Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

How2Play: Pot-Limit Badugi

Alt
Question
How2Play: Pot-Limit Badugi - 09-04-2009, 10:28
(#1)
Benutzerbild von AcerRacer123
Since: Oct 2008
Posts: 2
BronzeStar
Servus,
Ich beschäftige mich schon länger mit Limit-Badugi und habe auch schon diverse erfolge bei den 2$+20 turnieren erzielen können. Ich würde auch sagen das ich gutes Limit-Badugi spielen kann.
Leider gibt es von diesen Turnieren ja nicht wirklich viele und deshalb hab ich mich schon öfters verleiten lassen auch Pot-Limit zu spielen.
Allerdings habe ich dafür noch keine Profitable Taktik gefunden...
hat jemand Erfahrungen damit?

Mein Problem sind die Pott-Odds, sobald jemand Pot raist, kann man eigentlich nicht wirklich profitabel callen. Wenn man nicht gerade einen Badugi als starthand bekommt ist es schwer geld aus der hand zu holen.
Besonders schwer fällt es mir gegen Donks zu spielen. Ich weiß dann zwar ganz genau das mein gegner trotz eines Pot-Raises nichts hat, aber selbst wenn ich mit 3,2,A calle bekommt él donky garantiert seinen K low badugi hin und ich bleibe bei meiner 3-karten hand
beim limit kann gerade in der ersten stunde auch mal was schief gehen... Aber beim Pot-limit werden die Pots so schnell so groß das jeder Verlust gleich schmerzt...

Wäre super wenn hier ein Erfahrungsaustausch zu dem thema zu stande kommt..
 
Alt
Standard
20-04-2009, 22:07
(#2)
Benutzerbild von Masquerade X
Since: Dec 2008
Posts: 15
Erstmal, wie du schon sagtest, jden Badugi, den du als Starthand bekommst raisen und zwar komplettes limit. Jede weitere Aktion planst du danach, wie viele Mitspieler du was die so an Karten schmeißen. Bei vielen Mitspielern, die alle 3-cards haben und nur eine tauschen, kann dich weiteres limit-raisen alles kosten.
Hast du hingegen nur wenige Mitspieler, würde ich definitiv raisen.
Ja und dann zu deiner K high Geschichte. Gute 3-card starthände würde ich allerdings auch callen, wenn allerdings nichts nach spätestens nach dem zweiten draw folden. Es sei denn, dein Gegner ist auch nch fleißig am tauschen, dann werden hände wie A23, A24 natürlich behalten. Naja und wer er dann im letzten draw einen König bekommt und du nicht, dann ist das eben Pech und du hast verloren. Auf dauer wird das aber nicht passieren, da bist du mit deinem sehr guten §-card natürlich im vorteil.

Ich persönlich spiele badugi sehr viel Cash-Game. Es ist auch da immer wieder erstaunlich auf welche 3-cards beispielsweise gebetet wird. Da fühlen sich viele oftmals mit high 7 oder high 8 stark. Die kannst du einfach runtercallen, wenn sie auch nicht treffen...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
badugi als sng jblum4802 IntelliPoker Support 15 12-11-2008 14:03
Badugi Happy1311 Poker Talk & Community 19 05-12-2007 14:10