Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Gute und böse SuckOuts

Alt
Standard
Gute und böse SuckOuts - 30-03-2009, 15:46
(#1)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Hey, ich hab mir mal Gedanken über Suckouts gemacht, nachdem ich festgestellt habe, dass ich da sehr unterschiedlich drauf reagiere.

Dadruch bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es gute Suckouts gibt und eben böse.

Beispiel: fieser SuckOut,
AA gegen 27
Board: K T 3 rainbow(All-in)
Turn: 2
River: 7

Beispiel guter Suckout,
KK gegen T4
Flop: T 6 4 ->All-in
Turn/River: Kx

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine, der 2te Fall tut bei weitem nicht so weh, weil ein Call mit KK auf dem T-high Board kein schlechtes Spiel ist, der erste Fall hingegen ist die typische "ich-werde-phil-hellmuth-und-schrei-die-wand-an"-Hand.

Gehts euch da ähnlich?
 
Alt
Standard
30-03-2009, 16:52
(#2)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
joa, kenn ich. Hier mein fiesester suckout:

ich 55
gegner 73
flop Q53; er pusht...ich calle und bin all-in
turn 3
river 3
war auch noch an der bubble. (der war echt fies)

Und ja: danach war ich kurze Zeit Phil Hellmuth...oder schlimmer.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 17:12
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
ja, klar gibts gut und böse Suckouts.
guter Suckout = ich verpasse meinem Gegner einen Suckout
böser Suckout = mein gegner verpasst mir einen Suckout

aber mal ehrlich: Für mich gibts da keinen Unterschied. Denn auch in der zweiten Hand, muss entweder du oder der Spieler mit KK einen großen fehler gemacht haben. Der mit KK, wenn er Preflop nicht geraist hätte, oder du weil du mit T4 einen Preflop-Raise gecallt hättest.

Aber gerade als online-Spieler sollte man irgendwann an einen Punkt kommen, an dem man so ziemlich alles schonmal gesehen hat, und einem der Ausgang einer Hand mehr oder weniger egal ist.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 18:31
(#4)
Benutzerbild von krueppel1
Since: May 2008
Posts: 745
nunja heut immer sowas wie KK vs Q8 und board 2,8,A Q 7 und der spinner called preflop all-in

oder AK vs A6 river 6 lool

das ist nur sick

wenn ich flop über 80% vorn bin, turn sogar über 90% is es einfach nur sick...
 
Alt
Standard
30-03-2009, 22:54
(#5)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
DrJ_22222:

Ich bezog mich eher auf die allgemeine Situation. Wenn mich ein Overpair aussuckt find ich das bei weitem nicht so schlimm, wie wenn mich Trash aussuckt. Ein Call/Push mit Overpair ist wenigstens halbwegs nachvollziehbar.

Nur um darzustellen, was der KK Spieler gemacht hat:
KK UTG...FullRing, looser Tisch,
ich nehme an, die Überlegung war, am Flop gegen Toppair das Geld reinzubekommen.
Es war also wenigstens ein Plan dabei.
 
Alt
Standard
30-03-2009, 23:16
(#6)
Benutzerbild von Trenovski
Since: Mar 2009
Posts: 1
BronzeStar
Nicht mehr egal war mir heute folgende Hand:
Ich AA pre-flop raise 35€ -call
Flop:2 7 9
Ich raise 70€- call
Turn:10
Ich All in 119€- call
River Q ,er hält Q7 wahnsinn echt sick laufe jetzt noch tilt wenn ich an den Idioten denke
Der hat an lauf vom feinsten gehabt hat dann in Folge in 15min um die 800 € gewonnen spielte aber jede Scheiss Hand unglaublich 4 mal in folge die Strasse was soll man da noch machen wirklich schlimm bin mir vorgekommen wie ne Weihnachtsgans lol