Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 - Aces auf drawheavy Flop - War der Fold hier richtig?

Alt
Standard
NL50 - Aces auf drawheavy Flop - War der Fold hier richtig? - 04-04-2009, 18:08
(#1)
Benutzerbild von chgkk
Since: Jan 2008
Posts: 33
Hab eine Frage zu einer Hand, die ich grad eben gespielt hab:
Der Tisch war nur 7 handed weil 2 Spieler grad aufgestanden sind.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($11)
SB ($49.50)
BB ($37.95)
Hero (UTG) ($44.25)
MP1 ($49.60)
MP2 ($38.65)
CO ($52.65)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $2, 1 fold, MP2 calls $2, CO calls $2, 2 folds, BB calls $1.50

Flop: ($8.25) , , (4 players)
BB checks, Hero bets $6, MP2 raises to $12, CO raises to $50.65 (All-In), 1 fold, Hero folds, MP2 calls $24.65 (All-In)

Turn: ($88.05) (2 players, 2 all-in)

River: ($88.05) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $88.05


War nur ein paar Hände an dem Tisch und hatte von beiden Gegner keine Stats; nur die paar gespielten Hände.

Gewonnen hat MP2 mit
und CO hatte: (mucked)

Hier war ich dann schon leicht verwundert. Ich dachte mir dass da wohl einer auf Set Value gecallt haben könnte. MP2 hatte ich auch auf FD oder SD. Dachte aber dass ich gegen Set geschlagen bin und wollt nicht auf runner runner Flush drawen oder evtl gegen QJ (was auch dabei war) auf das A drawen.
War der Fold hier korrekt bzw. hab ich falsch gespielt?

Ich hab hier UTG auf 4 BB geraist. Normalerweise raise ich UTG auf 4 und ab MP auf 3 BB. Die Bet am Flop war vielleicht etwas zu weak wegen der beiden draws. Das ist mir aber erst aufgefallen, als ich schon dass All In gesehen hab und da war ich eigentlich ganz froh mir die 2 Dollar für die PotSize Bet "gespart" zu haben.
Hätt gern mehr Stats der Gegner gehabt, denn dann hätt ich wahrscheinlich gecallt wenn die immer so loose callen.
 
Alt
Standard
Re: Aa - 04-04-2009, 20:38
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Hallo chgkk,

Preflop:

4x in EP mit AA ist hier Standard, an sehr aggressiven Tischen mit hohem Durchschnitts-Pfr kannst Du damit auch limp-RR spielen

Flop:

Du bist 4h in einem einfach geraisten Pot mit einem Overpair zu einem wet board, hier eine fast Potsized Cbet spielen ist völlig ok, auf die nachfolgende action ist es auch absolut richtig, die Hand wegzulegen, gerade FR, wen Du keine besonderen Reads auf die Gegner hast.

Wäre der Pot größer, sagen wir mal 16$ statt gute 8$ halte ich hier einen Call für die beste Option.

Gruß,
Eckesach
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 FR - Aces auf Flop - Push or Fold? Norman79 Poker Handanalysen 10 22-03-2009 18:50
nl10 aces auf drawheavy flop k0sii Poker Handanalysen 8 03-04-2008 11:00
NL50 QQ auf drawheavy board nach donkbet coren86 Poker Handanalysen 7 18-03-2008 16:09
Nl25 Aces auf Drawheavy Board missplayed? Assetgasse Poker Handanalysen 6 20-10-2007 12:07