Alt
Standard
0,25/0,50 FR: AQo - 06-04-2009, 17:35
(#1)
Gelöschter Benutzer
Der SB ist ein TAG, der auch nach dem Flop sehr aggressiv weiter spielt. Die anderen Spieler sind mir unbekannt.
Auf dem Flop gebe ich dem SB TT-66, 33, A9 (ggfs. in Karo). Gegen diese Hände ergibt sich nach meiner Rechnung ein Fold auf dem Flop. Liege ich da richtig? Ähnliches gilt für den Turn.
River: "Crying call"?

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG+2 with ,
2 folds, Hero raises, 2 folds, MP3 calls, 1 fold, Button calls, SB calls, 1 fold

Flop: (9 SB) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, MP3 bets, Button calls, SB raises, Hero calls, MP3 calls, Button calls

Turn: (8.5 BB) (4 players)
SB bets, Hero calls, MP3 calls, 1 fold

River: (11.5 BB) (3 players)
SB bets, Hero folds, MP3 calls

Total pot: $6.75 (13.5 BB) | Rake: $0.30
Main pot: $6.75 (13.5 BB) between SB and MP3, won by SB
 
Alt
Standard
06-04-2009, 17:45
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Easy Fold auf dem Board, gegen 3 Gegner fast immer hoffnungslos hinten. Wenn du auch callst, Turn ist defintiv ein Fold, der River ist auch kein crying call mehr, du schlägst praktisch nur noch AT, bzw. ein Baby Ass das seinen Kicker nicht getroffen hat. Da würden dann aber trotzdem noch zwei weitere Gegner sein die dich schlagen. AK - AJ - A9 - Paar - Sets - Flushes - praktisch ALLES beated dich in dem Spot
 
Alt
Standard
06-04-2009, 17:51
(#3)
Gelöschter Benutzer
Danke für die Bestätigung. Ich tue mich immer schwer in Situationen, in denen ich zwei Overcards habe und Aktion bekomme - vor allem bei Pot Odds zwischen 1:7 und 1:10.
 
Alt
Standard
06-04-2009, 17:51
(#4)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Flop ist n easy fold für 2 bets , as played ist der Turncall dann aber ok , river natürlich easy fold.

Wenn du hier am Flop 2 sb investieren willst , dann würde ich an deiner Stelle aber lieber selbst Contibetten und gegen einen einzelnen raise hinter dir callen , gegen ne 3bet hast n easy fold.

Contibet find ich bei dem board garnichtmal so abwegig , die Gegner haben halt meistens auch nix getroffen ...
 
Alt
Standard
07-04-2009, 03:20
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
Wenn du hier am Flop 2 sb investieren willst , dann würde ich an deiner Stelle aber lieber selbst Contibetten..
Würde ich auf dem Board auch machen, so behältst du zumindestens die Initiative und bist auf dem Board sogar noch ab und zu vorne, denn man kriegt pre schon meistens coldcalls von Ax und any broadways wie KJ und JT und sowas.

Zitat:
..gegen ne 3bet hast n easy fold.
Wie jetzt, bet/fold flop?? Oder meinst du Hero bets, villian 1 raises, villian 2 3bets, Hero folds?
 
Alt
Standard
07-04-2009, 11:21
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Wie jetzt, bet/fold flop?? Oder meinst du Hero bets, villian 1 raises, villian 2 3bets, Hero folds?
Nee ich sag doch , nen einzelnen raise hinter einem kann man callen , auf eine 3-bet kann man folden (3-bet bedeuted das hinter uns ein Gegner raist und ein anderer reraist )
 
Alt
Standard
07-04-2009, 13:30
(#7)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Dies ist im Fullring kein Board, was ich Contibetten würde in einem solch großen Feld. Es trifft von seiner Textur her häufig die Coldcallingrange der meisten loose passiven Spieler in Late Position und man wird hier sehr oft geraist. Hier die Action abzuwarten und bei 2bet back to me zu folden ist deutlich vorzuziehen, als zu contibetten und dann erst eine Entscheidung zu treffen, insbesondere weil wir hier weder Fold Equity noch Value in einem Flopbet haben.
 
Alt
Standard
08-04-2009, 00:50
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
3-bet bedeuted das hinter uns ein Gegner raist und ein anderer reraist
Jo, is schon klar, war doch recht spät gestern^^