Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Aggression Faktor NLHE 6-Max

Alt
Standard
Aggression Faktor NLHE 6-Max - 24-03-2009, 19:00
(#1)
Benutzerbild von Tango800
Since: Jan 2009
Posts: 37
Kann mir jemand den durchschnittlichen AF für nen 6-Max Table verraten.

Danke

Geändert von Tango800 (24-03-2009 um 19:12 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2009, 21:33
(#2)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
ich glaub nicht das man das so pauschal sagen kann, denn an jedem tisch sitzen andere leute die alle andere spielstile haben.

aber in der regel is es natürlich so, dass es sehr aggressiv zugeht an diesen tischen.
 
Alt
Standard
24-03-2009, 22:33
(#3)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von S.J.-P.B. Beitrag anzeigen
ich glaub nicht das man das so pauschal sagen kann, denn an jedem tisch sitzen andere leute die alle andere spielstile haben.

aber in der regel is es natürlich so, dass es sehr aggressiv zugeht an diesen tischen.
Coole Antwort! Genau aus dem Grunde (an jedem Tisch sitzen Leute mit anderen Spielstilen) soll es Leute geben, die einen tracker benutzen :-) OT wollte wohl eine Aussage, welchen Wert ein durchschnittlicher NLHE-SH-Spieler im HM oder PT unter 'AF' angezeigt bekommt. Wäre eine interessante Frage- kann mal ein mod die bitte ins 'Fortgeschrittenen-Unterforum' verschieben? Ich stell mal eine These zur Diskussion: Nur Werte deutlich <1 lassen Rückschlüsse auf den Spielertypen zu (sehe ich anders als die trackersoftware-Beschreibung). Um die Frage von OT zu beantworten: 1. wird das mit Sicherheit vom Limit abhängen, 2. sollten Spieler im Limit bis NL25 SH mit AF<<3 besser FR spielen (meine pers. Meinung!!!).

Geändert von Gelöschter Benutzer (24-03-2009 um 22:36 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2009, 01:55
(#4)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
ich hab nen af von 5,8...aber der durchschnitt liegt so bei 3-4 af bei semiloosen tables
 
Alt
Standard
25-03-2009, 02:09
(#5)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Unter 3 ist imo zu passiv.

Der Table Average sollte mit dem Limit steigen. 3-4 auf NL10 sind realistisch.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
25-03-2009, 02:12
(#6)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Passt hier besser als bei Software, Tools & Zubehör rein

*MOVE* >>> Fortgeschrittenenwissen - No Limit Hold'em
 
Alt
Standard
25-03-2009, 10:33
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
OT wollte wohl eine Aussage, welchen Wert ein durchschnittlicher NLHE-SH-Spieler im HM oder PT unter 'AF' angezeigt bekommt.
Das ist doch vom Vpip und PFR abhängig. Ein sehr tighter Spieler kann einen sehr sehr hohen AGF haben. Bzw. wird ihn meistens auch haben.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
25-03-2009, 11:21
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Das ist doch vom Vpip und PFR abhängig. Ein sehr tighter Spieler kann einen sehr sehr hohen AGF haben. Bzw. wird ihn meistens auch haben.
Deshalb hatte ich geschrieben, dass nur ein AF<1 Rückschlüsse auf den Spielertypen zulässt. Alles >>1 kann nur (anders als es die Beschreibung der Trackersoftware hergibt) in Kombination mit anderen stats (z.B. VPIP+PFR) zu Rückschlüssen auf die Spielweise führen. AF wird doch aus (raise+bet)/call errechnet- oder? Wie sieht denn der AF bei einem Standard-SSSler aus?

@Killer... schau Dir mal den table avg. auf NL10 SH an- der ist <<2.
 
Alt
Standard
25-03-2009, 12:07
(#9)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Leider verfüge ich im Moment nicht über meine Database (Festplattencrash); gut möglich, dass ich meine eigenen Werte in den Avg habe einberechnen lassen und das daher abweicht. Kann ich aktuell nicht nachvollziehen.

Evtl hat auch meine Tableselection darauf Einfluß: Ich spiele stets die Tische, an denen die größten Stacks sitzen, und nicht die loosesten oder passivsten Spieler.

Die Tageszeit hat auch Auswirkungen auf den Avg.AF: besoffene Amis etc spielen wesentlich passiver als die Allgemeinheit zur europ. Nachmittags-/Abendszeit.

Ein solider Spieler hat im Mittel imo VPIP/PFR/AF-Werte von etwa 22/18/4. Meine persönlichen Stats auf NL10SH sind 21,5/17/3,5, und damit bin ich sehr gut gefahren.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
25-03-2009, 12:25
(#10)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Ein solider Spieler hat im Mittel imo VPIP/PFR/AF-Werte von etwa 22/18/4. Meine persönlichen Stats auf NL10SH sind 21,5/17/3,5, und damit bin ich sehr gut gefahren.
Den ersten Teil (table-selection) kann ich nur bestätigen! Da ich Deine Erfahrungen auf NL25 in Deinem blog gelesen habe und meine Erfahrungen bei den Gehversuchen auf dem Limit ganz ähnlich sind- hast Du die range der Hände, die Du auf NL25 spielst, im Gegensatz zu NL10 verändert? Auf Grund einiger (wirklich tollen!!) Hinweise unterscheiden sich meine stats auf NL25 mittlerweile ganz erheblich zum Spiel auf NL10. Meine stats auf NL10 (allerdings hab ich derzeit nur 42k Hände auf dem Limit) sind 26/22/6,8, auf NL10 bin ich da super mit gefahren, auf NL25 funktionierte das überhaupt nicht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minbetter, die bei Aggression folden beefcake285 Poker Handanalysen 20 10-04-2009 11:25
FR/BS: Aggression auf NL10 Narloxon Poker Handanalysen 4 11-01-2009 15:53
FPP-Faktor bei SilverStar olideca IntelliPoker Support 9 08-10-2008 13:55
Der Faktor Glück? .. mpeGroCkz Poker Talk & Community 346 03-02-2008 22:35