Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 0.10/0.20 Value verschenkt?

Alt
Angry
FL 0.10/0.20 Value verschenkt? - 18-03-2009, 19:47
(#1)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1107653961

bei dem drawlastigen board überlasse ich nach dem Flop gern den anderen die Action.

Vor allem der Coldcaller bestätigt mich da.

Oder seht ihr da ne völlig andere Line? Im Nachhinein denke ich das man wenigstens den Flop 3-betten muß und danach je nach Action runtercallen kann.

Comments please!!!
 
Alt
Standard
18-03-2009, 20:03
(#2)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
wie du schon sagst,
am flop musst du 3-betten, da es noch sehr viele hände gibt, die du shclägst und du auch vor draws auf dem flop stark protecten musst.
meine line wäre: flop 3-bet und turn betten und auf ein raise calldown.
flop b/call ist zu weak, und du verschenkst unnötig value gegn schlechtere Hände und du lässt draws hier zu billig drawen.
 
Alt
Standard
18-03-2009, 20:41
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Der Flop ist natürlich nicht so prickelnd - gerade gegen eine Horde Limper. Es ist zwar schon ok, die Aces hier nicht hirnlos durchzuballern, aber gleich beim allerersten Anzeichen von Gegenwehr auf Calldown umzuschalten, ist mir auch viel zu weak.

Ich spiele da dieselbe Line wie Picasso.
 
Alt
Standard
31-03-2009, 10:10
(#4)
Benutzerbild von Ilu11106
Since: Jan 2009
Posts: 10
Hätte den Flop auch ge3bettet. Es sind FD und Straightdraws möglich.
Da gilt es auf jeden Fall deine Hand zu protecten.
Hättest hier sicher um einiges mehr an Value rausholen können.