Alt
Standard
Step-Qualifier 60 FPP - 09-04-2009, 01:10
(#1)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Das sind die gespielten Hände meinerseits.

Hand 22(8BB): JTs(CO-Raise)
Hand 23(10BB): AQ(MP3-Raise), Push(CO-A7), Call->x2
Hand 25(22,5BB): AQ(UTG+2-Raise),2Call, 1 Push, 1 Call ->fold
Hand 28(19,5BB): JTs(UTG-Limp),committing raise(MP)->fold
Hand 32(11BB): KT(CO-Raise),Call(SB-QJ), J59AK(gecheckt)
Hand 37(16BB): Limp(9Ts),J6s(SB-filled),2QA42(FD-Check),Split(J7)
Hand 38(16,5BB): QQ(BU-Raise),Call,T-high-Conti
Hand 40(13,5BB): QJ(MP3-Limp),OESD, Action(1-farbiger Flop)->fold
Hand 45(11,5BB : 62(SB-filled(1:9)
Hand 47(7BB): 7-handed, All-in, JJ(CO-Push)
Hand 53(12BB): Q5s(BU-Raise), SB called(1BB,27), verloren
Hand 54(7,5BB): Raise,KJ(CO)
Hand 62(4BB): QQ(MP-Push)
Hand 67(3BB): K6(SB-filled(Odds),Turn Trips, 1k Sidepod gewonnen
Hand 73(2,2BB): KT(UTG-Push), Call(SB-QJ)
Hand 82(3BB): A7s(SB-Push)
Hand 83(3,75BB): shorthanded,Raise(CO,A9,CL),KK(BU-Call)
Hand 87(9BB): 99(BB)->alle folden
Hand 88: A6s(SmallBlind-filled(Odds),3 Spieler, A9QK->Turnaction->Fold

Gespielt 19 von 89 mal spielen wollen
3x preflop gefoldet(heavy Action behind),
3x SB aufgefüllt
U.a. 66, A9s, KJ preflop nach Action vor mir gefoldet

Obwohl ich letztendlich den FinalTable erreicht und mein Ticket bekommen habe, war mein Spiel eigentlich sehr schlecht.
Dazu muss ich allerdings sagen, dass alle in der Art gespielt haben(also keiner mit <10BB->Push or Fold).
Ich hab auch auf Reraises verzichtet, weil entweder Chipleader geraised haben oder SmallStacks, sodass die FE gegen 0 ging und ich maximal einen Coinflip gehabt hätte.

Ergo suche ich jetzt Verbesserungsmöglichkeiten, einige habe ich schon selbst gefunden:
UTG->Alles folden außer TT+,AK(evt. noch mehr Ausnahmen?)
SB->NIEMALs aufgrund der Odds auffüllen(kostet nur)
LP->mehr Hände raisen(sofern die Gelegenheit kommt)

Soweit meine selbtgefundenen Leaks,
jetzt ist es natürlich so, dass ich sehr oft im Push-Or-Fold-Bereich war. Und hier bin ich mir absolut nicht sicher, es war ein Turboturnier und ich lag gerade in der Endphase mit 3-5BB auf Platz 13 von 20(10 bezahlt). Sollte ich hier immer noch pushen oder lieber tight spielen in der Hoffnung, dass die anderen eher rausfliegen und ich mit einer starken Hand aufdopple(Push or Fold schließt ja eigentlich auch KT u.ä. mit ein).
 
Alt
Standard
09-04-2009, 10:08
(#2)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
also ich spiel so ein turnier komplett im push-or fold modus, weil du auch schon in den ersten levels sehr light gecallt wirst, klar kanns dadurch mal sein, dass du AA nich ausbezahlt kriegst aber das macht nix.

hand 22: lieber open-push, weil wenn du gere-raised wirst musst du meist callen, nach ICM wohl sogar noch ein fold
hand 23: hier lieber openpush
hand 25: ok
hand 28: fold
hand 32: openpush nach ICM
hand 37: fold
hand 38: ok
hand 40: interessant, würde ich je nach blind sogar pushen, tendenz eher zum fold
hand 45: gabs so viele limper? trotzdem fold
hand 47: ok
hand 53: fold
hand 54: openpush
hand 62: gut
hand 67: wenn BoB is push
hand 73: ok
hand 82: ok
hand 83: versteh ich grad nich
hand 87: bei limp push, sonst ja nach gegner push oder raise-call
hand 88: push


also ich würde sagen, die leaks die du hast, hast du größenteils schon selbst gefunden.

noch ein rat, am anfang nur JJ+ spielen und wenn du im PoF modus bist, einfach nach ICM spielen, das hat mir trotz diverser suckouts auch schon in 4 versuchen 2 tickets gesichert

hoffe ich konnte dir halbwegs weiterhelfen.


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
09-04-2009, 13:00
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Am Anfang nur JJ+ spielen ist mit Sicherheit ein guter Tip, leider war JTs meine erste halbwegs vernünftige Hand in der ich keine Action vor mir hatte...

Ich war mir beim Push or Fold nicht ganz so sicher, ob ich nicht lieber aus LP mit relativ guten Händen pushen sollte, und es hat ja auch relativ gut geklappt. Das eigentliche Problem war, dass meine Hände in EP viel zu schlecht waren(T6 etc.) und in LP zu oft Action war(gegen 2 oder 3 Limper pushe ich sehr ungerne KJ o.ä.).

Du meinst wirklich rein nach ICM pushen?
Weil ich war der Meinung, dass es vllt nicht so dumm ist, in so einem Turnier zu schauen, gegen welchen Gegner man spielt(BigStack/SmallStack) und nach Möglichkeit nach dem Bigstack zu pushen(der konnte ja gut callen).
 
Alt
Standard
09-04-2009, 14:59
(#4)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
naja ich sag mal so, bei mir hats mit ICM ganz gut funktioniert. das eine ticket was ich erspielt hab war dabei ziemlich bezeichnend, da hab ich wirklich das ganze turnier über nur push or fold gespielt. wenn ich das noch finde kann ichs dir ja mal schicken. is aber glaub ich zu lange her.

natürlich is es ne gute idee sich die gegner auszusuchen gegen die man pusht, aber da würd ich grad die shorties unterdrücken, weil die eben nicht profitabel callen können, das ist ja das geniale an ICM, du kannst mit viel mehr händen profitabel pushen als die gegner profitabel callen können.


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
appt step macau ticket ? gleichwertig mit appt step sydney ?? buzemeister IntelliPoker Support 0 27-08-2008 19:48
WSOP Step Qualifier RockinRivers IntelliPoker Support 3 15-06-2008 11:51
EPT-Step-Qualifier Tickets auscashen? flocen Poker Handanalysen 4 26-01-2008 16:54
EPT Step 6 oder doch Step 6a spielen?? got5Kings Poker Talk & Community 19 26-12-2007 22:58