Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

War das ok gespielt???

Alt
Question
War das ok gespielt??? - 15-03-2009, 00:09
(#1)
Benutzerbild von MORITZKING
Since: Feb 2009
Posts: 35
Hallo Intellipokercommunity,
ich benutze zum ersten mal das forum,
weil ich gerade eine hand gespielt hab bei der ich mir
sehr unsicher bin ob sie gut gespielt war.

das turnier war das daily thirty grand (preispool 45.000$ Buy-in:11$)
Es sind noch 35 Teilnehmer drin und mein ziel ist auf jeden fall
einer der ersten 3 plätze aufgrund der auszahlungsstruktur:
selbst der 9te bekommmt gerade mal 350$ der erste dagegen 6000$
Ich kann leider keinen der beteiligten Spieler einschätzen, da ich kurz davor umgesetzt wurde.

nun kommt es zu vollgender hand:
blinds:10.000/20.000 ante:2000
Average:360.000
ich sitze im BB und bekomme 77

ein spieler im cut-off raist auf 3BB
der SB callt
beide haben wie ich etwa 550.000 Chips
der Pot ist 140.000 und ich entscheide mich für einen call
Jetzt ist der Pot etwa 180.000
der Flop kommt:
4JJ rainbow

SB checkt, ich checke und der Cut-off macht eine C-bet von 120.000 (standart)
Pot: 300.000

der SB folded recht schnell und ich pushe mit meinen verbliebenen
500.000 Chips all-in

den rest könnt ihr denken ansonsten würde ich jetzt nich hier sitzen

er callt sofort mit AJ............

was denkt ihr war der call preflop ok???
wenn ja,
wie hättet ihr die hand weitergespielt???

vielen dank schon mal im voraus!

Geändert von MORITZKING (15-03-2009 um 00:21 Uhr).
 
Alt
Standard
15-03-2009, 00:34
(#2)
Benutzerbild von m.kopi198
Since: Jan 2009
Posts: 204
BronzeStar
Ich bin nicht der Holdem Experte jedoch sollte man auf Set Value nur callen wenn man eine ca 20fache auszahlung zu dem preflop call bekommen kann.
Im Turnier mag es etwas anders sein... da call ich es wahrscheinlich auch, jedoch am Flop würde ich es eher nicht mehr callen wenn ich kein Set habe.
Da du auch nicht lange am Tisch warst, hast du keine reads und weisst auch nicht ob es wirklich ein standart c-bet war oder ob er was starkes hat.
Denke dafür braucht man History mit dem Spieler bei Standart bet verhalten.
Ich spiele da etwas Konservativer.
Ein weiterer Punkt wäre, ihr wart alle über Avg. denke da weniger das jemand ein großteil seines Stacks setzt gegen 2 andere deepe spieler.
Für mich wäre am Flop ende, jedoch bin ich kein Holdem Experte

Wenn du andere Fragen hast kannst mir gerne schreiben.

Gruß
martin


Martin - Team IntelliPoker Trainer/Moderator
Bei Fragen, Kritik und Anregungen schickt mir einfach eine PM
 
Alt
Standard
15-03-2009, 00:44
(#3)
Benutzerbild von ollikahn23
Since: Oct 2007
Posts: 64
also ENTWEDER schmeiß ich das preflop weg, so wie ich es hier wahrscheinlich gemacht hätte, weil solche pocketpaare immer nur dann lohnenswert sind, wenn sie ein set treffen..ansonsten fold!
auch in dieser hand wäre ein fold besser gewesen, da du ja keine info hast über den aggressor..ODER ich schmeiß es auf jeden fall postflop weg..hier ist die gefahr einfach zu hoch gegen ein drilling zu laufen und dann mit seinen 2 outs dumm dazustehen..
 
Alt
Standard
15-03-2009, 02:28
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ein 3BB-Raise vom CO ist meist ein Steal, kann also vieles sein. Der Call im SB macht auch nicht den Eindruck einer Monsterhand; gegen bekannte Gegner kann man evtl squeezen, aber mit einem M von 11 gegen unknowns besser nicht (die Gefahr ist zu groß dass jemand callt und man einen meist ungünstigen Flop sieht). Dann lieber direkt pushen, aber auch dazu braucht man Reads. Gegen unknown würde ich hier je 33% callen/folden/raisen, und auf den meisten Flops halt aufgeben bei Action.

As played könnte man auf so einem Board auch den Flop leaden für 100k, wenn Du dann Action bekommst weißt Du auch wo Du stehst und kommst aus der Hand, aber teuer. Kommt halt sehr auf die Gegner an. Aber ich finde, die Hand ist ist zu stark und der Spot zu günstig, um hier grundsätzlich preflop zu folden.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
15-03-2009, 11:37
(#5)
Benutzerbild von MORITZKING
Since: Feb 2009
Posts: 35
ja ich hätte den beiden spielern auch kein monster gegegeben,
einfach weil ein raise ausm CO oft ein steal ist und der call eigentlich vieles, nur nichts starkes repräsentiert.
ich calle, weil ich auch ohne set auf einigen flops noch recht gut dastehe (der ja dann tatsächlich kam)

ich checke erst mal zu ihm hin, da es bei einem raise glaube ich
viele andere hände gibt, die mich hier callen/raisen.
der CO macht das was man erwartet und bettet 2/3 Pot, was ja auch sinn macht bei einem board das kaum eine hand voll trifft.
das würde er glaube ich mit fast jeder hand machen.
ich hab eben geglaubt das ich jede hand bis auf den buben rauskriege, da mein gegner weiterhin bei nem fold locker über Average ist.

ich weiß nicht aber es geht irgendwie nicht in meinen kopf rein,
das das schlecht gespielt, einfach weil der bube so unwarscheinlich ist.

man muss auch noch die oben angespochene auszahlungsstruktur mit einfließen lassen....

bis zum finaltable höchsten 190$ und danach steigt es wie oben gesehen noch extremer!
 
Alt
Standard
15-03-2009, 13:26
(#6)
Gelöschter Benutzer
also.. preflop call.. warum? set value? hier passen die zahlen nicht ganz zusammen.. aber gut wenn man meint kann mans machen.. aber du hast kein set getroffen - damit wären die 7er im grunde tot und ich denke nicht das du ein pair tens oder sowas vertreiben wirst.. den j glauben die anderen dir ebensowenig wie du ihnen den zugetraut hast..
du hättest im grunde genommen entweder preflop folden müssen oder pushen.. da liegt der erste fehler auf dem flop hättest du nicht pushen dürfen.. es zahlt nur die bessere hand die du auch nicht vertreiben wirst.. also fold..

und wenn du bei nem raise aus co von nem steal ausgehst, dann pushe doch gleich preflop dein pair all in.. hände wie KQ KJ TJ Ax die gern stealen können dann noch folden..
 
Alt
Standard
15-03-2009, 14:22
(#7)
Benutzerbild von MORITZKING
Since: Feb 2009
Posts: 35
hmm das macht echt sinn....
hätt ich doch bloß gepusht/reraised
naja nachher is man immer schlauer, wobei es eigentlich schade ist das sowas in so einer situation passieren muss....
egal nächstes mal gewinn ich das ganze turnier xD
 
Alt
Standard
15-03-2009, 16:06
(#8)
Gelöschter Benutzer
der push hätte dir wahrscheinlich nicht geholfen.. aj callt hier noch sehr oft.. aber sagen wir mal er wäre zu 50% erfolgreich gewesen.. besser als so auf jeden fall..
 
Alt
Exclamation
Wichtige Nachricht - 15-03-2009, 17:50
(#9)
Benutzerbild von MORITZKING
Since: Feb 2009
Posts: 35
ich glaub das is jetzt alles geklärt danke an alle!

Geändert von MORITZKING (15-03-2009 um 18:17 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4er set richtig gespielt? Garincha18 Poker Handanalysen 6 07-11-2009 12:23
Richtig gespielt?? Flash1506 Poker Handanalysen 4 02-01-2009 11:23
44 UTG gespielt Metaph Poker Handanalysen 7 06-10-2008 17:17
Gut gespielt??? Dee0609 Poker Talk & Community 11 15-03-2008 00:49
Falsch gespielt? abgerammelt Poker Handanalysen 19 10-03-2008 13:52