Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bubblephase bei einem 9er SNG

Alt
Standard
Bubblephase bei einem 9er SNG - 18-03-2009, 17:53
(#1)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Soeben wurde ich in einem 2,25er USD SNG leider nur vierter!!

Es ist einfach so mühsam, wenn einer noch gehen muss und man die ganze Zeit mit raises attackiert wird ... callte dann mit A5 und mein Gegner mit K8 ... natürlich floppte der King ..

Vor der bubble hatte der Spieler rechts neben mir ca. 300 chips weniger aber der hatte am Schluss am meisten Chips von allen. Mir ist klar ich habe zu wenig aggressiv gespielt.. wobei ich ab dieser phase 11 big blinds hatte und so nicht mehr vernünftig raisen konnte, sondern nur push oder fold spielen.

Wie spielt Ihr diese Phase? Einfach erhöhen wenn vor mir gefoldet wurde und mit einigermassen guten Karten ... oder push / raise any two? Die Situation kommt immer wieder vor und bereitet mir Probleme ausser ich habe den Bigstack oder 2. grössten, dann kann ich es umsetzen.

Geändert von Gamberone (18-03-2009 um 17:56 Uhr).
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:10
(#2)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Vorab eine Frage.
Machst du Massgrinding?
Wenn ja musst du rein nach ICM pushen mit angepassten Ranges.
Da du kaum Reads hast musst du hier viele als unknown einstufen.

Solltest du nicht Massgrinden, wäre es günstig wenn du auf alle 3 Gegner Reads hast um zu wissen bei wem du pushen solltest und wem du meiden solltest.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:12
(#3)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von kslate89 Beitrag anzeigen
Vorab eine Frage.
Machst du Massgrinding?
Wenn ja musst du rein nach ICM pushen mit angepassten Ranges.
Da du kaum Reads hast musst du hier viele als unknown einstufen.

Solltest du nicht Massgrinden, wäre es günstig wenn du auf alle 3 Gegner Reads hast um zu wissen bei wem du pushen solltest und wem du meiden solltest.
Ich mache kein massgrinding .. also null infos und alle Spieler, waren mir unbekannt.

Naja im nachhinein war mir klar der rechts von mir pushte mit "any two" da er zum Schluss der chipleader war.

Aber ich denke wenn schon eher open raise auch mit nichts als ein raise zu callen auf der bubble ...
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:18
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
ich glaube du hast auch ein paar schwächen das mit der aggression gescheit umzusetzen. auf der bubble ist es extrem wichtig sehr aggressiv zu spielen.
aber auch schon wenn der Tisch short-handed wird, also noch so 5 - 6 Spieler drin sind, sollte deine Aggression steigen. Hin und wieder mal die Blinds angreifen, nen paar Contis aufm verpassten Flop legen oder wenn dein Image es erlaubt ne 2te Barrel am Turn streuen. wennn du nach den Anweisungen im Ausbildungszentrums spielst, hast du zu diesem Zeitpunkt ein tightes bis rockiges Image. dieses sollte dir viele Pots auch ohne Showdown einbringen. natürlich nur wenn die Gegner mispielen (klappt aber meistens ganz gut)
ein raise mit nichts zu callen wiederum ist gefährlich, da dein Gegner auch mal nen Monster halten kann. lieber warten bis man der Init-Agressor ist und dann ab die Luzi.
Wenn ihr dann noch zu viert seid, wirds noch ein Tacken sggressiver. Vorallem musst du die Leute mit weniger Chips und die ängstlichen unter Druck setzen. Dabei sind die karten zweitrangig.

so, hoffe ich hab alles gesagt was ich sagen wollte und konnte dir ein bischen helfen
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:26
(#5)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Zottlchen Beitrag anzeigen
ich glaube du hast auch ein paar schwächen das mit der aggression gescheit umzusetzen. auf der bubble ist es extrem wichtig sehr aggressiv zu spielen.
aber auch schon wenn der Tisch short-handed wird, also noch so 5 - 6 Spieler drin sind, sollte deine Aggression steigen. Hin und wieder mal die Blinds angreifen, nen paar Contis aufm verpassten Flop legen oder wenn dein Image es erlaubt ne 2te Barrel am Turn streuen. wennn du nach den Anweisungen im Ausbildungszentrums spielst, hast du zu diesem Zeitpunkt ein tightes bis rockiges Image. dieses sollte dir viele Pots auch ohne Showdown einbringen. natürlich nur wenn die Gegner mispielen (klappt aber meistens ganz gut)
ein raise mit nichts zu callen wiederum ist gefährlich, da dein Gegner auch mal nen Monster halten kann. lieber warten bis man der Init-Agressor ist und dann ab die Luzi.
Wenn ihr dann noch zu viert seid, wirds noch ein Tacken sggressiver. Vorallem musst du die Leute mit weniger Chips und die ängstlichen unter Druck setzen. Dabei sind die karten zweitrangig.

so, hoffe ich hab alles gesagt was ich sagen wollte und konnte dir ein bischen helfen

Ja genau so sehe ich es auch .. also eher cut off oder dealer wenn zu eim gefoldet wird open raise anstatt einen raise zu callen .. kann ja immer müll oder ein monster sein.

Da ich aber nur 11 BB hatte, konnte ich nicht gross Druck auf die anderen ausüben. Der rechts neben mir hatte gleich viel und die anderen ca. 25-30 BB.

Also als smallstack dann erst Recht push or fold.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:44
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Ich mache kein massgrinding .. also null infos und alle Spieler, waren mir unbekannt.
Hä? Du spielst also nur einen Tisch, bist 4handed und hast keine Ahnung über die Spielweise der Gegner? Dann machst du obv. was verkehrt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-03-2009, 18:45
(#7)
Gelöschter Benutzer
*Move* -> STTs & MTTs Turniere
 
Alt
Standard
18-03-2009, 19:08
(#8)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Hä? Du spielst also nur einen Tisch, bist 4handed und hast keine Ahnung über die Spielweise der Gegner? Dann machst du obv. was verkehrt.
Was soll man da für "reads" haben?

Meistens erhöhte der erste im Pot...

Calle ich mit meinem Stack einmal und es ist vorbei.

Ich selber hätte aggressiver spielen müssen also hätte vielmehr pushen müssen.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 19:38
(#9)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Ab 13BB oder weniger wird eh nur Push or Fold gespielt! Entweder rein nach ICM oder halt mit angepassten Ranges! Je nach den Reads!

Aber wenn du auf der Bubble der Smallstack bist, dann würde ich dir von marginalen Situationen abraten! Einfach konsequent nach ICM oder Push/Fold-Charts spielen und gut ist die Sache!

Es ist in diesen Situationen meiner Meinung nach sehr oft sehr gefährlich, sich mit den Bigstacks anzulegen. Viele spielen auch tricky und wissen, wie sie dich reinlegen können!

Hoffe, das hilft dir weiter! Gruß Thimo
 
Alt
Standard
18-03-2009, 20:42
(#10)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ThimoF Beitrag anzeigen
Ab 13BB oder weniger wird eh nur Push or Fold gespielt! Entweder rein nach ICM oder halt mit angepassten Ranges! Je nach den Reads!

Aber wenn du auf der Bubble der Smallstack bist, dann würde ich dir von marginalen Situationen abraten! Einfach konsequent nach ICM oder Push/Fold-Charts spielen und gut ist die Sache!

Es ist in diesen Situationen meiner Meinung nach sehr oft sehr gefährlich, sich mit den Bigstacks anzulegen. Viele spielen auch tricky und wissen, wie sie dich reinlegen können!

Hoffe, das hilft dir weiter! Gruß Thimo
Danke Timo das hilft mir sicherlich weiter.

Ja ganz genau das sehe ich auch so ... ausser man ist sich mehr als sicher, dass man vorne liegt anhand der range der bigstacks oder anhan vom Druck.

Welche push / fold charts meinst Du genau? Habe bisher viele solche charts gesehen ... ev. hast Du noch eine zusätzliche Quelle ...

Geändert von Gamberone (18-03-2009 um 21:06 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SH 1/2 - AKs in einem 3-way Pot offel Poker Handanalysen 6 02-01-2009 16:00
Als Big Stack im Qualifier in der Bubblephase- Shorties pushen rip77111 Poker Talk & Community 5 04-10-2008 22:56
Spielweise während der Bubblephase Gencman Poker Handanalysen 66 06-07-2008 15:08
TT Bubblephase - Hundred Grand theonlyhage Poker Handanalysen 8 22-10-2007 09:31