Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NLHE $0,05/$0,10 Wie hättet Ihr diese Hand gespielt ?

Alt
Standard
NLHE $0,05/$0,10 Wie hättet Ihr diese Hand gespielt ? - 25-03-2009, 23:01
(#1)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Hallo zusammen,

ich habe hier mal eine Hand rausgesucht, mit welcher ich nen
Vierer Damen gefloppt habe.
Wie hättet Ihr diese Hand gespielt, um das Maximum an value
raus zu holen ?

Everest No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Everest Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP3 ($8.70)
CO ($8.28)
Button ($9.85)
SB ($6.60)
BB ($9.32)
UTG ($17.91)
UTG+1 ($5.11)
MP1 ($13.94)
Hero (MP2) ($11.32)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.40, MP3 calls $0.40, CO calls $0.40, 3 folds

Flop: ($1.35) , , (3 players)
Hero checks, MP3 checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50, 1 fold

Turn: ($2.35) (2 players)
Hero checks, CO bets $2.35, Hero calls $2.35

River: ($7.05) (2 players)
Hero bets $7.05, 1 fold

Total pot: $7.05 | Rake: $0.35

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $6.70


Am Flop habe ich gecheckt, weil ich nicht gleich die Hosen
runterlassen wollte....
Da kam mir die Bet vom CO natürlich gerade recht !!

Am Turn habe ich mir gedacht. Naja, vielleicht hatte der CO ja einen Fushdraw, hat diesen offensiv gespielt und dieser hat sich nun auf den Turn vervollständigt. Ich checke aus diesem Grund nochmal und der CO bettet.
Ich calle. Sollte ich an dieser Stelle schon raisen ?

Am River passiert dann nicht mehr viel und ich bet Potsize in der Hoffnung, dass mich der CO, aufgrund der Höhe der Bet, auf einen Bluff setzt und vielleicht callt.
Leider foldet er und ich gewinne eigentlich doch einen schönen Pot.

Hätte man diese Hand besser spielen können, um mehr value raus zu bekommen ?
Ich hatte keine reads auf den Gegner.

Vielen Dank für Eure Geistesblitze.
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:16
(#2)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
ich hätt einfach den turn geraist. er setzt pot, sagt er hat ne starke hand, also callt er wohl auch öfter mal.
callen würd ich nur wenn der gegner den river wahrscheinlich auch setzt. dann checken wir aber den river zu ihm und lassen ihn setzen. dafür brauchst du aber reads

Geändert von Iguanodon (26-03-2009 um 10:19 Uhr).
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:27
(#3)
Benutzerbild von Bfred222
Since: Aug 2008
Posts: 56
WhiteStar
Slow Play ist No Play
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:32
(#4)
Benutzerbild von Sir_Philllll
Since: Nov 2007
Posts: 116
finde den turn check nicht schlecht, aber dein all in raise aufm river zu heftig. hättest einfach nochmal 2-4 dollar reinstecken sollen...dann hätte er ziemlich sicher noch gecallt
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:32
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Du bist preflopaggressor! Und dann check-callst du Flop und Turn und pottest River. Das stinkt zum Himmel. Ich würde den Flop weak anbetten. Turn kann man eventuell c/r spielen. Definitiv geht oop nicht (!!!!) call turn und donk River. Das ist superhässlich.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:35
(#6)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Ist schwer zu sagen, weil es sehr gegnerabhängig ist. Gegen einen aggressiven Gegner, der gerne Scarecards nutzt, hätte ich wohl C-bet Flop, Check/Raise Turn gespielt. Gegen Calling-Stations ganz einfach Bet-Bet-Bet.

As played hätte ich hier am Turn wahrscheinlich einfach geminraised. Auch wenn ich Minraises eigentlich total verabscheue, aber das sieht nach einem soliden Spot dafür aus, denn nach seiner Bet hat der CO noch ca. 50 BB behind, dein Minraise wäre für weitere 23,5 BB. Somit ist der Gegner quasi an jeden River committed, sollte er deinen Turnraise callen. Viele Gegner interpretieren in einen Minraise häufig Schwäche rein und callen schon alleine aus Trotz, weil sie nicht gebluffed werden wollen.

Wichtige Vorraussetzung für das Play ist halt, dass du das Board total crushed hast und dich maximal noch ein Straightflushdraw ausdrawen könnte, was aber sehr unwahrscheinlich ist.
 
Alt
Standard
26-03-2009, 13:58
(#7)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Ich bin nun auch der meinung, dass ein raise auf die bet des CO am turn die bessere lösung gewesen wäre.

Wie hoch sollte der raise dann sein ?
Der CO hat nach seiner bet auf dem turn noch 50BB.
Die idee von einem minrais ca 23,5BB, wie von Talloswip erwähnt, finde ich eigentlich ganz gut. Der CO wäre dann committed
(wenn er callt) und man könnte dann aufm river pushen.

Was meint ihr dazu?
 
Alt
Standard
26-03-2009, 21:41
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Du hast eigentlich noch Glück, dass er am Turn Pottet.
Da MUSST DU RAISEN.
Definitiv.
Callen is quatsch!


Wenn er auf nen Flush zieht, zahlt er hier aber unimprovet am River nicht mehr.
NEn Jack wird er eventuel auch nicht mucken.
Ne Queen schließe ich bei ihm ziemlich sicher aus

Slowplay is OOP total SCHEiße!

Und zum Thema: Nicht gleich die Hosen runterlassen


Du kannst am Flop INSTA PUSHEN und in den Chat schreiben "I Got Nuts" ich call dich mit meinen Jacks trotzdem.
Einfach, weil ich dich nicht auf nen 4ling setze!
 
Alt
Standard
26-03-2009, 23:20
(#9)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Alles klar.
Das nächste mal wird mit den nuts auf ne bet am turn geraised !!

Ich finde aber slowplay oop gegen einen agressiven gegner garnicht mal so schlecht. Indem er versucht dich aus dem pot zu drücken kannst du ihn schön runtercallen und ihn dann, wenn es gut läuft,
auf den river all-in setzen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hättet ihr diese Hand anders gespielt? wwolf81 Poker Handanalysen 6 08-10-2008 14:54
Wie hättet ihr diese Hand gespielt? xxDCCxx Poker Handanalysen 30 22-01-2008 20:59
$5,50 MTT wie hättet ihr diese hand gespielt? andi555999 Poker Handanalysen 9 03-01-2008 22:45
1.10$ - QQ-wie hättet ihr diese hand gespielt?? andi555999 Poker Handanalysen 38 04-12-2007 14:26