Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Hand zwar gewonnen, aber korrekt gespielt...?

Alt
Question
NL25 Hand zwar gewonnen, aber korrekt gespielt...? - 07-04-2009, 11:26
(#1)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Hallo, hab grad diese Hand gespielt....
zwar gewonnen...aber korrekt gespielt...?
Der Gegner war nicht einzuordnen....
war zu kurz am Tisch....

Ich hatte diese Session schon einige Hände verloren und war etwas verunsichert, da es einige eigenartige Moves an diesem Tisch gab...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 ($25.40)
CO ($25)
Yasokool (Button) ($17.65)
SB ($45.55)
BB ($5.25)
UTG ($25.45)
UTG+1 ($23.05)
MP1 ($25)
MP2 ($17)

Preflop: Yasokool is Button with ,
1 fold, UTG+1 bets $1, MP1 calls $1, 3 folds,(ein Better und ein caller... da schau ich doch lieber erstmal, was der Flop bringt. A or K vieleicht?. nicht aggressiv genug?) Yasokool calls $1, 2 folds

Flop: ($3.60) , ,
(3 players)
UTG+1 checks, MP1 checks, (da er angespielt hat gebe ich ihm eine gute Hand (AK,AQ oder PP)den check ordne ich als "Flop verpasst" ein)Yasokool bets $3, UTG+1 raises to $7.50,(ein reraise? Hält er wirklich ein Monster wie AA,KK oder sitzt er möglicherweise auf nem Flushdraw? Vieleicht will er mich auch nur rausdrücken, wenn er denkt, dass ich den Flop ebenfalls verpasst habe...also...) 1 fold, Yasokool calls $4.50 (zu defensiv...? wollte schau´n ob der Turn ihm den möglichen Flush bringt...)

Turn: ($18.60)
(2 players)
UTG+1 bets $5,(die 2 glaub ich ihm nicht, da er sie mir wohl auch nicht glaubt, sehe ich meine Hand noch vorn... zum Glück kein Pik...also eh schon committed...) Yasokool raises to $9.15 (All-In), UTG+1 calls $4.15

River: ($36.90) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $36.90 | Rake: $1.80

Er zeigte




Bitte eure Meinung.....

kurz darauf kam dann diese Hand....


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($25.05)
Button ($21.75)
Yasokool (SB) ($35.90)
BB ($5)
UTG ($7.65)
UTG+1 ($24.65)
MP1 ($21.75)
MP2 ($38.05)

Preflop: Yasokool is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.75, 3 folds, Button calls $0.75, Yasokool raises to $2.50, 1 fold, UTG+1 raises to $6.50, (da sehe ich ein kleines TILT aufblitzen, er will wohl schnellstmöglich sein verlorenes Geld von mir zurück...)1 fold, Yasokool raises to $35.90 (All-In), UTG+1 calls $18.15 (All-In)

Flop: ($50.30) , ,
(2 players, 2 all-in)

Turn: ($50.30)
(2 players, 2 all-in)

River: ($50.30)
(2 players, 2 all-in)

Total pot: $50.30 | Rake: $2.50

Er zeigte KK


ok... die zweite Hand braucht man nicht analysieren... die war klar....!
Aber bei der ersten würd ich gern eure Meinung hören....!


Klick---> Intelli Community Battle - Sieger Mai <---Klick
auch du kannst mitmachen...sei dabei...!
Klick---> [Blog] Get rich or die trying... <---Klick

Geändert von Yasokool (07-04-2009 um 15:07 Uhr).
 
Alt
Standard
07-04-2009, 15:11
(#2)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Die erste Hand finde ich suboptimal gespielt.
Meine Line wäre folgende:
Preflop raise auf 4$ => gegen ein Gegner könntest du wie du schon gesagt hast seine Range ausdünnen und großteils schlagen bei einem lowflop.
Jedoch gegen 2 Gegner würde ich versuchen einen zum fold zu bewegen.
Beim Turn bist du stark auf Reads angewiesen, da fold, call und shove hier nah beeinander liegen.
Jedoch denke ich das gegen unknown und gegen die meisten Gegner hier ein shove das beste ist.
Dich schlagen nur lucky 2-pairs und KK bzw. AA.
Klar rennnst du hier desöfteren mal in die genannten Karten, jedoch denke ich das es allgemein immernoch +EV ist.
 
Alt
Standard
07-04-2009, 15:20
(#3)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Danke für deinen Kommentar...
Da ich selbst das Gefühl hatte, subotimal gespielt zu haben, habe ich die Hand ja gepostet.
Du hast recht. eigentlich hätte ich die Hand preflop aggressiver spielen müssen. aber wenn ich darauf nen call (möglicherweise von beiden) bekomme, ist der Pot schon zu groß um noch jemanden rauszudrücken, oder. auf diesem Limit wird ein reraise noch ziemlich oft mit allmöglichen Händen gecallt.
Ist es den so verkehrt mit nem PP abwartend zu spielen, um auf mögliche Overcards im Flop noch wegschmeissen zu können?


Klick---> Intelli Community Battle - Sieger Mai <---Klick
auch du kannst mitmachen...sei dabei...!
Klick---> [Blog] Get rich or die trying... <---Klick

Geändert von Yasokool (07-04-2009 um 15:23 Uhr).
 
Alt
Standard
07-04-2009, 15:35
(#4)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Zitat:
Zitat von Yasokool Beitrag anzeigen
Danke für deinen Kommentar...
Da ich selbst das Gefühl hatte, subotimal gespielt zu haben, habe ich die Hand ja gepostet.
Du hast recht. eigentlich hätte ich die Hand preflop aggressiver spielen müssen. aber wenn ich darauf nen call (möglicherweise von beiden) bekomme, ist der Pot schon zu groß um noch jemanden rauszudrücken, oder. auf diesem Limit wird ein reraise noch ziemlich oft mit allmöglichen Händen gecallt.
Ist es den so verkehrt mit nem PP abwartend zu spielen, um auf mögliche Overcards im Flop noch wegschmeissen zu können?
Es ist kein totales Missplay wenn du nur calls.
Jedoch nehme ich lieber die Zügel selbst in die Hand.
Ausserdem ist man bei 65BB+ nich bei 16BB committet.
Also ich hätte hier deine verwundbare Hand aggressiver gespielt.
 
Alt
Standard
07-04-2009, 19:39
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Uaaaaa!
Du kannst nicht ernsthaft auf NL25 die Queens am Button callen.
Dat geht gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht.

Wat hast du Angst vor nem König oder Ass!

Sie es mal so:

In der Regel hält KEINER dieser beiden eine bessere Hand als deine, denn sonst hätte er geraist.
Und IMMER dann, wenn ein Gegner mit einer schlechteren Hand callt, machst du langfristig Gewinn.
Raist du hier, müssen deine Gegner NACH dem Flop das GEld erstmal wieder reinholen....

Uhhh! Und du spuielst auch noch mit so einem Krüppel Midstack auf NL25.

Am Flop hast du doch schon ne Baustelle!
Sobald du hier callst, bist du mit deinem Stack schon comittet am Turn!

Preflop:
Damen sind die DRITTBESTE HAND! Wenn du mit denen nicht raist, wann dann?????????

Als Midstack hast du immer folgendes Problem:
Deine Bomben werden nicht ausgezahlt. (wenn du keine 100BB hast, kannst du auch keine 100BB gewinnen )
Mit mittelstarken Händen kannst du meist nicht mehr profitabel folden, weil du schon zu sehr drin steckst.

Geändert von crowsen (07-04-2009 um 19:44 Uhr).
 
Alt
Standard
08-04-2009, 08:22
(#6)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Hi Crowsen....
Danke für deinen Kommentar...
natürlich war die Hand defensiv gespielt...
Ich hätte sie auch geraist, aber nen Rerraise nachdem schon zwei Leute in der Hand sind?...
Klar kann ich versuchen, wenigstens einen rauszudrücken, aber du weisst doch selbst, auf diesem Limit callen die mit allem möglichem Schrot...
und wenn der Flop A K 2 bringt sind meine Ladies plötzlich nicht mehr so doll...


Klick---> Intelli Community Battle - Sieger Mai <---Klick
auch du kannst mitmachen...sei dabei...!
Klick---> [Blog] Get rich or die trying... <---Klick
 
Alt
Standard
08-04-2009, 10:16
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Nen reraise und 2 caller ist doch das beste was dir passieren kann. Höchstwahrscheinlich hat niemand AA oder KK. Somit kannst du dann auf jedem Flop ohne A und K alles reinstellen. Keine schwere Entscheidungen und maximalen Gewinn.
 
Alt
Standard
08-04-2009, 14:10
(#8)
Benutzerbild von Mad fmQ
Since: May 2008
Posts: 54
Zitat:
Zitat von Yasokool Beitrag anzeigen
Ich hätte sie auch geraist, aber nen Rerraise nachdem schon zwei Leute in der Hand sind?...
Hi yaso ...

Starke Hände sollte man versuchen Headsup zu spielen. Du liegst gegen die Range eines Spielers meistens vorne ... Gegen zwei Spieler sinken Deine Geweinnchancen entsprechend. Daher Reraise!!
Zudem zwingst Du so UTG+1 seine Hand genauer zu definieren.
Callt er nur, spielt er selten eine wirkliche Premiumhand (Mit einem Call gibt er MP zu gute Potodds und riskiert damit seine Hand OOP gegen 2 Gegner spielen zu müssen) + Du hast Position auf ihn und bestimmst damit das Tempo, wann das Geld in den Pot geht.
4bettet er Dich, kannst Du ihn 90% der Fälle auf KK/AA und machmal KA setzen und folden, da Du maximal nen Coinflip erwarten darfst (gilt natürlich nicht gegen Maniacs). Damit sparst Du Dir ne Menge, die Du mit Deiner Spielweise gegen KK/AA an UTG verloren hättest.

Ach ja, crowsen hat übrigens recht ... Ein 100BB Stack ist deutlich einfacher zu Spielen. Mit dem Midstack committest Du Dich zu schnell in marginalen Situtation und kannst auch oft nicht genug Druck gegen Deine Mitspieler aufbauen ...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[NL5 FR] KK korrekt gespielt? Toxic-Sonic Poker Handanalysen 7 16-02-2009 04:20
Quiz II bestanden, aber kein Bonus gewonnen bigwhiskey2 IntelliPoker Support 1 09-07-2008 16:34
Freeroll - 44 laydown... korrekt aber schmerzhaft ?! LadyKiller67 Poker Handanalysen 10 04-12-2007 12:21
ich habe ffp punkte gewonnen,aber wann bekomme ich die???? lfo 44 IntelliPoker Support 6 03-12-2007 14:00