Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Ich kann mein Bankroll nicht einhalten HILFE!!!

Alt
Standard
Ich kann mein Bankroll nicht einhalten HILFE!!! - 22-03-2009, 14:18
(#1)
Benutzerbild von x BET BOY x
Since: Mar 2008
Posts: 5
Was ist der beste weg um sein bankroll konstant zu halten. Ich muss einfach immer schnell an geld kommen aber verlier immer alles wenn ich zu hoch spiele. HILFE!!
 
Alt
Standard
hey - 22-03-2009, 14:21
(#2)
Benutzerbild von chalamalu
Since: Mar 2008
Posts: 4
Hey du kannst doch eine sperre sozusagen machen das du ein bestimmtest limit höchstens spielen kannst

Zitat:
Zitat von Wutang07 Beitrag anzeigen
Was ist der beste weg um sein bankroll konstant zu halten. Ich muss einfach immer schnell an geld kommen aber verlier immer alles wenn ich zu hoch spiele. HILFE!!
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:21
(#3)
Benutzerbild von Mik4do
Since: Jan 2009
Posts: 18
Zitat:
Zitat von Wutang07 Beitrag anzeigen
Was ist der beste weg um sein bankroll konstant zu halten. Ich muss einfach immer schnell an geld kommen aber verlier immer alles wenn ich zu hoch spiele. HILFE!!
Konstan hällst du es wenn du garnicht spielst . . .
Oder du hälst dich ans Bankrollmanagment wies im Ausbildungscenter beschrieben wird . . .

P.S.: Die Buchstabengröße muss nicht sein . . .
 
Alt
Standard
hi - 22-03-2009, 14:22
(#4)
Benutzerbild von Mercedes211
Since: Mar 2009
Posts: 1
du kannst ein limit machen wo du ein bestimmt limit spielen kannst
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:25
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Is ja wohl logo wenns schnell nicht klappt würd ichs mal mit aller Ruhe versuchen und ein sehr sehr konservatives BRM betreiben wenn Intelli sagt 25BI reichen dann würd ichs halt mal mit 40-50 BI versuchen dann kann auch nie und nimmer was schief gehen!

Las solche behinderten Aktionen wie,oh man ich hab 50$ verloren die muß ich in den nächsten 30 Minuten wieder reinholen sowas kann und wird immer in die Hose gehen!

Wenn du am TILTEN bist und schaffst es nicht innerhalb von 5 Minuten soweit runter zu kommen das du dein A Game spielen kannst mußt du eine Pause einlegen,bis dein TILT weg ist!!!

Desweiteren würde ich mal verschärft das Ausbildungscenter unter die Lupe nehmen,und Hände wo du viel verloren hast hier ins Beispielhandforum stellen,egal wie blöd du gespielt hast du willst dein Spiel verbessern also führt kein Weg daran vorbei,und sowieso macht dich hier niemand dumm von der Seite an,nur weil du nen scheiss zusammen gespielt hast!

Jo mehr fällt mir imo nicht ein.

Aso doch Poker ist ein Geduldspiel wo du nicht innerhalb von ner Woche reich werden kannst, du darfst am Anfang nicht zuviel eigentlich garnichts erwarten das geht imo einige Monate bis langsam aber sicher mal konstante Gewinne kommen,da ist nichts mit schnellem Geld.

Versuch mal ein Limit nach dem andreren zu schlagen und nicht wenns mal 3 Tage gut läuft gleich 1 Limit höher gehen nur weil du denkst du machst eh alle Platt,was nur ein Traum bzw ne Einbildung ist ,ich kenn das bin ne Zeit lang selbst so rumgerannt bis ich richtig derbe die Fresse vollbekommen hab,und es mir dadurch die Augen göffnet hat und ich bemerkt habe das ich doch nur ein kleiner Fish bin!!!

So dat wars Ende Gelände!

Geändert von Mike$100481$ (22-03-2009 um 14:33 Uhr).
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:26
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Schritt 1: Du hast gemerkt dass es so nicht klappt.

Schritt 2: Ein festes Ziel setzen (zb mit NL5 einen Betrag X erspielen).

Schritt 3: Einen Betrag festlegen, bei dem Du wieder absteigst.

Schritt 4: Disziplin wahren!


Alternative: Immer wieder broke gehen bis Du es merkst!

Außerdem kommen in Deinem Fall sicherlich noch die Faktoren "Scared Money" und "Tilt" hinzu. Dh wenn Du nicht mit Scared Money spielst, wird Dich ein Down nicht so sehr berühren und vor allem nicht direkt zurückwerfen, dh Du hast Deine Gedanken frei, sich aufs Spiel zu konzentrieren und tiltest nicht so schnell!

Evtl ist auch eine schöpferische Pause ratsam, die Du nutzen solltest, um Dich mit Theorie und Analyse Deines bisherigen Spiels auseinanderzusetzen!



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:27
(#7)
Gelöschter Benutzer
Oben hast du schon ein paar sehr hilfreiche Antworten.

Das PokerStarsforum ist hierfür unpassend, da dies keine Frage zu PokerStars ist.

Daher verschiebe ich das ins Anfängerwissen.

*Move* -> Anfängerwissen
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:27
(#8)
Benutzerbild von knaeckebrotj
Since: Sep 2008
Posts: 186
BronzeStar
du solltest dir die Anfängerartikel durchlesen.

Wenn du Limit Hold'em spielst, musst du die 300BB regel beachten.
heißt, du musst min.300 Big Bets des nächst höheren Levels haben (bei 0,5/1$ wäre ein BB 1$) um dieses spielen zu können.wenn du nur nochh 300 big bets des nächst niedrigeren Levels hast, solltest du ein Level absteigen.

Bei NL Hold'em gibt es die 700BB regel. Das heißt, du solltest 700 Big Blinds haben um das nächst höhere Level spielen zu können. Wenn du nur noch 700 big blinds des nächst tieferen Levels haben, solltest du auf dieses absteigen.

ich hoffe ich konnte helfen.
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:54
(#9)
Gelöschter Benutzer
Total einfach- du meldest Dich bei intelli an, greifst die 5$ ab, spielst 4 DoNs a'1,10, den Rest verdonkst Du bei den 10Ct MTT. Danach neuer nick, auf Avatare aufpassen und weiter gehts. Come on- das schaffst Du schon.
 
Alt
Standard
22-03-2009, 14:56
(#10)
Benutzerbild von Profiler2610
Since: Feb 2009
Posts: 680
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Danach neuer nick, auf Avatare aufpassen und weiter gehts. Come on- das schaffst Du schon.
Übung hat er ja schon darin!