Alt
Standard
FL 1/2 FR A-Q wa/wb? - 26-03-2009, 09:45
(#1)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Erstmal schnell zu meiner Person. Ich spiele eigentlich fast nur NL25 im 20-24 tabling. Dies auch mehr oder weniger erfolgreich. Um mich allerdings etwas abzulenken, oder wenn ich unterwegs bin, spiele ich auf meinem Netbook FL. Ich hab zwar schon 2-3 coachings angeschaut, aber so einen richtigen plan habe ich davon naürlich nicht.

Jetzt mal zu der Hand. Ich denke meine 3-bet ist okay, jedoch kann ich ich den CAP vom CO keine Range zuordnen. Welche Range gebt ihr ihm hier? Der Flop finde ich ganz gut, jedoch denke ich das hier gut einer den K halten kann. In allen anderen Fällen bin ich wohl sehr weit vorn. Wie ist eure line hier? Ich hab mich für die defensive line entschieden. Meinungen?

PokerStars Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG raises, 1 fold, MP1 calls, 1 fold, Hero 3-bets, CO caps, 3 folds, UTG calls, MP1 calls, Hero calls

Flop: (17.5 SB) , , (4 players)
UTG checks, MP1 checks, Hero checks, CO bets, 1 fold, MP1 calls, Hero calls

Turn: (10.25 BB) (3 players)
MP1 checks, Hero checks, CO bets, MP1 calls, Hero calls

River: (13.25 BB) (3 players)
MP1 checks, Hero checks, CO checks

Total pot: $26.50 (13.25 BB) | Rake: $1
 
Alt
Standard
26-03-2009, 10:03
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
1. preflop ist das außer gegen nen Aggro LAG/Maniac nen easy fold.
2. CO dürfte hier eigentlich nur QQ+ cappen , denke mal maximal cappt er JJ+ und Ak .
3. wa/wb ist postflop genau richtig
4. Würd ich dir empfehlen ncht 1/2 zu spielen wenn du nciht so wirklich n plan von FL hast , kann auf dauer ein teurer Spaß werden. Vor allem haben die meisten NL Spieler einige recht teure leaks ...
 
Alt
Standard
26-03-2009, 12:54
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
4. Würd ich dir empfehlen ncht 1/2 zu spielen wenn du nciht so wirklich n plan von FL hast , kann auf dauer ein teurer Spaß werden. Vor allem haben die meisten NL Spieler einige recht teure leaks ...
Okay, aber da ich nur max. 500-1000 Hände im Monat an diesen Tischen spiele, kann ich da auch mögliche geringe Verluste verkraften. 0.25/0.50 möchte ich nicht spielen, da ich dort keine Relation zu den Pots = BR habe. Bisher läuft es ja ganz gut auf 1/2 FR und 0.50/1 SH, und solange das so bleibt, werd ich da auch ab und zu mal unterwegs sein, auch wenn ich weis das ich ein Opfer bin.

Nochmal zu der Hand. CO hatte J-J und MP1 A-4.
Thx Tzare