Alt
Standard
Dummer Call? - 02-04-2009, 22:40
(#1)
Benutzerbild von petitjay
Since: May 2008
Posts: 5
Sorry, ich weiß nicht genau, wie ich die Hand in ein besseres Format converte, hat irgendwie nicht geklappt, wie es sollte.

Meine Frage: War es dumm sich SO als Bubble-Boy (Top3 waren bezahlt) zu verabschieden? Am Flop hatte ich Flush Draw + Middle Pair..

*********** # 1 **************
PokerStars Spiel #26649923131: Turnier #152798723, $3.00+$0.40 Hold'em No Limit - Level VIII (200/400) - 02.04.2009 22:13:45 MEZ [02.04.2009 16:13:45 ET]
Tisch '152798723 1' 10-max Platz #9 ist der Dealer
Platz 2: Miss Gubbe (4980 in Chips)
Platz 4: petitjay (3550 in Chips)
Platz 5: goose153 (2705 in Chips)
Platz 9: Steve Sander (3765 in Chips)
Miss Gubbe: setzt Ante: 25
petitjay: setzt Ante: 25
goose153: setzt Ante: 25
Steve Sander: setzt Ante: 25
Miss Gubbe: setzt Small Blind: 200
petitjay: setzt Big Blind: 400
*** HOLE CARDS ***
petitjay bekommt: [Ts 7s]
goose153: passt
Steve Sander: passt
Miss Gubbe: geht mit 200
petitjay: checkt
*** FLOP *** [7d Qs 5s]
Miss Gubbe: checkt
petitjay: setzt 800
Miss Gubbe: erhöht 3755 auf 4555 und ist All-in
petitjay: geht mit 2325 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (1430) ging zurück an Miss Gubbe
*** TURN *** [7d Qs 5s] [Td]
*** RIVER *** [7d Qs 5s Td] [3d]
*** SHOWDOWN ***
Miss Gubbe: zeigt [Qc Tc] (Zwei Paare, Damen und Zehnen)
petitjay: zeigt [Ts 7s] (Zwei Paare, Zehnen und Siebenen)
Miss Gubbe gewinnt 7150 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 7150 | Rake: 0
Board: [7d Qs 5s Td 3d]
Platz 2: Miss Gubbe (Small Blind) zeigt [Qc Tc] und gewinnt (7150) mit Zwei Paare, Damen und Zehnen
Platz 4: petitjay (Big Blind) zeigt [Ts 7s] und verliert mit Zwei Paare, Zehnen und Siebenen
Platz 5: goose153 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: Steve Sander (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
 
Alt
Standard
02-04-2009, 23:57
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Find ich ziemlich schlecht gespielt. Was soll die Overbet? Was gibst du ihm hier, wenn er pusht???


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-04-2009, 21:18
(#3)
Benutzerbild von petitjay
Since: May 2008
Posts: 5
Hab ihm nicht die Dame gegeben, lag aber an seiner Spielweise vorher. Bin von einem Bluff ausgegangen, naja war dumm denke ich.
 
Alt
Standard
03-04-2009, 21:23
(#4)
Benutzerbild von cologne08
Since: Jun 2008
Posts: 110
WhiteStar
naja kann ja mal passieren mal verliert mann und mal gewinnen die anderen
 
Alt
Standard
04-04-2009, 05:10
(#5)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
Zitat:
Zitat von petitjay Beitrag anzeigen
Hab ihm nicht die Dame gegeben, lag aber an seiner Spielweise vorher. Bin von einem Bluff ausgegangen, naja war dumm denke ich.
Versteh ich nicht. Da er SB nur auffüllt, kann er eigentlich alles mögliche halten, da gehören schwächere Damenkombinationen auch dazu. Du hast also kaum Infos über seine Starthand, da kann man ihn am Flop auf gar nichts genau setzen. Seinen Bluff aufzudecken zu wollen ist halt Richtung Hero-Call. Du bist zwar nicht schlecht mit deiner Hand, Du hast am Flop angenommene 14 Outs (2 7er, 3 10er und 9 spades), dh. ne ca. 55% Chance auf eine angenommene bessere Hand, aber wenn er nicht blufft ist das höchstens ein Coinflip, sprich ein Fold.

Sein Allin hätt ich hier eher als ganz klare Protection seiner Hand gedeutet. Ist es meistens nämlich auch.
 
Alt
Standard
11-04-2009, 20:29
(#6)
Benutzerbild von Björn77
Since: Feb 2008
Posts: 57
BronzeStar
Gerade in der Bubble Phase würde ich mich nicht ohne Not auf einen Flushdraw einlassen, wenn man dafür all-in gehen muss. Ich meine hier vorallem wenn man callen muss dafür. Selber All-in gehen damit ist wieder etwas anderes.
Aber hier muss man davon ausgehen, das man hinten liegt und man den Flush bzw den Drilling braucht um noch im Turnier zubleiben.
Hätte gefoldt auch wenn man dadurch stark unter Druck gerät mangels Chips.