-12-2007 22:43