Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Flop falsch gespielt ?

Alt
Standard
Flop falsch gespielt ? - 24-03-2009, 16:38
(#1)
Benutzerbild von echo2001
Since: Jul 2008
Posts: 255
http://www.flopturnriver.com/Poker-H...ut-692406.html

Mit dem FD und Gutshot Str8 auf dem Flop hatte ich etliche Outs und so hab ich das Reraise gecallt. Wäre ggf ein Rereraise besser gewesen ?

Oder hätte ich die Hand gar pre flop folden sollen ?
 
Alt
Standard
24-03-2009, 17:02
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Preflop calle ich das 4handed auf jeden Fall.

Wenn du den Flop donkst würde ich schon eine 3Bet, mit der wir uns comitten, in Erwägung ziehen.
Allerdings fände ich hier einen c/r viel besser. Das hat in etwa den gleichen Effekt wie die erste Spielweise, nur das wir mit nichts weniger investieren.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 18:23
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich donke hier auch gern raus und shove dann seine 3bet. Wir haben OUTS.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-03-2009, 18:26
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
preflop ist das ein reraise oder fold


Zitat:
Zitat von echo2001 Beitrag anzeigen

Mit dem FD und Gutshot Str8 auf dem Flop hatte ich etliche Outs und so hab ich das Reraise gecallt. Wäre ggf ein Rereraise besser gewesen ?
Guter Spot um bet/rr all-in zu spielen.
Wenn du da reindonkst sollte die Intention bet/3bet schon die Wahl sein. Deinen starken Draw musst du mit FE kombinieren, bet/call ist demnach sinnlos und kontraproduktiv. Da kannst du gleich c/c spielen. Die Flopbet muss auch höher ausfallen.

Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Allerdings fände ich hier einen c/r viel besser. Das hat in etwa den gleichen Effekt wie die erste Spielweise, nur das wir mit nichts weniger investieren.
Was heißt weniger investieren? Am flop musst du auf $5-6 raisen und wir laufen der Gefahr gecallt zu werden und den turn unimproved oop weiterzuspielen zu müssen, was wir mit einem so aggressiven draw nicht unbedingt wollen. Da ist bet/rr all-in wesentlich angenehmer.



Was ist dein genauer Plan am Turn? Was willst du mit der kleinen Bet bewirken? Welche Range gibst du ihm am da?

Geändert von xTheSnowmanx (24-03-2009 um 18:38 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2009, 21:56
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich steh da zu 100% auf des Schneemans Seite.
Dat ist ein klarer DONKBET/ ALL INN.

Solltest njur gucken, dass du diese Line auch mit nem SET spielst und man dich bei C/RAI auf SET und bei Donkbet/AI auf Draw setzt.

Aber ein Superspot dafür.

Du hast genug Foldequity und Equity um diesen Move profitabel zu spieln.

Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Das hat in etwa den gleichen Effekt wie die erste Spielweise, nur das wir mit nichts weniger investieren.
Nein! Dieser MEinung war ich auch immer aber hier folgende Begründung:
1.)
Wenn wir checkraisen, dann kann unser Gegner callen udn wir haben unimproved OOP ein Problem, da Pott schon rieseig und wir haben nix.

2.) Das viel wichtigere aber:
Wenn wir check/raisen kann unser Gegner pushen und WIR müssen callen und dann flippen wir wohl.
Wenn wir donken und unser Gegner reraist können WIR reinballern!
Dann kann unser Gegner noch weglegen, wenn er uns ein SET gibt.
Wir generieren bessere Foldequity und haben einen einfacher zu spielenden SPOT!

Geändert von crowsen (24-03-2009 um 22:00 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ falsch gespielt ? chazLP Poker Handanalysen 20 07-03-2009 18:29
AK falsch gespielt auf dem Flop? der.h Poker Handanalysen 10 21-01-2009 15:05
AA falsch gespielt!?! SUMA66 IntelliPoker Support 142 05-05-2008 14:22
Falsch gespielt? abgerammelt Poker Handanalysen 19 10-03-2008 13:52
Falsch gespielt? alias1991 IntelliPoker Support 15 09-01-2008 00:09