Alt
Standard
Push-or-fold-Phase - 23-03-2009, 16:28
(#1)
Benutzerbild von igm911
Since: Mar 2009
Posts: 8
WhiteStar
Turniere werden ja grundsätzlich in drei Phasen unterteilt:
1)Frühe Phase
2)Mittlere Phase
3)Späte Phase(Push-or-fold-Phase)
Nun würde ich gerne wissen,
was man unbedingt bei der letzten Phase zu beachten hat.
Man soll aggressiver spielen und oft schon beim Preflop
All-In gehen.
Nur bei welchen Karten?
 
Alt
Standard
23-03-2009, 16:33
(#2)
Gelöschter Benutzer
Das verschiebe ich mal nach STT und MTT Turniere, also *Move*

Außerdem empfehle ich dir den Abschnitt Turnierpoker in unserem Ausbildungscenter .

http://www.intellipoker.com/articles/?id=628

Späte Phase z.B. hier:

http://www.intellipoker.com/articles/?id=1476
 
Alt
Standard
24-03-2009, 16:37
(#3)
Benutzerbild von Dahl Lambert
Since: Jul 2008
Posts: 88
Nicht ganz richtig: In der Push-or-Fold Phase gehe ich immer All-In, wenn ich passende Karten habe. Daher auch der Name...

Natürlich kannst du jetzt sagen, mit Assen ist das blöd, denn dann callt dich ja keiner. Ok, aber angenommen, du bist 5 Mal All-In gegangen und limpst dann plötzlich nur... Irgendwie auffällig, oder?

Ansonsten ist das sehr sehr stark von den Stackgrößen der Gegner, deinem eigenen Stack, deiner Position (!) und der bisherigen Action sowie deinen Gegnern abhängig, welche Hände sich profitabel pushen lassen. Hier wird man das nicht beantworten können. Lies dir die Artikel durch und stell Fragen zu aufgetretenen Situationen, in denen du dir unsicher warst. Anders wirst du das nicht lernen können.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 20:52
(#4)
Benutzerbild von C-Black87
Since: May 2008
Posts: 168
ich glaub da hast du ein bisschen was falsch verstanden! wenn du in der späten phase des turniers bist und 25000 hast und damit big stack solltest du doch nicht immer all in gehen! da spielen noch viele andere faktoren eine rolle
aber wie meine verredner schon erwähnt haben würde ich dir einfach mal das ausbildungscenter oder google zum thema turnierpoker empfehlen
 
Alt
Standard
... - 25-03-2009, 01:09
(#5)
Benutzerbild von igm911
Since: Mar 2009
Posts: 8
WhiteStar
Ich glaube etwas anderes bleibt mir nichtt übrig,
werd noch mal fleißig im Ausbildscenter den passenden
Artikel studieren
trotzdem danke für die antworten!
 
Alt
Standard
25-03-2009, 01:25
(#6)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
Die Push-or-Fold Phase beginnt i.d.R. wenn Du nur noch um die 10 big blinds oder weniger hast bzw. Dein M sehr niedrig ist. Dann bist Du commited, und Du solltest nur noch push or fold in Betracht ziehen. Dabei ist Deine Position super wichtig! Je später die Position, mit desto schwächeren bzw. weniger guten Händen kannst Du pushen. Beispiel: Du hälst A9 in früher Position = keine gute Idee zu pushen, da noch viele Hände nach Dir kommen können, die Dich wahrscheinlich schlagen werden. Hälst Du die selbe Hand aber z.B. am CO, Push! Es kommt nicht mehr viel nach Dir, und meistens hälst Du mit A9 die beste Hand. Das nur als Beispiel, wie wichtig die Position besonderes in der Push or Fold Phase ist. Auch ist es enorm von Bedeutung, ob Du einen push callst oder selber pushst. Um einen push zu callen, benötigst Du eine sehr starke Hand. Um aber selbst zu pushen, brauchst Du nicht unbedingt eine Mörder-Hand. Zwischen einen push callen und selber pushen liegen Welten. Das sind u.a. ganz wichtige Faktoren, die im longrun über Deine Turnier-Ergebnisse entscheiden.

Greetz
YR.cJaY
 
Alt
Standard
07-04-2009, 11:36
(#7)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Es wurde schon fast alles gesagt.

Eins noch: In der späten Phase solltest Du mit aller Macht versuchen, bei jeder Gelegenheit die Blinds abzustauben. Aggression ist deshalb unbedingt angebracht.

"In order to live you must be willing to die"
- oder wie war das noch?

Hier ist ein schönes Video von PokerVT, das diese Herangehensweise imo gut verdeutlicht:
http://www.pokervt.com/preview/index.cfm?id=kNEREZFMTA

Geändert von DannYps-21 (07-04-2009 um 20:08 Uhr).
 
Alt
Standard
07-04-2009, 22:37
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Wenn du wissen willst, wann du all in gehn sollst, lad dir den ICM trainer runter, da lernst du es.
Möglicherweise auch mit 27o Pushen, solche situation gibts auch