Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Online Schummler?

Alt
Question
Online Schummler? - 01-12-2007, 15:42
(#1)
Benutzerbild von ingotoriki
Since: Sep 2007
Posts: 49
BronzeStar
Hi,
Nachdem ich der Disqualifikatin des Schummlers TheVoid gelesen habe, grübele ich schon gewaltig über Online Poker nach!
Ich stelle mir vor, dass in manchen Wohnzimmern Vögel sitzen, die sich mit ihrem HighTech PC mit dem Namen xyz1 für das IntelliPokerFreeroll angemeldet haben! Auf dem Schreibtisch steht weiterhin das Laptop der Schwester, der PC vom Vater und das Notebook vom Nachbarn! Dort spielt er mit xyz2, xyz3 und xyz4 dank WLan auch mit!
Da er ja kein übler Pokerspieler ist hat er natürlich sehr gute Chancen unter irgendein Pseudonym das Finale zu erreichen!
Diese Fantasie ist allerdings wohl nur die Spitze des Eisbergs!
An Geldturniere darf ich gar nicht denken!
Was können die Online Anbieter dagegen tun?
Ingogrübeltoriki

*EDIT* Bitte Doppelpostings vermeiden, ggf. die EDIT Funktion verwenden (hga123)

Geändert von hga123 (01-12-2007 um 16:51 Uhr).
 
Alt
Standard
01-12-2007, 17:59
(#2)
Benutzerbild von abc-driver
Since: Sep 2007
Posts: 1.119
BronzeStar
die onlineanbieter können dagegen eigentlich nichts tun.
oder würdest du wollen, dass heute einer zu dir nach hause kommt und kontrolliert
1.wie alt du bist
2. ob du nur einen account am laufen hast
?

sie können nur die wichtigsten spieler kontollieren bzw die größten gewinne


gruß
driver
 
Alt
Standard
01-12-2007, 18:47
(#3)
Benutzerbild von StgtPoker
Since: Oct 2007
Posts: 163
BronzeStar
Naja, es gibt schon einen Weg. Du kannst das Spielen von einer IP verbieten. Damit ist ausgeschlossen, dass du mit mehren PCs in einem Haus mitspielst. Dennoch könntest du dann mit anderen kommunizieren und so Teamplay machen. Ich denke aber, wer sowas nötig hat, wird so schlecht spielen, dass er spätestens bei den letzten Tischen gegen gute Spieler fliegen wird...
 
Alt
Standard
01-12-2007, 18:53
(#4)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Zitat:
Zitat von ingotoriki Beitrag anzeigen
Diese Fantasie ist allerdings wohl nur die Spitze des Eisbergs!
An Geldturniere darf ich gar nicht denken!
Mehr als eine Fantasie dürfte das wohl kaum sein...
 
Alt
Standard
01-12-2007, 21:19
(#5)
Gelöschter Benutzer
Glaub gar nicht dass da so viele Betrügereien möglich sind.Sind bestimmt nur einzelfälle
 
Alt
Standard
01-12-2007, 21:23
(#6)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
soweit ich weiß is es nicht möglich über eine ip mit mehreren acc. zu spielen. mit ip meine ich nicht die ip die ihr auf euren rechner sieht sondern die die bei euren anbieter gelistet ist (heißt glaube auch anders)
 
Alt
Standard
01-12-2007, 21:29
(#7)
Benutzerbild von brontonase
Since: Aug 2007
Posts: 191
doch es ist möglich
wohngemeinschaften mit je einem account und einem lan dürfen spielen.
 
Alt
Standard
01-12-2007, 21:45
(#8)
Benutzerbild von tottipaletti
Since: Sep 2007
Posts: 170
BronzeStar
denke ich auch oft drüber nach...ist zwar schade,aber wahr!
 
Alt
Standard
poker - 02-12-2007, 02:36
(#9)
Benutzerbild von Icet1984
Since: Nov 2007
Posts: 261
SilverStar
ja das hab ich mir auch schon oft überlegt...
hatte auch des öfteren mal spieler am tisch die die karten der anderen zuwissen gescheint haben..
naja einfach gleich tisch wechseln wenn was verdechtig erscheint!
 
Alt
Standard
02-12-2007, 02:52
(#10)
Benutzerbild von molochos33
Since: Oct 2007
Posts: 319
BronzeStar
Sowas kann man leider als Spieler nicht heraus finden!!!

Man hat vielleicht ne Ahnung,und könnte es melden,aber davon selber hat man auch nichts!

Frage mich nur gerade wie das ist , wenn der oder die mehreren durch Absprachen, dich rausgehauen haben.

Man hat ja selber dann nicht mehr die Chance ins Geld zu kommen, weil man durch Absprachen nicht mehr die Möglichkeiten bekommen hat, seine Chips aufbauen zu können!