Alt
Standard
AK gegen KK Situation - 17-03-2009, 15:09
(#1)
Benutzerbild von Coldarra
Since: Jan 2009
Posts: 100
Hallo zusammen,
hatte gestern im NL CashGame 0,5/0,10$ folgende Situation:
Bekomme AKo und sitze auf dem Button, alles vor mir foldet.
Setze 0,30$, der SB foldet, BB raised auf 0,40 ich reraise auf 0,80 er wiederum auf 1,60 was ich dann calle.
Flop: TT5 (zweimal Kreuz)
Ich nix getroffen.
Gegner setzt 2,60$ woraufhin man normalerweise AKo foldet.
Ein AA hab ich bei ihm nicht vermutet, KK eher auch nicht. Wenn dann QQ oder die 10 getroffen. Gegen die 10 sprach aber der Preflop raise. Gegen QQ hab ich halt noch 6 Outs, 3 Asse bzw 3 Kings. Nicht viel, aber habs probiert mit Semibluff und reraise seine 2,60 auf 5,20. Bis dahin net grad schlau von mir, aber erstaunlich sein jetziger Raise mit Allin auf 8,40$, was ich ihm nachhinein als Fehler von ihm ansehe. Ich könnte aus seiner Sicht auch AA haben, so wie ich bisher gespielt hab oder doch die T getroffen haben, was unwahrscheinlicher wäre. Ausserdem die Chance mit einem As ein weiteres zu erhalten.
Naja, ich calle das Allin, weil ich eh schon zuviel investiert habe.
Nun passiert erstaunliches:
Flop war ja: TT5
Turn: Q
River: J
Ich bekomme tatsächlich eine Straight und damit die Nuts gegen seine KKs.
Im Nachhinein Riesenbammel gehabt. Bei der Nachbetrachtung hätte ich bei seinem Flopraise auf 2,60 folden müssen, es gab aber Gründe es nicht zu tun. Ebenso mein ich, hätte er nach dem Reraise von mir auf dem Flop folden können.
Was meint ihr, wie hättet ihr das gespielt?

Geändert von Coldarra (17-03-2009 um 15:39 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2009, 15:15
(#2)
Gelöschter Benutzer
*Move* -> Fortgeschrittenenwissen / No Limit Hold'em / Beispielhände / NL $5-$25
 
Alt
Standard
17-03-2009, 15:18
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
nochmal...

du raist preflop auf .30 und er erhoeht auf .40?

oder du erhoehst um .30 auf.40 und er um .40 auf .80?

wenn ersteres der fall ist, spielt ihr sehr strange, weil normal muss ein raise mindestens der vorangegangen bet oder raisesize einer jeweiligen strasse sein.


egal, preflop erhoehe ich richtig und schieb womoeglich die kohlen gleich rein oder ich folde am flop...
 
Alt
Standard
17-03-2009, 15:22
(#4)
Benutzerbild von Coldarra
Since: Jan 2009
Posts: 100
Ich meine, ich habe direktt .40 gesetzt und er dann verdoppelt. Kann das aus dem Handverlauf nicht genau entziffern.
 
Alt
Standard
17-03-2009, 16:56
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Coldarra Beitrag anzeigen
Ebenso mein ich, hätte er nach dem Reraise von mir auf dem Flop folden können.
Nur wenn er Geld hasst.

Standardplay ist entweder preflop wegzustacken oder am Flop unimproved aufzugeben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-03-2009, 23:48
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Versuchs bitte beim nächsten mal mit nem Converter ich blick da nicht ganz durch!

Flop ist nach der Aktion eigentlich ein easy fold du hast hier nur AIR
 
Alt
Standard
18-03-2009, 14:19
(#7)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
nein, er haette nicht auf dein minraise am flop folden muessen. er kommt hier nicht mehr raus. du kannst genau so gut JJ QQ haben und wenn du das mit AK machst, wahrscheins auch noch mehr PP
ja, dein flop play suckt. allein der minraise. wtf soll das. und nein es gab keine gruende hier weiterzuspielen.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 15:25
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wenn ich das nur lese, stellen sich mir alle Nackenhaare hoch.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun? Hand situation slumei Poker Handanalysen 9 03-02-2009 20:20
Karten Situation koolsavas901 IntelliPoker Support 2 18-08-2008 12:41
Two Pair - Situation Scots75 Poker Handanalysen 11 30-04-2008 06:03
SSS Situation Revager Poker Handanalysen 11 27-04-2008 14:26