Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Satellites zu Rebuy-Tunieren

Alt
Standard
Satellites zu Rebuy-Tunieren - 23-03-2009, 00:08
(#1)
Benutzerbild von hohertamrat
Since: Dec 2007
Posts: 251
BronzeStar
Satellites sind eine Möglichkeit günstig einen Platz in einem Turnier zu bekommen, dessen Buy-in man sich normalerweise nicht leisten kann.
Unter den verschiedenen Satellites die Pokerstars anbietet sind auch Satellites zu Rebuy-Turnieren.
Ich frage mich, welchen Sinn es macht solche Satellites zu spielen. Man hat sich den Platz erspielt, jedoch startet man, wenn man sonst keine Möglichkeit für ein Rebuy und Add-On hat, mit einem großen Nachteil in das Turnier.

Wenn ich die ganze Sache sehr pessimistisch sehe, spielt man den Satellite in einem solchen Fall doch vollkommen umsonst.

Ich sehe einfach nicht, wie man bei einem Rebuy-Turnier eine Chance haben kann, wenn man sich kein Rebuy und Add-on leisten kann.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 00:47
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja Hohertamrat in diesem Fall spiele ich ein R Tunier erst garnicht,weil wenn ich eins spiele dann nehme ich sofort bei Beginn des Tuniers ein R,dann mußt ja mit mindestens einem Doppel R wärend der ersten Stunde bzw bis zur 1- Pause rechnen unddann noch das Addon.

Bei nem R Tunier mußt auf jeden Fall mit mindestens 4 R rechnen!

Ich spiele nie R Sats das lohnt sich imo nicht.


Wen ich an nem großen R Tunier zb mit 11$ teilnehmen will dann versuche ich bei dem täglichen 1,1$ R Sat für das DEG 80K GArantiert die 55T$ zu ergattern oder ich zock ein paar SAts wo ich 11T$ krieg,aber solche Sats wie du oben schreibst sind Quatsch dann hast das BI bezahlt und das wars.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 00:49
(#3)
Benutzerbild von Gabbone
Since: Dec 2007
Posts: 31
BronzeStar
Was heißt quatsch, man kann sich ja die T/W-Dollar auszahlen lassen.
Desweiteren kann man ja versuchen mehrere Tickets durch Sats zu gewinnen.
Klar macht es nicht viel sinn, wenn man in einem Rebuy-Turnier kein Rebuy tätigen kann.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 00:53
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
ja Aber diese Sats wo er meint und da hat er recht die taugen meistens nichts!

Ich find auch dass das bei den meisten dieser Sats einfach ruasgeschmissene FPP sind,aber PS hat ja ne Monster Auswahl also kann man die gut und gerne links liegen lassen


Ich bin in letzter Zeit was R Tuniere angeht sowieso kein Fan,ich spiele grad garkeine mehr weil die pervers teuer sind, und das Gedonke bis zur 1. Pause geht mir ziemlich auf die Eier.


Klar kann man sich die T$ aufheben,aber dann kan ich gleich andre SAts spielen wo ich eh mehr T$ aus meinen FPP raushole.

Geändert von Mike$100481$ (23-03-2009 um 00:55 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2009, 16:04
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich Spiele Satalites nur, wenn ich denke das ich sie schlage.
Mir völlig egal, wo das Ticket mich dann hinführt. Ist es zufällig ein Interessantes Tunier, dann spiele ich das auch.
Und wenn nicht, was meistens so ist, Nehm ich einfach die T$.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 19:25
(#6)
Benutzerbild von khisana
Since: Apr 2008
Posts: 210
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
aber dann kan ich gleich andre SAts spielen wo ich eh mehr T$ aus meinen FPP raushole.
Die FPP sind in sats doch immer gleich viel wert. Oder versteh ich nich was Du meinst?
 
Alt
Standard
23-03-2009, 19:31
(#7)
Gelöschter Benutzer
Hm, eine Frage und fünf falsche Antworten.
Leute, wenn Ihr die Frage nicht kapiert, dann schreibt doch einfach nichts.

@Hohertamrat:
Wenn Du ein Sat zu einem Rebuyturnier gewinnst, bekommst Du in der Regel das Buy-In, ein Rebuy und ein Add-On für das Zielturnier bezahlt.

@Rest:
Seht Ihr? Einfache Frage, einfache Antwort.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 19:38
(#8)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
Nice One Frankk
dann hätte ich jetzt schon nen Rebuy und nen Addon für das erste Scoop event für nur 35FPP, nich schlecht
Hab ich aber leider nicht. Die anderen Antworten sind da deutlich besser

Man kriegt da nur ein Buy-in bei so nem Rebuy qualifier!
 
Alt
Standard
23-03-2009, 19:43
(#9)
Gelöschter Benutzer
Die anderen haben gar nicht bemerkt, daß es um Sats zu Rebuys geht.

Bei FPP-Sats zu Rebuys kann das durchaus sein, das weiß ich nicht.
Bei Echtgeld-Sats bekommst Du tatsächlich sehr oft ein Rebuy und ein Add-On dazu.
 
Alt
Standard
23-03-2009, 23:13
(#10)
Benutzerbild von hohertamrat
Since: Dec 2007
Posts: 251
BronzeStar
Warum müssen einige es immer kompliziert machen, ich habe doch nur eine simple allgemeine Frage ohne Focus auf ein bestimmtes Rebuy-Turnier-Satellite gestellt und keinen

Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars „
zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplares,
dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt
zum Beruf der Vorlage beim zuständ´gem Erteilungsamt


Zum Glück gibt es aber auch einige die eine allgemeine Frage mit dem wesentlichen und informativen beantworten.

Ich weiß jetzt, das es von der Art des Satellites abhängt. Wenn man sich Buy-in mit einem Rebuy und einem Add-On erspielen kann, sieht die Sache anders ja wesentlich anders aus.

Trotzdem Danke für die Antworten.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3$-Rebuy: letzte Hand vor Rebuy-Ende AKo Gameslave Poker Handanalysen 3 17-01-2009 14:11
Rebuy satellites ron1211 IntelliPoker Support 4 29-12-2008 22:19
Strategie in Tunieren mit einem Rebuy 1loop21 Poker Handanalysen 22 20-07-2008 09:56
Strategie für Rebuy-Satellites flohxy Poker Handanalysen 5 02-06-2008 15:42
Rebuy or No Rebuy das ist hier die Frage plutonia2007 Poker Talk & Community 78 31-03-2008 04:29