Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 6max AA auf gepairtem board

Alt
Standard
NL25 6max AA auf gepairtem board - 30-03-2009, 15:10
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
HII

Wie hättet ihr folgende Hand gespielt??
Der Gegner war loose/passive.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($25)
UTG ($25)
Hero (MP) ($25)
Button ($25)
SB ($27.10)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $1, 1 fold, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB bets $1.50, Hero calls $1.50

Turn: ($5.25) (2 players)
SB bets $3.50, Hero calls $3.50

River: ($12.25) (2 players)
SB bets $7.50, Hero calls $7.50




tschaui

Geändert von PillePalle63 (30-03-2009 um 15:42 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:09
(#2)
Benutzerbild von illmatic1402
Since: Oct 2007
Posts: 35
Irgendwie trifft deine Frage genau auf den Punkt.
Wie willst du irgendwas über des Gegners Hand in Erfahrung bringen, wenn du all the way down nur die Bets callst?

Ich hätte auf dem Flop in Potsize gereraist, wenn du dann nochmal geraist wirst, kannst du dir das weitere Vorgehen immernoch überlegen, aber durch die stetigen Calls erlangst du keinerlei Informationen und bist so gezwungen seine Bets runterzucallen und ihn wohlmöglich am Ende komplett auszuzahlen.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:20
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Aber eigentlich brauch ich in der Hand doch gar keien Infos vom Gegner. Wenn er den drilling hat, dann bekommt er ja eh mein geld. Aber wenn er PPs hält oder gute 7ner dann würde ich hier sein geld bekommen, auch wenn ich nix setzte und ihn betten lasse.

Also vertreibe ich mit einem so starken raise am flop doch nur die schwächeren Hände. Und gegen ein raise for info bin eh dagegen weil ich das schwachsinnig finde.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:24
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
hm,...komische spielweise. warum sollte ich einen gegner bezahlen wenn ich es sogar weiß? daher raise pot am flop. kriegste nen raise foldeste und sparst geld. foldet er kriegst du geld. kriegst du nen call solltest du am turn nochmal evaluieren.
die line deines gegners macht ohne ne brauchbare hand recht wenig sinn. sieht ein wenig wie nen pocket aus oder ne queen. was du da genau vorhast bleibt nen rätsel.

übersehen^^

Geändert von Zottlchen (30-03-2009 um 17:13 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:33
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Reraise oder fold.
Gibst du ihm die Q, dann wartest du auf einen 2outer.
Gibst du sie ihm nicht bist du vorne.

Also, 3-bet oder fold.

Call bringt ja garnichts. Callen kannst du, wenn sich deine hand noch verbessern soll. FD, OESD...
Aber nicht mit nem overpair!
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:45
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ich spiel da 6max sonst würds ja nicht nur einen UTG spieler geben.(FR: UTG, UTG+1, UTG+2, MP, MP+1, CO, BTN, SB, BB ----- SH: UTG, MP, CO, BTN, SB, BB) Außerdem stehts in der überschrift.

Also ein fold kommt für mich in der Hand auf keinen Fall in Frage, dann verschenke ich nämlich viel zu viel Value.
Außerdem spiele ich hier nicht nur gegen ein Q sondern gegen ne Range, dass heist, dass der Gegner hier genauseo mit z.B. JJ, TT,... spielen würde. Und wenn ich nun am flop raise, dann vertreibe ich ja ein großen Teil von seinen HÄnden.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 22:24
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich finde hier steht ziemlich viel Quatsch. Ich finde den Downcall ziemlich richtig an der Stelle.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
30-03-2009, 22:28
(#8)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich finde hier steht ziemlich viel Quatsch. Ich finde den Downcall ziemlich richtig an der Stelle.
#2 !!!!!!!!
wa/wb, denke auch, dass der downcall klargeht

Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Reraise oder fold.
Gibst du ihm die Q, dann wartest du auf einen 2outer.
Gibst du sie ihm nicht bist du vorne.

Also, 3-bet oder fold.

Call bringt ja garnichts. Callen kannst du, wenn sich deine hand noch verbessern soll. FD, OESD...
Aber nicht mit nem overpair!
sorry aber das is echt kompletter bullshit...
mal abgesehn davon, dass man mit Draws auch nicht immer rumcallen sollte wie man lustig ist, bzw draws genauso raisen kann

wenn du nur deine overpairs raist..naja..nice balance
 
Alt
Standard
30-03-2009, 22:36
(#9)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
nh!

mit 77 oder Qx spielt er den flop sehr wahrscheinlich slow, mit aces sehe ich uns hier eigentlich immer vorne.
 
Alt
Standard
31-03-2009, 11:23
(#10)
Benutzerbild von illmatic1402
Since: Oct 2007
Posts: 35
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Aber eigentlich brauch ich in der Hand doch gar keien Infos vom Gegner. Wenn er den drilling hat, dann bekommt er ja eh mein geld. Aber wenn er PPs hält oder gute 7ner dann würde ich hier sein geld bekommen, auch wenn ich nix setzte und ihn betten lasse.

Also vertreibe ich mit einem so starken raise am flop doch nur die schwächeren Hände. Und gegen ein raise for info bin eh dagegen weil ich das schwachsinnig finde.
Nunja, du sagst zu beginn, dass der Gegner loose passiv ist, warum also keinen reraise am flop er gibt ja an etwas zu haben. und wenn du ihn nicht auf die Dame setzt, warum callst du dann den River Bet nur? Durch das Downcalling hast du aufgrund der Höhe der Bets am River nun eigentlich genau das gleiche erreicht, als wenn du den Flop gereraist hättest. Nur hättest du definitv gewusst, wo du dran bist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL5 (6max) - Trips bei Draw-Board shuffle1899 Poker Handanalysen 6 31-03-2009 20:00
mit TT auf gepairtem board PillePalle63 Poker Handanalysen 6 16-03-2009 20:58
wahrscheinlichkeit von gepairtem board. olideca IntelliPoker Support 1 29-12-2008 12:50
NL25 6max Rivered Straight auf Paired Board RiotAZ Poker Handanalysen 4 11-12-2008 10:16
NL10: 85s im BB SFD bei gepairtem board chess87 Poker Handanalysen 5 29-08-2008 18:20