Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

180er - Welches Limit?

Alt
Standard
180er - Welches Limit? - 02-12-2007, 13:24
(#1)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Ich bin hauptsächlich Cashgame Spieler, der jetzt mal ein bisschen in die Turnierluft reinschnuppern will, sowohl zur Abwechslung als auch auf Grund der Tatsache, dass ein großer Cash durchaus ein anstrebenswertes Ziel sowie der Tatsache, dass ich auch nicht abgeneigt bin auf kurz oder lang in den Libeturnier Circuit einzusteigen, wenn ich es schaffe mich zu satelliten. Denke, dass mich meine Fähigkeiten aus dem Cashgame, meine Pokerinstinkte und die Gedanken, die ich mir zu Turnieren gemacht habe, bzw. das Wissen, das ich mir angelesen habe, ausreichen sollten, um in den meisten Online Turnieren +EV zu spielen. Hinzu kommt natürlich meine Lernbereitschaft, die durchaus vorhanden ist.

Ich würde meine Reise gerne mit den 180er SNGs beginnen, da diese mich recht schnell vor Endgame Situationen stellen und die ja im Endeffekt der Moneymaker in Turnieren sind. Frage ist welches Level denn von den drei Angebotenen, (4$, 12$ Turbo, 20$) das beste für mich ist. Meine BR sollte für alle 3 ausreichen (weit über 100 Buy Ins für das 20$/180).

Nun meine Frage: Wie ist die Skilllücke zwischen den einzelnen Turnieren? Macht es Sinn für jemanden wie mich noch aufden 4/180ern anzufangen? Inwiefern sind die Turbos zu empfehlen? Ist auch das 20$ vergleichsweise einfach schlagbar?
Und: Welche Merithen haben vieleicht sogar die 27er/45er?
 
Alt
Standard
02-12-2007, 18:57
(#2)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
welche limits spielst du denn wenn du cash game zockst??
 
Alt
Standard
02-12-2007, 19:10
(#3)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
NL50, stehe jetzt auf dem Sprung zu NL100.
 
Alt
Standard
02-12-2007, 20:23
(#4)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Ich kann hier keine eigene Meinung zu geben nur wiedergeben was mir mal gesagt(/gelesen) wurde.
Die 11$ 180er sollen sehr Shark lastig sein, da es dort gut TLB Punkte zu holen gibt.
Die 4$ dürften schlagbar für dich sein. Auch wenn, wie immer auf diesen Limits, das rumgedonke stark vorhanden ist.
 
Alt
Standard
02-12-2007, 20:25
(#5)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
shark lasstig heisst?
 
Alt
Standard
02-12-2007, 22:32
(#6)
Benutzerbild von Niceguy0381
Since: Dec 2007
Posts: 5
Soll heissen viele gute Spieler sind da unterwegs...

Meine Erfahrung ist, dass die 4er ganz locker sind. Ich würde auf den 4ern mal multitablen und gucken wie dein ev sich tatsächlich entwickelt. Wenns läuft kannst du relativ schnell auf die 10er wechseln, wobei es da doch nur noch die 12er turbos gibt, oder?
 
Alt
Standard
03-12-2007, 08:10
(#7)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Also die 4er Find ich auch recht locker, da hatte ich gestern noch einen Cash.
 
Alt
Standard
03-12-2007, 11:15
(#8)
Benutzerbild von zissouuu
Since: Aug 2007
Posts: 115
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
... da diese mich recht schnell vor Endgame Situationen stellen ...
Naja, bei den 4,40ern braucht man schon Geduld - die Bubble kommt nicht selten um die zweite Pause herum, wenn ich mich recht erinnere, und bis zum FT kann es dann auch noch mal ein Stündchen dauern. Ich finde den Zeitaufwand da ehrlich gesagt ein wenig hoch.
Dagegen sind die 45er-Turbos meiner Meinung nach wesentlich effektiver.
 
Alt
Standard
03-12-2007, 11:28
(#9)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Also aus meiner Sicht kann ich die Turbos leider gar nicht empfehlen weil da aufgrund der schnellen Blinds doch recht viel rumgedonkt und rumgepusht wird mit den Abenteuerlichsten Karten.
Würde dir grundsätzlich die Regulars empfehlen und diese dann erstmal auf den 4,40ern Anfangen um zu schauen wie du zurecht kommst. Wenn es da gut klappt kannst du mit deiner BR auch schnell aufsteigen.
Zu den 20ern kann ich leider nicht viel sagen weil ich da noch keine Erfahrung habe, aber bei den 11ern sind schon einige gute Spieler vorhanden die wissen was sie machen.
Das ist schon ein recht bissiges Spiel.
Kannst ja deine Erfahrungen dann mal posten, würde mich freuen
 
Alt
Standard
05-12-2007, 21:33
(#10)
Benutzerbild von batista772
Since: Aug 2007
Posts: 18
Also ich würde die 11er spielen. Da sich da viele donks tummelen. Das ist meine meinung. Nur man sollte sich schnell die richtigen Spots suchen.