Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Bankroll aufbauen mit Sit&Go 0,10 $ 360 Spieler

Alt
Standard
Bankroll aufbauen mit Sit&Go 0,10 $ 360 Spieler - 22-03-2009, 14:16
(#1)
Benutzerbild von sKKill
Since: Nov 2008
Posts: 16
Hallo!

Ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Ich weiß, daß es schon zig Einträge zum Thema Bankrollaufbau gibt, aber zu meiner speziellen Fragestellung hab ich noch keine Einträge finden können.
Ich habe vor ein paar Tagen das Anfängerquiz bestanden und habe seit dem fleißig mit den gewonnenen 5 $ geübt. Dabei ist mir aufgefallen, daß mir Cash Game nicht gut liegt. Deshalb versuche ich es jetzt mit Sit&Go.
Meine Frage ist nun, ob es eurer Meinung nach möglich ist, mit den 0,10 $ turbo Sit&Gos dauerhaft zu gewinnen oder ob ich davon lieber die Finger lassen sollte, da ja bei diesen Dingern sehr wild gespielt wird.
 
Alt
Standard
22-03-2009, 15:27
(#2)
Benutzerbild von khisana
Since: Apr 2008
Posts: 210
Ja, die Suchfunktion ist wirklich der Bringer...

Ich hab 2 Threads gefunden (nicht mit der SuFu), von denen der erste wohl ziemlich interessant für Dich sein dürfte:

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=40470

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=50373


Ok, jetzt bekommst Du noch meine Meinung (es gibt übrigens ein eigenes Forum für Meinungsumfragen):

Natürlich ist es möglich damit dauerhaft Gewinn zu machen. In keiner mir bekannten Pokervariante ist es unmöglich, dauerhaft Gewinn zu machen.

Die teils wilde Spielweise ändert daran auch nichts. Zwar bekommst Du mehr bad beats, allerdings wirst Du auch mit deutlich schlechteren Händen gecallt. Und grad in der Endphase ist es wichtig, zu wissen wann zu pushen und wann zu callen ist. Und da sind oft auch pushes/calls richtig, die für nen Anfänger wie ein Fish-move aussehen und deshalb nicht gemacht werden, obwohl sie richtig wären.

Und natürlich noch die obligatorische und dennoch sehr richtige Bemerkung: Wenn man die schlechten Spieler nicht schlagen kann, wird man auch die guten nicht schlagen können.
 
Alt
Standard
22-03-2009, 15:36
(#3)
Gelöschter Benutzer
Natürlich ist das möglich, sich aus den untersten Mikros hochzuspielen.
Ich habe mal mit meinen letzten 20 ct zuerst einen Tag FLHE FR gespielt, habe dann mit 5$BR Stud angefangen und es in kurzer Zeit auf Silber geschafft.
Die Frage, ob CG oder MTT geeigneter ist, hängt nur vom Spielertyp ab.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 09:39
(#4)
Benutzerbild von sKKill
Since: Nov 2008
Posts: 16
Danke für die Links! Ich bin noch nicht so gut im Umgang mit den ganzen Funktionen hier im Forum und habe deshalb die Beiträge wohl nicht selbst gefunden . Ich hoffe aber, daß ich es noch lerne .
Ich denke ich werde es mal mit den Sit&Gos probieren.
 
Alt
Standard
07-05-2009, 00:45
(#5)
Benutzerbild von five and two
Since: Apr 2009
Posts: 38
BronzeStar
geht sogar ganz gut musst dich nur die ersten runden ruhig verhalten dann wird auch fast normol gespielt oder du spielst wie viele erste hand all inn nach dem motto bad hands win
 
Alt
Standard
07-05-2009, 01:20
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ob dir CG liegt oder nicht kannst du nach ner Woche mal überhaupt agrnicht sagen,ich hab 2 Monat CG gespielt underst nach 3 Monaten gemerkt das ich eher ein CG Spieler bin als ein SNG Spieler,bin auch ständig hin und her geswicht.

Du hast halt garnicht die BR dazu hast,hast schonmal was von BRM gehört???

Das sagt ja schon bei normalen Turnieren das man 100 BI haben sollte und das sind ja noch Turbos also wären wohl 120 BI nich schlecht du hast aber nur 50 BI

Dann glaube ich halt auch das du viel zu schlecht spielst vorallem in der spähteren Phase du weisst garnicht was pushen was nicht,dazu würde ich mal MartenJ Live Coachings anschauen der Coacht solche Turniere halt die mit 180 Mann aber die verschiedenen Phasen werden ja gleich gespielt.


Mit so ner kleinen BR bleibt am Anfang fast nix anderes al CG über weil ud nur für das ne BR hast alles andere wär halt Lotto spielen,funzt zwar bei manchen aber bei den meisten gehts in die Hose.


Viel Glück auf jeden Fall

Geändert von Mike$100481$ (07-05-2009 um 01:23 Uhr).
 
Alt
Standard
07-05-2009, 01:47
(#7)
Benutzerbild von Bluebird209
Since: Nov 2007
Posts: 133
Ich würde dir die 0,25$ 45er SnG's empfehlen. Wenn du ein guter Spieler bist und keinen Mörderdownswing erwischst, sollte es kein Problem sein, dich mit dem Geld relativ einfach hochzuspielen! Finde ich persönlich auch angenehmer als immer so riesen Turbos spielen zu müssen...

Zitat:
Mit so ner kleinen BR bleibt am Anfang fast nix anderes al CG über weil ud nur für das ne BR hast alles andere wär halt Lotto spielen,funzt zwar bei manchen aber bei den meisten gehts in die Hose.
Mit 5$ Bankroll Cashgame spielen? Das ist weniger BRM als 0,10 oder 0,25$ SnG's zu spielen...
Ich hab damals mit 12$ angefangen NL2 zu spielen und hatte viel Glück, dass ich nie tiefer gefallen bin! Aber mit 5$ ist es reine Lotterie...
 
Alt
Standard
08-05-2009, 19:22
(#8)
Benutzerbild von AsOli74
Since: Aug 2007
Posts: 275
BronzeStar
Ich würde auch sagen bei den 45er SnG macht es mehr spaß und vor allem ist es um einiges leichter denn nach 10 min sind die Donks schon draussen und es wird ganz gut gepokert!
 
Alt
Standard
09-05-2009, 00:13
(#9)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Grungsetzlich Sit & Goo ist eine Falche Turnierauswahl zum Bankrollaufbauen. Weil es gibt zum Bay in noch Gebühren zu bezahlen. Und beim kleine Bankroll ist jede Cent zu betrachen. Beim kleinste Lomit 0,1-0,2 Cent deine Bankroll in Bereich 10-20$ aufbauen möglich. Dann kann man sit & Goo 1,25$ versuchen. Aber Grundsetzlich Cash Game ist besser.
 
Alt
Standard
09-05-2009, 01:28
(#10)
Benutzerbild von PackoTaylor
Since: Mar 2008
Posts: 4.836
BronzeStar
wieso sollte cg besser sein?woher willst du wissen was op besser kann?und ausserdem diese gebühren die du meinst nennt man rake und wenn du noch genauer lesen würdest dann würdest du auch merken das op die 10cent 360er sng spielen möchte und da gibt es kein rake naja back to topic

natürlich ist es schwer mit den turnieren ne br aufzubauen aber unmöglich ist es nicht
man muss eigentlich nur push oder fold spielen und mit den richtigen händen und einigen donks die gerne callen wird es schon ab und zu mit nem ft klappen
jedoch kann es auch mal sein das du 100 turniere lang garnichts gewinnst oder alt nur 20cent oder so


so jz hab ich iwie keine ahnung wie man quiitchen schreibt,also schreib ich mal quitchen