Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Die Varianz schlägt zurück

Alt
Standard
[Blog] Die Varianz schlägt zurück - 22-03-2009, 21:34
(#1)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Die Varianz schlägt zurück


Servus, erst mal an alle die sich in meinen Blog verrannt haben.

Da mich wohl eher wenige kennen stelle ich mich erst mal vor:
Ich bin 18 Jahre alt und wohne in Bad Vilbel in der Nähe von Frankfurt/Main und gehe in die zwölfte Klasse. Nebenbei ich spiele ich Fußball im Verein und bin Fan vom TSV 1860 München.

Pokern
Poker begleitet mich schon eine lange Zeit durch mein Leben doch war es bis Anfang des Jahres eher sporadisch. Mit 13 Jahren habe ich das erste Mal 5 Card Draw gespielt, doch hab ich es damals noch nicht wirklich verstanden.
Als ich dann mit 15 Texas Holdem im Fernsehen gesehen habe, wollte ich es auch direkt mal ausprobieren und da mein Vater ein paar alte Chips hatte , hab ich einfach ein paar Freunde eingeladen und wir haben losgelegt und mit der Zeit hat sich eine lustige Runde gebildet mit der wir jetzt immer noch ab und zu Pokern.

Online-Poker
Online-Poker spiele ich seit Anfang dieses Jahres aktiv, doch läuft es bisher eher bescheiden. Wie viele hab ich auch über Intelli die SSS gelernt und versuche mich immer noch mit ihr durch zu kämpfen, desweitern spiele ich ab und zu SnGs und MTTs.

Warum mache ich diesen Blog?
Ich will mein bisher sehr unorganisierte aus und wieder eincashen in den Griff kriegen und hoffe auch das ich durch Hand oder irgendwelche anderen Diskussionen etwas dazulernen werde.
Genauso hoffe ich das ich mich so besser an meine gesteckten Ziele halten werde.

Die Bankroll
Meine Bankroll steht heute bei 259.86$ und 10,453FPP.


Meine Ziele

[] Mein Spiel regelmäßig zu verbessern
[] Weniger zu tilten
[] 21.000FPP erspielen und mir davon einen größeren Monitor zulegen
[] NL50 mal wieder versuchen, aber erst ab 450$ Bankroll, Abstieg mit 350$ auf NL25
[] Platinum Star im Sommer schaffen


Weiter Ziele werde ich zu gegebener Zeit bekannt geben.


Hier noch ein paar Graphen von mir:

Insgesamt:




Diesen Monat:




NL25:





NL50:







Ich freu mich über jeden der was zu meinen Blog beizutragen hat und bin auch immer für Diskussionen zu haben.
 
Alt
Standard
22-03-2009, 22:20
(#2)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Ich hoffe, du wirst mehr Erfolg haben, als 1860 München in den letzten Jahren. Aber siehr ja bisher ganz gut aus.
Spielst du im Cash-Game nur die SSS oder auch mal BSS?

Kann man eigentlich die beiden Graphen (Winnings & All-In EV) optisch irgendwie trennen? Die kann man kaum auseinander halten.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 21:39
(#3)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
So habe Gestern noch eine kleine Session gespielt und lieber nach 400 Händen schon aufgehört da ich leider nichts gewinnen konnte.
Heute hatte ich dann überraschend Zeit schon eine Session zuspielen und es wurden ganze 3000 Hände doch wieder gabes nichts zu Gewinnen, sondern es ging noch mal weiter deutlich runter.

Insgesamt stehen also 3372 Hände mit 44.45$ Verlust.

Graph:



@Jehor
Ich hoffe ja das 1860 genauso wie ich ab Sommer größere Erfolge haben werde.
Wegen dem Graph fällt mir jetzt so keine Lösung ein, aber ich denke man kann es schon erkennen wenn du das Bild groß machst.
BSS spiele ich nur ab und zu auf NL10, aber das läst meine Bankroll ab heute wohl auch erst mal nicht mehr zu.



Festzuhalten bleibt also das meine Bankroll jetzt auf 209,26$ gefallen ist und vielleicht spiel ich noch ein paar SnGs heute Abend.

Edit: Ach ja denkt ihr das es noch besser wäre meine FPP zum Verbessern der Bankroll zubenutzen und wenn ja auf welchen Weg?

So hab noch mal meine Session angeschaut und habe folgende Hand gefunden:


Ich denke das ich es bis zum RIver ganz ok gespielt habe nur dann ist die Frage ob ich hier hätte ansetzten sollen.

1. Wenn ich nicht ansetzte muss ich eine kleine Bet callen, gegen eine größeren folden.

2. Durch meinen Bet, bekomme ich auf sein Raise Pot odds von 2.93:1 und ich denek das ich somit callen muss da ich mich mindestens jedes vierte Mal vorne liege.

Insgesamt hätte ich hier entweder Check Call oder Check Fold spielen müssen.

Geändert von pro|PLUCK (23-03-2009 um 22:42 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2009, 23:27
(#4)
Benutzerbild von sven-unit
Since: May 2008
Posts: 7
der Link zur hand funzt nicht.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 16:08
(#5)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Hier noch mal die Hand die ich oben gepostet habe:
http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1320353983
 
Alt
Standard
24-03-2009, 23:33
(#6)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Langsam ernährt sich das Eichhörnchen

Der Tag ist für heute abgeschlossen und am Ende steht ein Gewinn von 9,30$.

Insgesamt habe ich heute 2 CG-Sessions gespielt, sowie eine SnG-Session. Im Cashgame ging es am Anfang schnell nach oben, doch am Ende ging es dann auch genauso schnell wieder bergab, doch ist es ein Fortschritt gegenüber den letzten Tagen udn somit bin ich schon hlabwegs zufrieden.

In meiner SnG Session habe ich 10 3,40$ 10er Turbo gespielt und direkt am Anfang ging es weiter wie es beim CG aufgehört hatte und so hatte ich bald nur noch 4 Tische offen. Doch schaffte ich es dann noch durch 2 Siege und einen 3. Platz, die Session mit einem kleinen plus von 2$ zu beenden.

Also steht meine Bankroll jetzt bei 218.56$.

Hier noch der Graph von Heute:
 
Alt
Standard
25-03-2009, 21:29
(#7)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Das tägliche Update wird heute etwas kürzer werden, da ich erst mal etwas Abstand brauche um es zu analysieren...
Meine Bankroll ist auf 200.51$ gefallen, also bin ich rund 18$ gedroppt, das ist jetzt nicht das tragische sondern eher der Verlauf des Tages und das wie ärgern mich grade.

Dabei werde ich es jetzt auch erstmal belassen und morgen eine genauere Analyse machen.
 
Alt
Standard
25-03-2009, 22:34
(#8)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
Ach ja, die schönen Swings der SSS... Bin auch letztens von 260$ auf 150 zurückgefallen... Dabei muss ich dann immer wieder einfach nur denken, dass ichs nichz selbst eingezahlt hab, dann ist das n wenig besser aber trotzdem hart. Wird wohl Downswing plus schlechtes Spiel gewesen sein, bin aber momentan immer noch in nem Down, obwohl ich wieder Turniere und MTSNG's spiele.
Ich hoffe für dich, dass du nicht direkt am Anfang deines Blogs so weit runter rutschst, wäre ziemlich schade.
Also GL
 
Alt
Standard
26-03-2009, 19:47
(#9)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Doch alles nicht so schlimm?

Ja gestern war mein Update sehr kurz und sehr verärgert, doch nach dem ich jetzt etwas Abstand zu den Ereignissen bekomme habe, bleibt mir nur eine Konsequenz zu ziehen und zwar das ich erst mal keine SnGs mehr spielen werde.

Gestern ging es also erst mal an die CG-Tische und ich bin dirket mal ne ganze Menge hoch auf bis zu 249$, in der zweiten Session bin ich dann auf 233 gedroppt, doch dann habe ich einen großen Fehler gemacht und mich an die SnGs begeben und von 10 Stück nur 1 mal ITM gekommen udn somti bin ich auf 213 runter. Nach dieser Enttäuschung hab ich mich obwohl ich besser aufeghört hätte nochmal an das CG gewannt und bin halt auf die 200$ gedroppt.

Alles was ich also draus lerne ist das ich doch ab und zu früher aufhören muss und ich jetzt erst mal die SnGs bleiben lasse.

Heute gehts wieder berg auf und habe meine Bankroll auf momentan 222$ gepusht.

Leider bin ich heute bei einem Sunday Million Sattelite mit AK gegen TT auf einem Bord von 448A10 gebusted. Somti habe ich ne ganze Menge an FPP verdonkt...


Werde heute wohl noch ne Session spielen und überlege auch meine andere FPP in Satellites zu investieren mir schweben da die 210 1/4 Million Sattelites vor mal schaun.
 
Alt
Standard
26-03-2009, 21:39
(#10)
Benutzerbild von pro|PLUCK
Since: Dec 2008
Posts: 87
Es geht weiter Aufwärts


Wie die Überschrift schon aussagt konnte ich meine Bankroll noch mal vergrößern und mich bis auf 20$ auf den Stand bringen, denn ich am Anfang des Blogs hatte. Der Trend der letzten tage zeigt zumindestens im CG wieder nach oben und somit gehe ich positiv in Richtung Wochenende und werde zumindestens am Samstag die VIP-Tuniere und CG spielen, da ich in den Osterferien nicht so viel Zeit zum Pokern haben werde.


Bankroll: 239.46$


Hier noch mein Graph für die letzten 2 tage im CG:
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog]Ein Fixed Limit Hold'em - Full Ring - Einzelkämpfer im Dschungel der Varianz Florian215 Blogs, Berichte, Brags & Beats 58 15-07-2008 19:00
Tischdesign Downloaden Schlägt Fehl Hyacinth1980 IntelliPoker Support 8 20-12-2007 09:17