Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3 Bet/ Bluff/ Gameflow

Alt
Standard
3 Bet/ Bluff/ Gameflow - 30-03-2009, 17:35
(#1)
Benutzerbild von RatedRV
Since: Aug 2007
Posts: 42
BronzeStar
Hier mal ein schöner Spot und grenzwertiger Spot. Spiele die Hand eigentlich nur wegen des Gameflows. Bin super Aggro am Tisch.
Villian ist ein thinking Player, kennen uns beide schon länger.

Ich weiß, dass er an diesen Flops mich fast immer raised. Spot ist sicherlich grenzwertig, aber interessant. Oder ist die Hand zu sprewy?


Poker Stars $0.50/$1 Pot Limit Omaha Hi - 6 players

CO: $116.80
BTN: $78.05
SB: $87.25
BB: $242.20
UTG: $54.85
Hero (MP): $180.65

Pre Flop: ($1.50) Hero is MP with
1 fold, Hero raises to $3.50, CO calls $3.50, 3 folds

Flop: ($8.50)

(2 players)
Hero bets $6, CO raises to $26.10, Hero raises to $86.40
 
Alt
Standard
30-03-2009, 18:03
(#2)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Schönes META Game.
Was meinst du denn mit "sprewy", oder meinst du spewy?

Du signalisierst natürlich eine mordsstarke Hand. Wenn ihr euch wirklich gut kennt und Du weisst, daß er weiss, daß du weisst ...

Bin kein Freund von diesen Plays, aber ab und an sind sie notwendig um nicht rumgeschubst zu werden.

Ausserdem "you must give action to get action"
 
Alt
Standard
30-03-2009, 18:21
(#3)
Benutzerbild von RatedRV
Since: Aug 2007
Posts: 42
BronzeStar
Meinte spewy, aber r und e liegen bei mir so nah beeinander.
 
Alt
Standard
hm - 06-04-2009, 03:25
(#4)
Benutzerbild von The_Crocop
Since: Nov 2007
Posts: 123
Also grundsätzlich würd ich von diesem spielzug in omaha abraten. (Solche sachen haben mich da schon ne stange geld gekostet^^)
Nachdem CO reraise hätt ich wohl gefoldet.
Aba da du ja den Gameflow einbezogen hast und deinen gegenspieler wirklcih gut kennst kannst sowas sho bringen ;-)
Musst dir halt überlegen ob du ihn wirklich so gut kennst dass der spielzug nicht zum Verlust auf lange sicht führt.
Heißt: der gegner muss auf dein rereraise zu 95% folden.