Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hand zu aggressiv gespielt?

Alt
Standard
Hand zu aggressiv gespielt? - 05-04-2009, 22:46
(#1)
Gelöschter Benutzer
War das zu aggressiv?
Oder warum foldet der **** nicht??

Er müßte mich doch normalerweise mindestens auf Trips setzen.

PokerStars Spiel #26761527324: 7 Card Stud Limit ($0.04/$0.08) - 05.04.2009 22:40:59 MEZ [05.04.2009 16:40:59 ET]
Tisch 'Orestes X' 8-max
Platz 1: 74 Big Guy ($1.19 in Chips)
Platz 2: FORSARAJOY ($1.31 in Chips)
Platz 3: cruefan69 ($2.90 in Chips)
Platz 4: frankk1967 ($1.70 in Chips)
Platz 5: kdog0213 ($3.18 in Chips)
Platz 6: xxPanellaxx ($1.04 in Chips)
Platz 7: pokerbigboss ($0.42 in Chips)
Platz 8: coolkona ($1.60 in Chips)
74 Big Guy: setzt Ante: $0.01
FORSARAJOY: setzt Ante: $0.01
cruefan69: setzt Ante: $0.01
frankk1967: setzt Ante: $0.01
kdog0213: setzt Ante: $0.01
xxPanellaxx: setzt Ante: $0.01
pokerbigboss: setzt Ante: $0.01
coolkona: setzt Ante: $0.01
*** 3. STREET ***
74 Big Guy bekommt: [Qd]
FORSARAJOY bekommt: [8c]
cruefan69 bekommt: [Ah]
frankk1967 bekommt: [6h Tc 6s]
kdog0213 bekommt: [7s]
xxPanellaxx bekommt: [Qh]
pokerbigboss bekommt: [9d]
coolkona bekommt: [6d]
coolkona: zahlt Bring-in: $0.02
74 Big Guy: passt
FORSARAJOY: geht mit $0.02
cruefan69: geht mit $0.02
frankk1967: geht mit $0.02
kdog0213: geht mit $0.02
xxPanellaxx: geht mit $0.02
pokerbigboss: passt
*** 4. STREET ***
FORSARAJOY [8c] bekommt: [9s]
cruefan69 [Ah] bekommt: [Ac]
frankk1967 [6h Tc 6s] bekommt: [Td]
kdog0213 [7s] bekommt: [Kh]
xxPanellaxx [Qh] bekommt: [Kc]
coolkona [6d] bekommt: [4d]
Paar auf dem Board - ein doppelter Einsatz ist erlaubt
cruefan69: setzt $0.08
frankk1967: erhöht $0.08 auf $0.16
kdog0213: passt
xxPanellaxx: passt
coolkona: passt
FORSARAJOY: passt
cruefan69: geht mit $0.08
*** 5. STREET ***
cruefan69 [Ah Ac] bekommt: [5d]
frankk1967 [6h Tc 6s Td] bekommt: [Jd]
cruefan69: setzt $0.08
frankk1967: geht mit $0.08
*** 6. STREET ***
cruefan69 [Ah Ac 5d] bekommt: [6c]
frankk1967 [6h Tc 6s Td Jd] bekommt: [3h]
cruefan69: setzt $0.08
frankk1967: geht mit $0.08
*** RIVER ***
frankk1967 [6h Tc 6s Td Jd 3h] bekommt: [Jh]
cruefan69: setzt $0.08
frankk1967: erhöht $0.08 auf $0.16
cruefan69: geht mit $0.08
 
Alt
Standard
06-04-2009, 11:53
(#2)
Benutzerbild von Bububaer007
Since: Aug 2008
Posts: 74
Vielleicht hat er ja selbst As-Drilling, dann würde ihn dein 6er-Drilling, oder besser noch 10er-Drilling, nicht interessieren. Eine 6 hat er ja auch selbst noch.
Was war es denn letztendlich?
 
Alt
Standard
06-04-2009, 15:43
(#3)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Seit wann setzen einen die Gegner in den Mikros auf irgendwas? Alles was der typische Mikrospieler sieht ist: Welche Hand habe ich. Daher ist alles was für dich zählen sollte: "Was denke ich, was mein Gegner hat?" Und nicht: "Was denkt mein Gegner, was ich habe?".

Da hast du dich schön selbst gelevelt, indem du 2 Level statt nur 1 Level höher als dein Gegner gedacht hast.
 
Alt
Standard
07-04-2009, 01:09
(#4)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Wenn Villain mitdenkt, dann setzt er dich nach deinem 4th street raise auf (66)6T (4 Möglichkeiten), (6T)6T (18 Möglichkeiten), (TT)6T (9 Möglichkeiten).

4th street:
Wenn dein Gegner Aces up hat (etwa (77)AA) dann hat er auf der 4th street gegen die Range 55% Equity (wenn er bis zum showdown dabeibleibt). Selbst wenn er glaubt, das du nur in der Hälfte der Fälle mit (6T)6T einen Raise machst hat er noch 45%. Erst wenn du nur jedes 6te mal in der Situation einen raise mit 2 pair machst liegt er bei 32%.

Es sind nach deinem raise 5,5 Big Bets im Pot. Schlimmstenfalls muß Villain bis zum showdown 3 weitere, insgesammt also 4 Big Bets zahlen um 8,5 zu gewinnen. Dafür braucht er nur 32% Gewinnwahrscheinlichkeit.
Also wird es nur dann kritisch für ihn, wenn du hier sogut wie nie mit 2Pair einen raise machst.


6th street:
Mit der dritten offenen 6 gibt es noch 6Möglichkeiten, daß du (6T)6T hattest und 6 Möglichkeiten für (TT)6T.

River:
Der Pot ist so groß, da muss er callen (es sei denn du bluffst nie und er weiß das)


Was ich an villains Spiel eigenartig finde ist nicht, daß er auf 4th street und river deine raises callt, sondern daß er 5th - 7th street selbst bettet (anstatt check call zu spielen) nachdem er auf 4th keine 3bet gemacht hat. (Die Aussage mache ich unter der Vorraussetzung, er hatte wirklich Aces up on 4th street)

Geändert von Nallo (07-04-2009 um 19:11 Uhr).
 
Alt
Standard
07-04-2009, 19:24
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Bububaer007 Beitrag anzeigen
Vielleicht hat er ja selbst As-Drilling, dann würde ihn dein 6er-Drilling, oder besser noch 10er-Drilling, nicht interessieren. Eine 6 hat er ja auch selbst noch.
Was war es denn letztendlich?
Er hat eine 5 gerivert
 
Alt
Standard
08-04-2009, 16:17
(#6)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Du hast doch schon deutlich höherere Stud-Limits gespielt oder verwechsel ich dich jetzt??
Wenn du es bist bin ich über die Frage schon etwas erstaunt, weil es sich aus der Setzreihe heraus lesen läßt.

Wenn er dich nicht gerade auf Trips setzt - und das hätte ich hier auch nicht so ohne Weiteres - dann gibt es überhaupt keinen Grund hier das Overpair weg zu werfen, weil er gegen vermutliche kleinere zwei Paare praktisch einen Coinflip bis zur 7th street hat.
Hidden trips sind selten, deutlich seltener als die zwei Paare gegen die du spielst.
Außerdem reden wir hier von einem 0,08$-Tisch, da werden viele Spieler Probleme haben ein paar Asse on 4th street wegzulegen.
Wenn du ihm einen Drilling plausibel machen willst, dann musst du auch so setzen als hättest du einen. Dein Gegner macht on 5th street erneut einen Bet-out. Hast du den Drilling, solltest du ihn auf jeden Fall erneut raisen und selber am Drücker bleiben, allein schon damit es glaubhaft ist und damit du Value machst. Du warst nicht zu aggressiv sondern viel zu passiv für einen Drilling. (Übrigens @ bububaer: Drilling 6er ging nicht, lagen im Spielverlauf zwei 6er draussen, wären nur Hidden Trips tens möglich gewesen, daher war auch der draw viel wahrscheinlicher) Du hast hier den Gegner on 5th und 6th street nur gecallt und damit eher einen (gutshot-)draw plausibel gemacht und den Versuch den Spieler zu verunsichern, damit du günstig weiterdrawen kannst. 678 wäre auch eine wesentlich besser spielbare Hand gewesen als 6T6, die man garnicht erst spielen sollte, vor allem dann nicht wenn eine der Trips-Karten on 3rd street schon tot ist.
On 7th street machst du einen (semi-)Bluffversuch der fast zu 100%, schief gehen muss. Durch das paar Jacks ändert sich die relative Stärke deiner Hand nicht im Vergleich zur Hand deines Gegners. Entweder er hat ein zweites Paar und schlägt dich, oder er hat keins und du bist sowieso vorn. Es kostet den Gegner nur noch einen Bet um zu überprüfen, ob du deine straight nun bekommen hast oder nicht.
Häufig genug wird das probiert, damit ein einfacher call mit AAxx immer langfristig profitabel sein wird, der call ist hier auf den großen Pot also eine reine Formsache, es liegen ca. 11 BB im Pot, er kann also einen Pot mit 12 BB gewinnen, indem er einen BB callt, er braucht also nur knapp 8,5% Showdown-Equity und die hat er locker mit der Hand, er gewinnt mehr als jedes zehnte mal damit.
Fazit:
Aufgrund der Setzreihe sieht es so aus, als hättest du einen Draw geraist, die Wahrscheinlichkeit für trips ist sehr gering, weil deine Aggression wieder einschläft. Hättest du konsequent weiter selber gesetzt und geraist, hätte der Gegner dir eine gute Made-Hand viel eher geglaubt. Ob er deswegen foldet ist auf dem Mikrolevel eine andere Frage. Ich hab da lange genug gespielt und weiß noch wie es da zugeht.

@Nallo
du hast ja recht, eine solche Hand könnte man auf Tischen ab 1$ aufwärts in überwiegender Zahl erwarten, und in den meisten Fällen werden diese Hände aufgrund des open Ace auch sofort on 3rd street geraist. Auf den Mikroleveln wird komplett anders, viel softer und vieeel passiver gespielt...

Geändert von hagenvers (08-04-2009 um 16:26 Uhr).
 
Alt
Cool
14-04-2009, 12:23
(#7)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
ich finde das ziemlich standart was er da macht
aber auf dem limit kenn ich mich nicht aus
ich spiel 1/2$ und auf dem river hätte ich auf deinen raise niemals weggeschmissen
pot odds baby
(deine 6 waren weg hätte das vermutlich gleich wie er gespielt)

Geändert von manndl (14-04-2009 um 12:31 Uhr).
 
Alt
Smile
16-04-2009, 21:24
(#8)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
hmmm ...

ich hätte die Hand auf der 3rd street abgelegt abgelegt - deine hand ist marginal und deine outs sind nichtmal alle am leben ... aber ich bin da auch sehr nitty


wie auch immer:

4th street raise war gut, da du wegen der double bet sehr gut isolieren kannst und da du hier so gut wie immer vorne liegst (Ass Drilling schließe ich aus, da es auf der 3rd street action gegeben hätte ... two pair kann man nicht ausschließen, aber ist ja eher die Seltenheit);

River hätte ich gecallt, da du dich nicht wirklich verbessert hast .... Two Pair mit Assen schlägt dich immer noch egal ob die TT66 oder JJTT hast



irgendwelche Vermutungen die Gegner würden sich irgendwas denken schließe ich hier sowieso kategorisch aus


 
Alt
Standard
14-05-2009, 00:21
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von hagenvers Beitrag anzeigen
Du hast doch schon deutlich höherere Stud-Limits gespielt oder verwechsel ich dich jetzt??
Wenn du es bist bin ich über die Frage schon etwas erstaunt, weil es sich aus der Setzreihe heraus lesen läßt.
Nein, Du verwechselst mich nicht, ich war letztes Jahr auf 2/4 unterwegs. Ich habe nur zwischendurch mal ausgecasht und auf anderen Sites halbwegs erfolgreich FLHE versucht.
Hier auf PS bin ich gerade dabei, mich wieder über Freerolls hochzuspielen.
Die Frage hat genau auf dieses Limit abgeziehlt, weil ich das eben noch nie gespielt habe und es inzwischen aufgrund glücklicher Umstände auch nicht mehr spiele.

Hier fühle ich mich wieder deutlich wohler:
PokerStars Spiel #28161481529: 7 Card Stud Limit ($0.25/$0.50) - 14.05.2009 0:07:19 MEZ [13.05.2009 18:07:19 ET]
Tisch 'Hygiea X' 8-max
Platz 1: USMC67/68 ($8.35 in Chips)
Platz 2: Natalia ($27.65 in Chips)
Platz 3: 6 raIse 7 ($14.45 in Chips)
Platz 4: excelplumber ($6.95 in Chips)
Platz 7: frankk1967 ($22.75 in Chips)
Platz 8: ionic77 ($9.40 in Chips)
USMC67/68: setzt Ante: $0.05
Natalia: setzt Ante: $0.05
6 raIse 7: setzt Ante: $0.05
excelplumber: setzt Ante: $0.05
frankk1967: setzt Ante: $0.05
ionic77: setzt Ante: $0.05
*** 3. STREET ***
USMC67/68 bekommt: [Tc]
Natalia bekommt: [7h]
6 raIse 7 bekommt: [Ts]
excelplumber bekommt: [Qh]
frankk1967 bekommt: [2h Jh 6h]
ionic77 bekommt: [3h]
ionic77: zahlt Bring-in: $0.10
USMC67/68: geht mit $0.10
Natalia: passt
6 raIse 7: geht mit $0.10
excelplumber: geht mit $0.10
frankk1967: geht mit $0.10
*** 4. STREET ***
USMC67/68 [Tc] bekommt: [Ks]
6 raIse 7 [Ts] bekommt: [Td]
excelplumber [Qh] bekommt: [Qs]
frankk1967 [2h Jh 6h] bekommt: [6c]
ionic77 [3h] bekommt: [5c]
Paar auf dem Board - ein doppelter Einsatz ist erlaubt
excelplumber: setzt $0.50
frankk1967: erhöht $0.50 auf $1
ionic77: passt
USMC67/68: passt
6 raIse 7: passt
excelplumber: geht mit $0.50
*** 5. STREET ***
excelplumber [Qh Qs] bekommt: [5d]
frankk1967 [2h Jh 6h 6c] bekommt: [6d]
frankk1967: setzt $0.50
excelplumber: geht mit $0.50
*** 6. STREET ***
excelplumber [Qh Qs 5d] bekommt: [2d]
frankk1967 [2h Jh 6h 6c 6d] bekommt: [8h]
frankk1967: setzt $0.50
excelplumber: geht mit $0.50
*** RIVER ***
frankk1967 [2h Jh 6h 6c 6d 8h] bekommt: [Kc]
frankk1967: setzt $0.50
excelplumber: passt
Der nicht gecallte Einsatz ($0.50) ging zurück an frankk1967
frankk1967 gewinnt $4.60 aus dem Pot
frankk1967: zeigt seine Karten nicht


Naja, wenn der mir die Trips nicht glaubt, muß er eigentlich raisen, zum Glück glaubt er mir letztendlich wenigstens die Quads, lol.

Geändert von Gelöschter Benutzer (14-05-2009 um 00:23 Uhr).
 
Alt
Standard
19-05-2009, 08:35
(#10)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Nein, Du verwechselst mich nicht, ich war letztes Jahr auf 2/4 unterwegs. Ich habe nur zwischendurch mal ausgecasht und auf anderen Sites halbwegs erfolgreich FLHE versucht.
Hier auf PS bin ich gerade dabei, mich wieder über Freerolls hochzuspielen.
Die Frage hat genau auf dieses Limit abgeziehlt, weil ich das eben noch nie gespielt habe und es inzwischen aufgrund glücklicher Umstände auch nicht mehr spiele.
jo, wir haben uns ja mittlerweile auch am Tisch gesehen. mir war doch so.... Na denn viel Spaß und viel Erfolg noch, aber mein Geld kriegste nich
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Aggressiv, aggressiv, aggressiv"- Spiel dem Limit anpassen? McPorck Poker Handanalysen 19 05-08-2009 15:04
7CS hand richtig gespielt? The_Bune Poker Handanalysen 8 31-05-2008 14:37
AA zu aggressiv gespielt? Battlemetz Poker Handanalysen 1 07-05-2008 14:43
0,02/0,04 88 - richtig gespielt oder zu aggressiv? Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 4 06-03-2008 14:50