Alt
Question
FL 0.10/0.20 Donkey - 20-03-2009, 12:36
(#1)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1361325858

In Position und gegen ein Gegner spiel ich auch gern mal so eine Hand.

Schaut euch seine Karten erst nach der Action an.

Ich hatte ihm hier wenigstens den Jack mit good Kicker gegeben.

Richtig so gespielt oder noch aggressiver?

Comment please
 
Alt
Standard
20-03-2009, 21:54
(#2)
Gelöschter Benutzer
Es wäre hilfreich, wenn du ein paar Informationen zum Gegner hättest. Insbesondere würde mich interessieren, wie häufig er aus dem kleinen Blind versucht, zu stehlen.
Grundsätzlich finde ich es aber nicht verkehrt, mit A9o den großen Blind zu verteidigen. Dann natürlich mit einer 3bet, da du Position hast. Nach dem Cap sehe ich dich allermeistens hinten - vor allem gegen jemanden, der außer Position cappt.

Deine erste Erhöhung auf dem Flop ist absolut korrekt. Du bist hier meistens vorne und willst zudem wissen, ob dein Gegner nur die "Continuation Bet" macht oder ob er wirklich mindestens Top Paar hat. Nach seiner 3bet denke ich, dass letzteres der Fall ist. In einer massiven Mehrheit der Fälle hat er hier dann einen besseren Kicker. Ab hier würde ich nur noch heruntercallen.

Warum um alles in der Welt erhöhst du auf dem Turn? Du hast fast keine Fold Equity und bist in der Mehrzahl der Fälle hinten, da dein Gegner extreme Stärke gezeigt hat. Es sei denn natürlich, du hast wirklich gute Reads auf deinen Gegner. Aber auch dann finde ich deine Spielweise nicht gut. Wenn der Gegner so viel Aktion gibt, dann musst du auch schon auf dem Flop anfangen, durchzuballern, denn damit holst du dann das Maximum aus der Hand heraus. Ohne Info über den Gegner calle ich das wie gesagt runter.
 
Alt
Standard
20-03-2009, 22:08
(#3)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
preflop find ichs standard

Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Deine erste Erhöhung auf dem Flop ist absolut korrekt. Du bist hier meistens vorne und willst zudem wissen, ob dein Gegner nur die "Continuation Bet" macht oder ob er wirklich mindestens Top Paar hat. Nach seiner 3bet denke ich, dass letzteres der Fall ist. In einer massiven Mehrheit der Fälle hat er hier dann einen besseren Kicker. Ab hier würde ich nur noch heruntercallen.
Ich call es direkt runter , ist doch ne standard wa/wb situation , sehe hier absolut keinen grund den Flop zu raisen gegen einen unknown gegner .

Denk doch mal nach , wenn er nur contibettet , dann willst du doch das er mit seiner schlechten hand auch den turn ncohmal ballert und nciht das er am Flop schon aufgibt .
Wenn er ne bessere hand hat und 3-bettet callst du trotzdem runter .
Die Information , die du durch den raise bekommst , nützt dir also absolut garnichts , da du sie eh nciht verwenden kannst.


Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Warum um alles in der Welt erhöhst du auf dem Turn? Du hast fast keine Fold Equity und bist in der Mehrzahl der Fälle hinten, da dein Gegner extreme Stärke gezeigt hat.
1. Der turnraise IST ziehmlicher Schwachsinn
2. Foldequity heißt das der Gegner BESSERE Hände wegschmeißt , das wird er hier NIE machen .


Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Es sei denn natürlich, du hast wirklich gute Reads auf deinen Gegner. Aber auch dann finde ich deine Spielweise nicht gut. Wenn der Gegner so viel Aktion gibt, dann musst du auch schon auf dem Flop anfangen, durchzuballern
gegen nen aggro fish würd ich die hand ganz normal call Flop , raise Turn spielen , raise Flop um ne 3-bet zu inducen und dann den turn nochmal raisen ist bei Maniacs aber auch eine sehr gute line. Flop ip cappen würd ich hier eher nicht .
 
Alt
Standard
21-03-2009, 00:30
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
Ich call es direkt runter , ist doch ne standard wa/wb situation , sehe hier absolut keinen grund den Flop zu raisen gegen einen unknown gegner .

Denk doch mal nach , wenn er nur contibettet , dann willst du doch das er mit seiner schlechten hand auch den turn ncohmal ballert und nciht das er am Flop schon aufgibt .
Wenn er ne bessere hand hat und 3-bettet callst du trotzdem runter .
Die Information , die du durch den raise bekommst , nützt dir also absolut garnichts , da du sie eh nciht verwenden kannst.
Hm. Leuchtet ein. Habe ich noch gar nicht so gesehen.
 
Alt
Red face
21-03-2009, 08:59
(#5)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
@tzare
@johannes

Danke für die Antworten und Anregungen. Dafür stell ich die Hände ja rein. Ich will mich ja verbessern und freu mich immer über Hilfe von euch.



Im Nachhinein denke ich auch das call flop raise turn und bei Action des Gegners calldown die bessere Line ist.

Vielen Dank euch beiden und ich hoffe ihr begleitet mich noch bei vielen Händen. Dann bleibe ich auch nicht mehr lange auf 0.10/0.20.

Muss auch kurz nochmal sagen dass ich es absolut super finde das
ne Supernova wie Tzare hier meine Hände bewertet.

Thanks und dann bin ich bald auf deinen Limits.

2025
 
Alt
Standard
gegen - 24-07-2009, 04:35
(#6)
Benutzerbild von mikenbrianne
Since: Jul 2009
Posts: 1
BronzeStar
gegen
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1361325858

In Position und gegen ein Gegner spiel ich auch gern mal so eine Hand.

Schaut euch seine Karten erst nach der Action an.

Ich hatte ihm hier wenigstens den Jack mit good Kicker gegeben.

Richtig so gespielt oder noch aggressiver?

Comment please