Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NLHE $0,05/0,10 Hätte man diese Hand besser spielen können ?

Alt
Standard
NLHE $0,05/0,10 Hätte man diese Hand besser spielen können ? - 25-03-2009, 23:43
(#1)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Hallo,

hier kommt eine Hand, die ich noch auf dem River verloren habe....
Hätte man diese Hand besser spielen können, oder habe ich mir
bis zum Showdown ein paar Fehler geleistet ?

Everest No-Limit Hold'em, $0.10 BB (10 handed) - Everest Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Button ($5.78)
SB ($8.35)
Hero (BB) ($13.57)
UTG ($12.38)
UTG+1 ($2.45)
UTG+2 ($10.70)
MP1 ($4.10)
MP2 ($2.20)
MP3 ($4.50)
CO ($2.10)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.10, 6 folds, Button calls $0.10, SB calls $0.05, Hero bets $0.60, 1 fold, Button calls $0.50, 1 fold

Flop: ($1.40) , , (2 players)
Hero bets $0.75, Button raises to $1.50, Hero calls $0.75

Turn: ($4.40) (2 players)
Hero bets $2, Button calls $2

River: ($8.40) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.68 (All-In), Hero calls $1.68

Total pot: $11.76 | Rake: $0.58

Results:
Button had , (two pair, Aces and Jacks).
Hero had , (one pair, Aces).
Outcome: Button won $11.18

Meine Bet Preflop ist Standart und wird vom Button gecallt.
Er hat bisher relativ tight gespielt. Wenn man das nach ca. 40 Händen sagen kann...

Meine Bet auf dem Flop beantwortet der Button mit einem raise...
Hmh...ich seh mich aber noch immer vorne.
Was kann er haben?
AA...relativ unwahrscheinlich, vielleicht AK, KK, QQ, JJ,Ax...
Ich denke mir auch, eventuell raised er, weil er mir das Ass nicht glaubt und vielleicht auch der Meinung ist, dass ich Preflop mit meinem raise nur die Blinds stehlen wollte.
Dieses Verhalten ist aber für einen tighten Spieler eher unwahrscheinlich.
Ich calle.

Auf dem Turn sehe ich mich noch immer vorne und bette bisschen weniger als den halben Pot.
Hätte ich hier höher ansetzen sollen, oder sogar checken und nach einer bet des Button folden ? Es gibt ja auch noch die Möglichkeit zu checken und nach einer bet dann ordentlich zu raisen. Man darf aber nicht ausser acht lassen, dass der Spieler bißher relativ tight gespielt und mit jeder bet seinerseits die Chance größer wird, dass er wirklich etwas auf der Hand hat,

Auf dem River kommt dann der Karo Jack....
Ein Flush kann sich vervollständigen... ein JJ wird zum Drilling...An Ass/Jack habe ich in diesem Moment garnicht gedacht...leider. Ich checke zum Button.
Entweder wird er auch checken, oder sein letztes Geld in die Mitte schieben. Hier hätte ich dann eventuell noch folden können, nach seiner bet. Er wird sicher nicht All-In gehen, wenn er sich nicht vorne sieht ( als tighter Spieler )
Ich calle seine bet und verliere die Hand.

Was hätte man hier besser machen können?
Sicherlich so einiges, oder ?

Ich denke mal, der erste Fehler ist, dass ich den Pot so schnell
so stark anwachsen lassen habe. Oder ?
Ich hätte doch auch kleiner auf den Turn betten können, oder halt checken?

Bin gespannt auf Eure Meinungen.
 
Alt
Angry
Zu gro0er Pott - 26-03-2009, 09:06
(#2)
Benutzerbild von Bfred222
Since: Aug 2008
Posts: 56
WhiteStar
Ich fasse mal zusammen,
Vor deiner Aktion im BB sind im Flop 0,30 Dollar.
Du Raist im BB auf 2 Fachen Pott.
Das ist schon mal kein Standartraise.
Standartraise ist 3,5 facher BB = 0,35 Dollar.
Du setzt 2 facher Pott Du willst wohl schnell reich werden?

Für mich sieht das aus wie ein Blindsteal, da währe ich mit AB auch mit gegangen.

Am Flop habt Ihr beide das AS getroffen und ihr habt beide einen hohen Kicker. Im Pott sind jetzt 1,40 Dollar.

Du bist jetzt als erster dran und setzt 0,75 Dollar (ca. halben Pott).

Der Button nach Dir bemerkt das Du vor dem Flop auf 6x fachen BB Raist, und jetzt nur noch halben Pott setzt.

Dem Button fällt so was naturlich auf und denkt du willst noch mal stellen also macht er Raise auf korekte 2 fach (Hätte ich mit AB auch gemacht).

Im Pott sind jetzt schon 4,40 Dollar.
Der Button hat Dir jetzt schon Wiederstand geleistet, das ist Dir aber egal Du willst Ja schnell Reich werden.

Der Turn ist schon ganz schön gefährlich 86A7 Straße möglich, Flashdraw möglich.

Du gehst aber trotzdem wieder mit 2 Dollar mit (Du willst Ja schnell Reich werden).

Im Pott sind jetzt schon 8,40 Dollar ganz schön viel für AD bei einem Board von 86A7

Am River kommt der B, da jetzt ein Flash möglich ist checks Du nur. Der Button ist Pott comited hat seine 2 Pärchen und schiebt seine restlichen 1,68 Dollar rein.
Anhand deiner Setztweise erkennt dei Gegner das du keinen Flash haben kannst, eine Straße ist Anhand deiner Überraise vor dem Flop ebenfalls aus zu schließen.

So schnell geht es.
Durch dein Überraise vor dem Flop von 2-fachen Pott mit ADs hast Du Dir selber ein Problem gemacht das Dich 5,78 Dollar (Dein halben Stack gekostet hat).

Das wars dann mit dem schnell Reich werden!!!!!
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:04
(#3)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
preflop: der raise ist durchaus std (4BB + 1BB für jeden limper)
flop: die cbet würd ich auf jeden fall höher machen (1,10/ 1,20); einmal wg möglichen draws, zweitens for value und drittens um deine starke hand besser zu repräsentieren. deine kleine bet ist ja schon fast ne einladung dich zu raisen.
nach seinem raise ist seine range etwa: Ax, 66, 88, (eher selten 68 oder draw); du liegst also nur gegen A6 A8 und sets hinten
turn: die verändert nicht viel. wenn du also setzen willst würd ich einfach den rest reinschieben, der gegner hat weniger als pot übrig. ich kann mir nicht vorstellen, dass er da ein A noch folden kann. da der gegner nur nen halben stack hat bin ich ohne eine sichere info, dass er hier nur bessere hände hat auch nicht gewillt zu folden. also setz ich einfach selbst.
wenn er dann am river sein tp suckt ist das halt so.
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:34
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Gegen seinen Stack würde ich am Flop reinstellen. Und nicht stundenlang rumrechnen und versuchen zu Readen. Der ist nicht Fullstacked, AK is unrealistisch, vielleicht ein Set, aber wayne. Ich geh da baden.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
26-03-2009, 11:46
(#5)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Erst einmal danke für eure einschätzung.

Ich bin auch der meinung, dass mein raise preflop völlig in ordnung geht. Ist eben ein standart raise.
( 4facher BB + 1BB für jeden limper )

@Bfred222:
Wir raisen preoflop ja in dieser höhe, um gegner die auf draws spielen ( flush, straight ) , aus der hand zu bekommen.
Somit kann man die möglichkeit einer straße auf dem turn "86A7"
(wie du angesprochen hast ) eigentlich ausschließen. Welcher tighte spieler callt mit 56,T9 eine Erhöhung um 5BB ?
Okay, AT wäre auch noch möglich gewesen.....damit hätte er aber sicherlich nicht auf dem flop geraised.
Deine aussage "du willst wohl reich werden" lasse ich mal so stehen.... Nein, doch nicht!! Wir wollen durch unser betverhalten die stärke unserer hand repräsentieren und unsere gegner zu fehlern zwingen. Wenn wir das nicht tun verschenken wir über kurz oder lang zuviel value, oder geben unseren gegnern zu gute
pot odds, sodass sie doch noch mitgehen und uns dann eventuell noch auf dem river schlagen. Diese hand hier ist doch das beste beispiel dafür.

@Iguanodon:
Ja, die contibet hätte höher ausfallen müssen.
Das war der erste fehler.
Push nach dem turn klingt eigentlich auch logisch:
Falls er wirklich auf flushdraw spielt mache ich ihm den draw so teuer wie möglich und die entscheidung liegt dann bei ihm.
Mit A6, oder A8 wäre er bestimmt nicht die erhöhung preflop mit gegangen.
Ein push auf dem turn wäre, in diesem Fall, wirklich die beste Lösung gewesen. Auch unter berücksichtigung der Handrange meines gegners. Das der Jack dann auf dem river kommt ist halt so...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NLHE $0,05/$0,10 Wie hättet Ihr diese Hand gespielt ? Flyingfeet77 Poker Handanalysen 8 26-03-2009 23:20
Hätte ich das besser spielen können? venomed fire Poker Handanalysen 10 07-01-2009 19:24
Wie hätte ich meinen Bluff besser spielen können....? offel Poker Handanalysen 5 17-04-2008 13:22