Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5/10 set nach freeplay im BB

Alt
Standard
NL 5/10 set nach freeplay im BB - 30-11-2007, 22:42
(#1)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

MP1 ($5.40)
MP2 ($6.35)
CO ($7.95)
Button ($5.35)
SB ($20.05)
Miauerle ($9.70)
UTG ($2.15)

Preflop: Miauerle is BB with , . MP2 posts a blind of $0.15.
UTG calls $0.10, 1 fold, MP2 (poster) checks, 1 fold, Button calls $0.10, SB completes, Miauerle checks.

Flop: ($0.55) , , (5 players)
SB checks, Miauerle bets $0.6, UTG folds, MP2 folds, Button folds, SB folds.

Final Pot: $0.55


es geht mir um die betsize am flop, ich hab das set, sitz vorne, aber muss protecten gegen die straight, gegen 4 limper :-|
hättet ihr evtl. weniger gesetzt oder sogar noch mehr?


miau miauerle
 
Alt
Standard
30-11-2007, 23:36
(#2)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Potsize mag hier etwas heftig erscheinen , ist meiner Meinung aber ganz gut gewählt. Denn wenn du , sagen wir 0,40 anspielst und der Spieler nach dir callt , kriegt ein Spieler mit dem Draw , der dahinter sitzt gute Odds für einen Call. Wenn du hier zu wenig setzt kann es zu einer Call-Kettenreaktion kommen und spielst am Turn gegen bis zu 4 Spieler. Dann lieber den Pot auf dem Flop sicher machen , bzw wissen wo du stehst. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
 
Alt
Standard
30-11-2007, 23:40
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
du overbettest den flop und krigst keine Caller.....

flop: 3/4 pot

du musst nur vor der str8 und nicht vor nem Flush protecten da sollten 3/4 dicke reichen.
 
Alt
Standard
01-12-2007, 00:08
(#4)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
im gegensatz zu vpams halte ich den potsizebet nicht nur für richtig sondern auch pflicht. bei nem limp sind viel zu viele lowcards unterwegs die zur straight auffüllen könnten. du willst hier auch nem oesd keine odds geben,also mindestens potsize!
 
Alt
Standard
01-12-2007, 00:17
(#5)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
im gegensatz zu vpams halte ich den potsizebet nicht nur für richtig sondern auch pflicht. bei nem limp sind viel zu viele lowcards unterwegs die zur straight auffüllen könnten. du willst hier auch nem oesd keine odds geben,also mindestens potsize!
Ich sag ja nicht das die overbet falsch ist, aber man darf da einfach nicht auch noch caller erwarten und wenn bist du ja fast immer beat.
 
Alt
Standard
01-12-2007, 00:33
(#6)
Benutzerbild von feymo
Since: Sep 2007
Posts: 215
Find potsize auch okay.
Wie schon öfters gesagt:Warum nich mal auf setvalue raisen?
Sitzt im BB und hast max Infos.

Minraise oder 3bbs.

Nur ein Vorschlag,sowas mal einzustreuen
 
Alt
Standard
01-12-2007, 01:16
(#7)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von feymo Beitrag anzeigen
Find potsize auch okay.
Wie schon öfters gesagt:Warum nich mal auf setvalue raisen?
Sitzt im BB und hast max Infos.

Minraise oder 3bbs.

Nur ein Vorschlag,sowas mal einzustreuen

ich denke in der konstellation wäre ein raise nicht gut, da ich ja keine position habe, ich mit 2-3 overcards rechnen muss, evtl. drawchancen und die eh alle nen minraise callen. den flop verfehlt man zu oft und 66 gegen 4 gegner :-|
ich rechne ja damit, dass die auch mit rag aces callen, nach meinem raise würden die mich evtl. auf overcards setzen und wenn einer mit seiner beikarte was trifft wird der erstmal callen und ich steh da ohne set


miau miauerle
 
Alt
Standard
01-12-2007, 16:00
(#8)
Benutzerbild von somnambulo
Since: Aug 2007
Posts: 105
BronzeStar
Zitat:
Zitat von feymo Beitrag anzeigen
Find potsize auch okay.
Wie schon öfters gesagt:Warum nich mal auf setvalue raisen?
Sitzt im BB und hast max Infos.

Minraise oder 3bbs.

Nur ein Vorschlag,sowas mal einzustreuen
ich hätte hier wohl auch preflop geraised, zumal ja mp2 out of blinds in die hand eingestiegen ist. wenn das passiert, callen i.d.r. auch alle anderen spieler preflop, da der oob-poster meistens checkt - gerade in den micros. mit pf-raise hättest du stealen und die lage sondieren können, schließlich spricht die limp-orgie ja nicht gerade für mega-starke hände bei den gegnern. die gefahr wäre halt der shorty gewesen, aber seinen limp aus utg würde ich als schwäche interpretieren und hätte bei nem push von ihm als bs wohl gegambled...

mindestens potsize am turn halte ich bei deiner line dann allerdings für angebracht.
 
Alt
Standard
01-12-2007, 18:28
(#9)
Benutzerbild von ko8910
Since: Oct 2007
Posts: 62
Also ich denke wir sollten hier mal auf dem Teppich bleiben...schließlich spielen wir kein Angsthasenpoker.

Ich denke die overbet ist vollkommen übertrieben.

Wir wollen den gegner hier zu fehlern zwingen...ihn aber nicht vertreiben. Also setze 3/4 pot.

Preflop raise kann man machen..aber ich denke ein call ist hier besser oop 3limper vor Dir. Es könnte hier jemand leicht auf die idee kommen dich hier zu 3 betten...weil er denkt du willst hier nur stealen...und dann wird die sache schon wieder unangenehm.