Alt
Standard
Das Damen Masaker - 18-03-2009, 02:54
(#1)
Benutzerbild von Kafiry
Since: Dec 2007
Posts: 17
Ich dachte ja eigentlich immer QQ sei eine starke hand! Klar verliert man damit gerne wenn A oder K im Board kommen aber das man in einer Hand wo preflop nur limper dabei sind am Ende so weit hinten liegen kann hätte ich nie gedacht! Aber seht selbst wie blöd es laufen kann:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10+$0.00 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

CO (8815)
Button (7874)
Hero (SB) (4150)
BB (3600)
UTG (4000)
UTG+1 (3400)
MP1 (7698)
MP2 (1975)
MP3 (4660)

Hero's M: 6.92

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls 250, 2 folds, MP2 calls 250, MP3 calls 250, CO calls 250, 1 fold, Hero bets t4125 (All-In), 1 fold, UTG calls 3725 (All-In), MP2 calls 1700 (All-In), MP3 raises to 4635 (All-In), CO calls 4385

Flop: (19795) , , (5 players, 4 all-in)

Turn: (19795) (5 players, 4 all-in)

River: (19795) (5 players, 4 all-in)

Total pot: 19795
Main pot: 10225 between CO, Hero, UTG, MP2 and MP3, won by CO
Side pot 1: 8100 between CO, Hero, UTG and MP3, won by CO
Side pot 2: 450 between CO, Hero and MP3, won by CO
Side pot 3: 1020 between CO and MP3, won by CO

Results:
Hero had , (one pair, Queens).
UTG had , (one pair, Kings).
MP2 had , (one pair, Jacks).
MP3 had , (one pair, Kings).
CO had , (three of a kind, Aces).
Outcome: CO won 19795

Man man ausser , haben alle anderen Hände hier eine grössere Gewinnwarscheinlichkeit als ich! Und selbst die Hand liegt am Ende mir gegenüber vorne!

Wenigstens gegenüber , lieg ich am Ende vorne auch wenn der den Pot doch mit ca 15% wesentlich öfters gewinnt als ich!

Gerade mal 8.5% Gewinnchance hatte ich hier und das wo ich mir eigentlich sicher war Favorit in der Hand zu sein vorallem nachdem der BB hinter mir gefoldet hat!
 
Alt
Standard
18-03-2009, 03:13
(#2)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Vollkommen falsches Forum...


Was hat denn sowas bitte mit AUSBILDUNG zu tun. Sorry, aber das ist einfach nur geweine...
 
Alt
Standard
18-03-2009, 03:23
(#3)
Benutzerbild von chazLP
Since: Jan 2009
Posts: 118
BronzeStar
als erstes 0,10$ Tournament callingstationen so weit das auge reicht ^^


dein all in raise vor flop ist rum gedonke wie alle wo dich gecallt haben bis auf AA obwohl denke wenn du 4-5 facher BB gespielt hättets wohl auch nicht mehr aus der hand gekommen wärst den AA hätte wohl gleich all in gestellt lieber die allin situation vermeiden den wenn auf dem flop K,A kommt kannst du nochmal wegwerfen und wenn du das set triffst kannst du immer noch abräumen aber so bei den buy ins zu spielen ist schwer den da ist jeder schnell all in


was erwatest du QQ gegen 4 hände ist klar das du nicht die mega chancen hast da ein gegner auch noch eine Q hält ist noch eine im deck die dir weiter helfen kann jj hat ja daher noch 2 j also höhere chancen dich zu schlagen

KQ schlägt dich ja mit jdem K auch 2 im deck und hätte noch straight chancen

K8 s hat die chance auf K und flush

und AA hat halt einfach von anfang an die nuts muss erstmal jemand set,two pairs ,flush usw treffen um das zu schlagen daher deine schlechten chancen
 
Alt
Standard
18-03-2009, 04:00
(#4)
Benutzerbild von Kafiry
Since: Dec 2007
Posts: 17
Wie die schlechten Chancen zusammenkommen war mir schon klar!
Hätte trotzdem nie gedacht das man mit einer Premium Hand so dermassen schlecht dastehen kann!
Klar macht AA da viel aus und darin versinken ja auch der grösste Teil meiner Gewinnchance! Und die Q macht den rest!
nur zu callen würde ja sogar noch den BB mit in die Hand reinlassen da steh ich ja dann sogar gegen 5 Hände!
Wäre aber wohl eine alternative und dann am Flop dann all in zu gehen wenn keine overcard oder sonstiger gefährlicher Flop kommt!
Das grösste Problem ist halt der Riesen pot durch die limper jeder raise ausser all in gibt einfach zu hohe pottodds!
Hätte halt gehofft wenigstens 2 aus der Hand rauszubekommen das auf den allin ich gecallt werde war mir klar!
Das ich gegen AA steh ist halt pech da kann man nix machen!
 
Alt
Standard
18-03-2009, 12:26
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
close / BBV / Müll pls


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-03-2009, 16:10
(#6)
Benutzerbild von Kafiry
Since: Dec 2007
Posts: 17
Ach wie nun darf ich hier nur andere Ausbilden? Hätte gehofft selber bisser von euren Wissen zu profitieren!

Was gefällt euch an dieser Hand nicht? Ist die Spielsituation so undenkbar für euch? Finde mich in Micro leider nur zu oft in solchen Situationen! Hab ich die Hand einfach zu schlecht gespielt? Dann wäre wenigstens ne Anregung nett wie ich sie spielen hätte sollen!

Ist euch das Limit nicht representiv? Sorry wenn man so wie ich keine Einzahlung machen will und nur Freerolls micros aus den Gewinnen spielt ist das leider Alltag und ich versuch hier nur Schulpoker auf das Limit zurecht zu schneidern!

Ist das eine "Shit happens" Hand und passiert einfach auf micros sehr oft? Ich befüchte es ja fast aber glaube nicht! Gerade die call und allin auf dem Flop wenn dieser ungefährlich ist gefällt mir im nachhinein sehr gut! (Danke chazLP für die Anregung dafür)

Fehlen euch meine Gedankengänge bei dieser Hand und ihr werdet aus der Situation nicht schlau? Gut sorry das hätte ich wohl noch aufführen sollen!

Mein M:
Orange Zone drohe stark in die Rote Zone abzurutschen
Zitat:
Entscheidend ist nun, dass man auf Limpen verzichtet und einen Pot nach Möglichkeit nur noch als Erster und dann mit einem Raise eröffnet.
Nunja die haben mich den ja leider nicht eröffnen lassen! Hätte ich hier sogar preflop besser gefolded? Limpen soll ich ja nicht mehr also entschied ich mich für den raise! (Oder ist das die sprichwörtlich Ausnahme von der Regel und ich sollte hier limpen weil wie gesagt limpen und gegebenenfalls allin auf dem Flop gehen gefällt mir im nachhinein sehr gut)


Effektiver stack: 1725
Standard Raise(4 Limper): 1625
Das sind gerade mal 100 chips weniger als der Effektive Stack!
Daher meine Entscheidung ein allin raise zu machen!
Spielt der Effektive Stack hier keine Rolle? Oder ist er groß genug um einen regulären raise zu machen?
 
Alt
Standard
18-03-2009, 16:18
(#7)
Benutzerbild von MBAdept
Since: Aug 2007
Posts: 525
Du kannst beim 10cent-Turbo einfach keine vernünftige Schulbuchstrategie anwenden. Das Turnier ist billig, es ist ein Turbo und für die meisten der oft 5000 Teilnehmer ist nur FT noch gerade so halbwegs interessant.
QQ ist für mich bei diesem Format entweder preflop eine All In-Hand oder ein Fold...egal mit welchem Chipstack.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 22:43
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Was willste denn hören`? Du hast QQ, du spielst in nem 10 Cent Turnier. Du pushst. Was willste sonst machen?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-03-2009, 19:33
(#9)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von harddeterminism Beitrag anzeigen
oh boy

think of it as dropping your frie on the ground :/
should help u sleep at night
 
Alt
Standard
19-03-2009, 19:39
(#10)
Benutzerbild von HSVJobig
Since: Sep 2007
Posts: 1.010
Dass du hier die Damen pushst ist die einzig korrekte Spielweise. Keiner deiner Gegner hat seine Hand optimal gespielt. Damit können wir den Thread dann wohl auch beenden.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[fr Nl10] AQs + Set Damen Raistlin1984 Poker Handanalysen 2 16-03-2009 11:23
Damen für Pokerturnier auf PokerStars gesucht McSeafield Poker Talk & Community 10 25-09-2007 11:25