Alt
Standard
FAQ zur SSS - 09-04-2009, 10:38
(#1)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Ich bin gerade mal ein wenig das SSS-Forum durchgegangen und irgendwie ähnelt jede Frage sehr stark der Einen oder Anderen.
Ich versuche hier mal alle wichtigen Fragen zusammenzufassen und bestmöglichst zu beantworten. Ihr könnt mich gerne unterstützen oder wenn ihr anderer Meinung seid darüber diskutieren und es ändern.


Ab welchem Limit kann man SSS auf PokerStars spielen?
Die SSS ist erst spielbar ab NL10 und theoretisch möglich bis hin zum höchsten Limit.

Kann ich die SSS profitabel an 6max Tischen spielen?
Mit einer angepassten Handrange ist es möglich an 6max Tischen SSS proftiabel zu spielen. Jedoch ist jedem Anfänger davon abzuraten.

Warum klappt die SSS bei mir nicht?
Schwer zu sagen. Spielst du wirklich strikt nach Intelli-SSS Konzept? Aus meiner Erfahrung lässt sich NL10 und NL25 definitv durch die Intelli-SSS schlagen. Auch auf NL50 sollte mindestens Breakeven rauskommen. Eventuell hast du noch gewisse Leaks. Poste einfach ein paar Hände ins Beispielhändeforum.
Nicht zu verachten ist natürlich auch die Varianz, so kann es schon mal sein, dass du 10-30 Stacks hintereinander verlierst (vorallem wenn du multitabelst)

Was für ein Gewinn kann ich mit der SSS erwarten?
1-2 Big Blinds auf 100 Hände sollte realistisch sein. Ab einer Samplesize von ca. 50.000 Händen.

Wann sollte ich einen Tisch verlassen?
Sobald du mehr als 25BB hast. Du solltest den Orbit aber noch fertig spielen, da du immer noch die Möglichkeit hast KK oder AA zu bekommen und du hast ja für die ganze Runde bezahlt. Fühlst du dich aber unsicher mit dem größeren Stack verlasse den Tisch und suche einen Neuen. Ein weitere Möglichkeit ist deinen Stack auf 100BB aufzufüllen und die letzten Hände des Orbits BSS zu spielen.
Außerdem solltest du den Tisch verlassen, wenn er zu tight geworden ist, zu viele SSS-Spieler am Tisch sitzen oder zu wenige Spieler am
Tisch sitzen.

Wann soll ich meinen Stack wieder auffüllen?
Hier gehen die Meinungen weit auseinander. Du hast zum Einen die Möglichkeit die Autorebuyfunktion zu aktivieren und immer direkt auf 20BB aufzufüllen. Ich habe meine Autorebuyfunktion auf unter 16BB eingestellt.
Am besten ist es nachzucashen wenn man bei ca. 15BB ist und in early Position, weil wir hier nur die Top 5 Hände spielen und dort am besten einen großen Stack haben wollen. In late Position ist nachcashen nicht sehr ratsam, da wir hier profitabel auch schlechtere Hände pushen können (Siehe dazu http://www.intellipoker.com/community/forum/showthread.php?t=50754 )


Wann lässt sich die SSS am besten spielen?
An den Wochenenden und Feiertagen nahezu zu jeder Uhrzeit.
Unter der Woche so ab 20 Uhr bis ca. 6 Uhr morgens (Einige meinen früh morgens geht es auch sehr gut, die Erfahrung kann ich nur bedingt teilen).

An welchen Tischen lässt sich die SSS am besten spielen?
Tableselection ist sehr wichtig. Hier empfiehlt es sich Tische zu suchen die einen hohen Average Pot haben und viele Players/Flop. Bei Players/Flop sollte ein Wert von über 20% ausreichend sein. Je höher desto besser.

Für NL50: Average Pot sollte mindestens 8-9$ betragen.
Für NL25: Average Pot sollte mindestens 5-6$ betragen
Für NL10: Average Pot sollte mindestens 1-2$ betragen

Kann ich die SSS an den Pot Limit Tischen spielen?
Die Pot Limit Tische sind meißtens sehr loose. Daher bietet es sich an, sich an so einen Tisch zu setzen. Allerdings muss dir klar sein, dass du nicht auf 4 BB werhöhen kannst und die Gegner oftmals profitabel callen können.

Wie viel VPP/100 Hände bekommen wir?
SSSler beziehen ein großen Teil ihres Gewinnes durch Rakeback, welches bei Pokerstars durch VPP's bzw. FPP's erfolgt. Hier mal eine Auflistung:


NL10 = ca. 4 VPP/100
NL25 = ca. 10-12 VPP/100
NL50 = ca. 19-22 VPP/100
NL100 = ca. 26-29 VPP/100




Wir bekommen ein Freeplay, was nun?
Wir haben nichts getroffen= c/f
Wir haben Top Pair mit mittelmäßigen Kicker getroffen= Wir wollen billig zum Showdown kommen
Wir haben einen Monsterdraw, Set oder die Nuts= Wir versuchen unser Stack schnell in die Mitte zu bekommen.

Es ist schwer hier eine allgemeingültige Aussage zu treffen. Es ist halt alles sehr Gegner abhängig


Wann mache ich einen Continuation Bet?
Wer kennt die Situation nicht, wir halten AK und im Flop liegt nur Crap.
Contibet oder nicht?????
Es empfiehlt sich:
Was für Werte hat mein Gegner? Vorallem der Fold to CB Wert anschauen, Flopstruktur,
Auf einem 27Q Rainbow Board ist ein Contibet wesentlich sinnvoller, da wir hier die Dame repräsentieren können als auf einem 789 Board mit Flushdraw.
Haben wir einen Limper aus früher Position im Pot der unser Raise gecallt hat und der Flop ist niedrig, spielen wir hier oft gegen ein kleines oder mittleres Pärchen. Hier empfiehlt sich auch kein CB, da diese Spieler nur selten gewillt sind ihr Blatt abzulegen. Natürlich können wir JJ+ repräsentieren, aber diese Spieler wissen in der Regel nicht nach welchem System wir spielen.

Macht euch zu so viele Notizen wie nur irgendwie möglich. Dies erleichtert oftmals die Entscheidung


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys

Geändert von bvbsge (19-05-2009 um 19:57 Uhr). Grund: überarbeitet
 
Alt
Standard
09-04-2009, 14:26
(#2)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Sehr schöne Arbeit von dir und besonders, dass du dich bemüht hast, hier alles so detalliert zu erklären und ist sicherlich für die noch weniger erfahrenen Spieler eine gute Einleitung in die SSS.
 
Alt
Standard
09-04-2009, 14:35
(#3)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
An der Stelle mit den 6max-Tischen muss ich dir zwar wiedersprechen, denn da kann man auch SSS spielen, die sieht nur strategisch vollkommen anders aus^^, aber im großen und ganzen find ich das eine echt gut Idee, dass du dir mal die Arbeit gemacht hast. Jetz müssen wir nurnoch hoffen, dass die Anfänger hier auch reingucken und nicht blind immer wieder neue threads eröffnen.^^
 
Alt
Standard
10-04-2009, 02:16
(#4)
Benutzerbild von Early1970
Since: Aug 2007
Posts: 137
Danke für deine Mühe mit den FAQ´s
 
Alt
Standard
10-04-2009, 07:02
(#5)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Vielleicht sollte man diesen Thread auf zum "Superthread" (<- so nenn' ich das jetzt mal) machen; so wie den von Flo über den S-C-Push, dann sieht ihn auch jeder "Anfänger" sofort!

Sehr gute Arbeit!
 
Alt
Standard
10-04-2009, 09:18
(#6)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich mache den Thread mal oben fest. Der wird hoffentlich vielen Usern helfen.
 
Alt
Standard
10-04-2009, 12:37
(#7)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Soll ich das mit den 6max-Tischen wieder rausnehmen, aber eigentlich kann kein Anfänger SSS an den 6max Tischen proftiabel spielen (also ich würde es auch nicht hinbekommen)


Die SSS ist wie eine coole Braut, man muss sie nur gut behandeln, dann ist sie auch nett zu dir.

Wir Bloquen - Die shortstack boys
 
Alt
Standard
10-04-2009, 13:07
(#8)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Schreib doch rein das es theoretisch Möglich ist, aber die Strategie eine ganz andere ist und dass man die 6max-tische einfach meiden sollte.^^
 
Alt
Standard
10-04-2009, 14:00
(#9)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
Zitat:
Zitat von bvbsge Beitrag anzeigen
...
Wann lässt sich die SSS am besten spielen?
An den Wochenenden und Feiertagen nahezu zu jeder Uhrzeit.
Unter der Woche so ab 20 Uhr bis ca. 6 Uhr morgens (Einige meinen früh morgens geht es auch sehr gut, die Erfahrung kann ich nur bedingt teilen).
...

zu deinen FAQs:


wie vielleicht einige von euch schon bemerkt haben, sitze ich häufig morgens ab 06:00 Uhr an den Tischen

meine Erfahrung:

-> ganz eindeutig +EV !!!

...die Varianz steigt aber sicherlich zu dieser Uhrzeit weiter an...

kleines Beispiel:

gestern 13 staxx down

heute 21 staxx up

...& alles in lediglich 6k Händen !!!
 
Alt
Standard
10-04-2009, 15:01
(#10)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Ich kann dem nur zustimmen. Früh oder spät am Tag ist es am besten. Wenn man Nachmittags SSS spielen will, sitzt man entweder nur mit Shortys am Tisch oder man hat ganze 6 Tische die man profitabel spielen kann.
Ich schaue zuerst nach dem AVGPot. Dieser sollte bei NL50 min. 8$ betragen, alleine schon wegen den VPPs.
Grade waren es ganze 6 Tische die diese Ansprüche erfüllt hatten. Also bringt es jetzt z.b. gar nichts zu spielen.
Außerdem bekommt man zu wenig Vpps. Gestern Nachmittag mal 2000H gespielt und 280VPP bekommen. Morgens sind es bei 2000H um die 400Vpps

Blöd ist das nur wenn man berufstätig ist und nur der Nachmittag bleibt zum grinden

lg
Andi

Geändert von parciphal (10-04-2009 um 15:06 Uhr).