Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 FR - Flush/Straightdraw als Preflopaggressor

Alt
Standard
NL 10 FR - Flush/Straightdraw als Preflopaggressor - 23-03-2009, 23:59
(#1)
Benutzerbild von Shredder472
Since: Mar 2008
Posts: 57
BronzeStar
Hallo zusammen,

noch eine Hand die mir heute passiert ist diesmal ohne Gegnerhand.

Hier die HH:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($10.05)
BB ($4.60)
UTG ($3.95)
UTG+1 ($15.60)
MP1 ($1.15)
MP2 ($10)
MP3 ($11.65)
CO ($11.30)
Button ($13.75)

Preflop: Hero is SB with ,
7 folds, Hero bets $0.40, BB calls $0.30

Flop: ($0.80) , , (2 players)
Hero bets $0.60, BB calls $0.60

Turn: ($2) (2 players)
Hero bets $1, BB raises to $2, Hero raises to $4.20, BB calls $1.60 (All-In)

River: ($9.20) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $9.20 | Rake: $0.45

Ich sag mal dazu nix und warte mal auf Kommentare ich denke der Push geht rechnerisch knapp in Ordnung. Bzw eines doch im nachhinein habe ich mir die Frage gestellt ob auf dem Turn nicht c/r mehr an Foldequity hat vielleicht könnte da jemand drauf eingehen.

Leider keine aussagekräftigen Stats vom Gegner.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 00:09
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Turn mag ich den C/RAI auch lieber, als gegen nen Midstack den halben Pott zu betten.
Einerseits glaube ich nicht, dass du viel Foldequity hast, außer er will wirklch mit AIR stehlen, aber du hast nen FD+OESD.
Also rein rechnerisch , ohne gerechnet zu haben, bist du gegen seinen Stack am Turn as played committed.

1,8$ Betten finde ich blöd, weil wenn er callt und der River ne Blank ist, stehet wir OOP blöd da.

C/Raisen:
Find ich gut.
Triffst du den River kannst du betten, sonst c/f

Bettet er kannst raisen.
Glaube nicht, dass du gegen seinen Stack viel FE hast, aber die Equity deiner Hand dürfte ausreichen.

Wenn der Turn hier ne Ovecard K o A wäre, würde ich eher zur BET tendieren. Denke dadurch steigt die Fold Equity gewaltig.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 10:18
(#3)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Ich würde auf dem Turn auch eher c/raise spielen, da du so wie du gerade spielst keine foldequity hast. Denn die 1,60 nach deinem raise muss er ja mit jeder hand mit der er vorher geraised hat callen.
Da du FD und SD hast, hast du ca. 15 outs und vieleicht noch 3 asse. die 2 restlichen 6 würden ich nicht dazu zählen, weill ne 7 bei ihm möglich ist und er somit das höhere full hat. Somit hast du ne chance von ca 30% bis 40% dass eines deiner outs kommt und du somit gewinnst. Wie du siehst liegst du eigentlich hinten und daher brauchst du foldequity um erfolgreich pushen zu können. Da dein gegner sich aber mit jedem bet comittet, entweder von vorne reinstellen oder c/c spielen und am river pushen, wobei jedes deiner outs die aktion wohl abkühlen wird.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flush A-High gegen Straight-Flush? Streamer88 IntelliPoker Support 15 30-07-2009 23:55
NL 3,30 2Pair vs. StraightDraw Karlotius Poker Handanalysen 0 15-08-2008 11:47
Preflopaggressor auf dem Flop bzw Turn fm-g IntelliPoker Support 9 06-08-2008 19:23