Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Mittlere Phase des Turniers, Handanalyse

Alt
Standard
Mittlere Phase des Turniers, Handanalyse - 19-03-2009, 12:08
(#1)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Hallo,
meine großte Schwierigkeiten liegen beim turnierspielen, aber ich mag es und deswegen vesuche es immer wieder und mit sehr messigen Ergebnissen. Ich fliege immer in der Mittlere Phase des Turnier raus. Das ist eine Beispielhand. Was mache ich falsch?
Freerolls beim PS , 5000 Teilnehmern. Mittlerephase es sind gerade 900 Teilnehmern. Am Tisch wie immer 9 Spieler mit unterschiedlichen Stackgroßen, aber alle spielen solide Poker, wenig Donk.
Ich sitze am Batten in Position mit 6000Chips. SB hat 3000Chpis und BB hat 12000Chips
blinds 600/1200, antes: 75. Pott:2475$
mein Blatt:
Ation zu mir: alle folden und ich bin erste am Zug.
meine Überlegungen:
mein M ligt zwischen 2 und 3, dann ich soll dringent handeln und König reicht mir All-in zugehen, weil SB macht mir wenig sorgen, aber BB kann mich aus Turnier wegwerfen. Aber er sielte bis jetzt sehr Theit und braucht sehr gute Blatt zum Call. Ich habe Position, aber mit main All-In es wird egal sein. Ich möchte ein Showdown mit einem Gegner und möchte schnellst zuverdoppeln. Habe ich bis jetzt eine Denkfehler gehabt?

Aktin: alle beide Spieler Callen. Unerwaret für mich. Ok, SB callt als Vezweiflung mit seine ( ich hätte wahrscheinlich auch es gemacht. Eine Paar zum Sterben reicht.)
Aber Call von BB mit war für mich eine Überraschung. warum? Was für eine Logick?
am Flopp:
Ist es unglaublich?! Turn und River kann man jetzt nicht mehr sehen, weill es spielte keine Rolle mehr.
Ich frage mich: "Was mache ich falsch?" Das schlimmste ist, das ist nicht erste mall, sondern fast immer passiert. Ich werde gecallt mit jegliche Misst und fliege raus.

Geehrte Pokerfreunde. Sie straiten um Nicht. Experte oder nicht experte, Oh, Mann!!! 80% sind hier schlechte und unerfahrene Spieler und nur noch 10-20% die wiercklich erwas vom Spiell verstähen und eine Ahnung haben. Sie geben Mühe und opfern Ihre Zeit um uns ein bisschen Augen zu öffnen.
Dafür bin ich dankbahr und jede gute Rat und eine Empfehlung ist wichtig.
Daniel Nigreanu undandere Super Spieler schaut hier nicht!!!!!!!

Geändert von Lamengo (19-03-2009 um 18:12 Uhr).
 
Alt
Standard
19-03-2009, 12:25
(#2)
Benutzerbild von knaeckebrotj
Since: Sep 2008
Posts: 186
BronzeStar
Hallo Lamengo!
Wie du schon richtig erkannt hast, ist die position egal wenn du all-in bist.
aber die position ist wichtig im turnier modus deshalb würde ich könig neun unsuited entweder wegwerfen oder die position ausspielen indem du auf doppelten big blind setzt und dann abwartest wie deine gegenspieler reagieren.
der sb wird wohl aus verzweiflung gecallt haben, aber der bb der deinen doppelten stack hatte, wird den sb wahrscheinlich auch schwach eingeschätzt haben und hat gedacht, wenn jemand am butten all-in pusht und ich immer tight gespielt habe, wird dies mit ziemlicher sicherheit ein versuch sein, die blinds zu stehlen und hat dabei zwar riskiert, dass der sb zwar verdreifacht, aber ein weiterer spieler aus dem turnier ausscheidet-in dem falle du- und er immerhin den side-pot einstreichen kann!

Ich hoffe, ich konnte helfen
 
Alt
Standard
19-03-2009, 12:40
(#3)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Zitat:
Zitat von knaeckebrotj Beitrag anzeigen
oder die position ausspielen indem du auf doppelten big blind setzt und dann abwartest wie deine gegenspieler reagieren.
Halte ich für totalen Schwachsinn.

Wenn man noch 6000 Chips hat bei nem BB von 1200 gibt es nur Push-or-Fold.

nen Raise ist sinnlos. Oder soll ich etwa nochmal folden wenn einer oben drüber geht obwohl ich schon fast die Hälfte meines Stacks im Pot hab?

Finde den Push hier richtig. Der Call des SB geht in Ordnung und den Call des BB find ich auch gar nich mal so schlimm. Waren schließlich schon 10.200 in der Mitte und er hatte nur noch 4.800 nachzulegen. Pot Odds von ca. 2 zu 1 - da kann man mit 79 suited schonmal callen (zumal man im Normalfall davon ausgehen kann 2 Life Cards zu haben).

War halt Pech. Aber so ist Turnierpoker halt.
 
Alt
Standard
19-03-2009, 12:59
(#4)
Benutzerbild von DaRealHarry
Since: Jul 2008
Posts: 94
Naja ich denke mal der eigentliche Fehler ist, das du nur noch so wenig Chips hast bei den Blinds.. Du wirst wahrscheinlich zu tight gewesen sein und hast dich runterblinden lassen?! Bei 5BB left ist das eigentlich ein insta-push vom Button wenn alle zu einem folden! Die Calls von den gegner sind eigentlich auch ok da sie beide von einem steal ausgehen! Das du in 22 und 79s ist eigentlich das beste was dir bei einem call passieren konnte. Du hast ca. 30% auf den Main-Pot und ca. 65% auf den Side-Pot! Das er den Flop so trifft ist natürlich pech!

Aber wie gesagt eigentlich solltest du schon vorher gas geben und es gar nicht dazu kommen lassen das du so runterblindest!
 
Alt
Standard
19-03-2009, 13:01
(#5)
Benutzerbild von Nightflop
Since: Nov 2007
Posts: 1.527
Sorry, ich möchte ja niemandem zu nahe treten und bezweifele auch nicht eure Poker-Fahigkeiten... ABER: es heißt "Handbewertungen durch unsere Experten".
Ich verstehe darunter eher Kommentare von Coaches oder Usern mit seeeehr viel Erfahrung und hohem ROI


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
19-03-2009, 13:12
(#6)
Benutzerbild von knaeckebrotj
Since: Sep 2008
Posts: 186
BronzeStar
ok neil thunder, da hast du recht - muss ich zugeben, hab das mit den blinds nicht beachtet, da er ya nur noch 5x bb hatte ist ein raise natürlich dumm!

Dankeschön für die anmerkung
 
Alt
Standard
19-03-2009, 13:22
(#7)
Benutzerbild von DaRealHarry
Since: Jul 2008
Posts: 94
Zitat:
Zitat von Nightflop Beitrag anzeigen
Sorry, ich möchte ja niemandem zu nahe treten und bezweifele auch nicht eure Poker-Fahigkeiten... ABER: es heißt "Handbewertungen durch unsere Experten".
Ich verstehe darunter eher Kommentare von Coaches oder Usern mit seeeehr viel Erfahrung und hohem ROI
Naja aber wie du siehst gab es noch keine antwort von einem der Handbewerter?! und solange da keine Antwort ist kann man ja auch seine Meinung dazu schreiben muss ja nicht unbedingt falsch sein was man schreibt...
 
Alt
Standard
19-03-2009, 14:02
(#8)
Benutzerbild von knaeckebrotj
Since: Sep 2008
Posts: 186
BronzeStar
ich denke mal, es ist total egal, wer hier bewertet, ob experte oder nicht, denn wenn sachen offensichtlich sind und von der menge geschildert werden kann auch ein anfänger mit wenig posts die fehler aufdecken... mfg
 
Alt
Standard
19-03-2009, 14:14
(#9)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Der push geht hier absolut in Ordnung. Du hättest halt einfach einmal vorher ein paar Spots suchen müssen, denn auch K9 ist kein Monster und du hattest sicher vorher bereits andere relativ gute Hände in relativ guten Positionen.

Der Flop ist natürlich extrem bitter, aber du hättest ja dann auch 22 schlagen müssen. Der BB hätte das nicht callen müssen, aber mathematisch geht der call wenn er sich selbst live cards gibt absolut in Ordnung; war einfach Pech.
 
Alt
Standard
19-03-2009, 14:56
(#10)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
jo was ist an dem wort EXPERTE falsch zu verstehen??? wenn ihr gerne Handbewertungen machen wollt, geht doch ins Handbewertungsforum, dort gibt es massig Hände zu bewerten.

btw. wer keine bei Handbewertungen auf elementare dinge wie blinds nicht achtet sollte das bewerten lieber ganz sein lassen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
$1.20 SnG mittlere Phase Arrr1111 Poker Handanalysen 5 26-12-2008 22:53
mittlere und späte Phase 22$ MTT - Handanalysen Drunkenp1mp Poker Handanalysen 0 04-12-2008 23:38
Mittlere Phase, 3,4 Regular SnG IvyLeague7 Poker Handanalysen 5 04-10-2008 16:45
MIttlere Phase 1+0,20$ SnG cuendillar22 Poker Handanalysen 11 05-06-2008 18:34
LAG-Strategie in früher Phase des Turniers Gekko87 Poker Talk & Community 1 03-05-2008 20:02