Alt
Standard
Freerolls - 10-04-2009, 00:08
(#1)
Benutzerbild von xXxMMJOxXx
Since: Dec 2008
Posts: 77
WhiteStar
Wieso gibt es bei PS nicht wie bei der Konkurrenz z.B. $100 Freerolls? Bin ich zu doof die zu finden oder was? Stars hat doch nun wirklich genug Kohle für solche Freerolls. Hab bisher nur private Freerolls gefunden aber nicht welche von PS außer dem fürs Daily Eighty Grand.
 
Alt
Standard
10-04-2009, 00:15
(#2)
Gelöschter Benutzer
selfzensur

Geändert von Gelöschter Benutzer (18-04-2009 um 14:50 Uhr).
 
Alt
Standard
Fast Free-Roll - 10-04-2009, 18:58
(#3)
Benutzerbild von Cirus25
Since: Nov 2008
Posts: 33
BronzeStar
Pokerstars bietet zudem ja die Möglichkeit an derzeit 2 Turnier-Arten fast kostenlos teilzunehmen:
1. Die 0,10 $ NL Hold´em Turniere (inkl. 50 $ Zuzahlung von Pokerstars)
2. Die 10 FPP bzw. 20 FPP NL Hold´em Turniere. Diese haben sogar 500$ bzw. 1.000 $ Preisgeld.

Das ist zwar beides nicht völig kostenlos, aber immerhin.
Und außerdem. Nichts auf der Welt ist umsonst
 
Alt
Standard
11-04-2009, 02:34
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Es gibt hier doch so ähnliche Freerolls,nur das man sich hier fürs Finale erstmal qualifizieren muß und dann wird um 2K $ gespielt und nicht um 100$ wie bei FT!

Ich meine da die Hubbles Freerolls!

Und ansonsten gibts einmal im Monat ein 2K$ Turnier mit 50FPP BI!

Dann gibts hier eine Liga die sich GPL DIV 2 nennt dort kannst du mit Spielgeld an $ kommen,nur mußt da halt jedesmal mitspielen,da kannst auch glaub bis zu 100$ cashen kp,is schon lange her das ich das gespielt hab.

Einfach mal richtig suchen und du wirst auch fündig,auf jeden Fall gibts hier 300 mal soviele Möglichkeiten für lau an Geld zu kommen, das Angebot können alle andren Anbieter nichtmal zusammen bieten.
 
Alt
Standard
11-04-2009, 04:06
(#5)
Benutzerbild von Ulfpiano
Since: Apr 2008
Posts: 21
wobei die hubble freerolls doch nicht wirklich eine bereicherung sind...immerhin spielen da 8000 leute mit...aber naja ^^
 
Alt
Standard
12-04-2009, 22:53
(#6)
Benutzerbild von salim_erdek
Since: Oct 2008
Posts: 20
BronzeStar
Meiner Meinung nach gibt es in Pokerstars zu wenig Freerolls.

Es gibt schon Freerolls aber da sind z.b. wie bei den Hubbles Turnieren zu viele Spieler. Sich gegen 8000 durchzusetzen ist sehr schwer, da braucht man schon viel glück.
 
Alt
Standard
12-04-2009, 22:59
(#7)
Benutzerbild von PackoTaylor
Since: Mar 2008
Posts: 4.836
BronzeStar
ihr wisst aber das da vor kurzem noch 12000 teilnehmer waren.......gab zwar mehr plätze für runde 2 trotzdem war das auch nicht besser


so jz hab ich iwie keine ahnung wie man quiitchen schreibt,also schreib ich mal quitchen
 
Alt
Standard
12-04-2009, 23:13
(#8)
Benutzerbild von mr.bujachaka
Since: Jan 2008
Posts: 1.093
zitat:
Meiner Meinung nach gibt es in Pokerstars zu wenig Freerolls.

Es gibt schon Freerolls aber da sind z.b. wie bei den Hubbles Turnieren zu viele Spieler. Sich gegen 8000 durchzusetzen ist sehr schwer, da braucht man schon viel glück.

hallo?ich bitte dich,PS macht sehr viel in sachen freerolls mit den man sich auch ne ordendliche anfangs br schaffen kann.
wenn du meinst es sind zu viele spieler,dann solltes du bedenken das nichts verschenkt wird.
arbeit kommt vor dem lohn
 
Alt
Standard
13-04-2009, 00:08
(#9)
Benutzerbild von hohertamrat
Since: Dec 2007
Posts: 251
BronzeStar
Nichts gibt es geschenkt und wenn ich gewisse Anbieter vergleich, so tun sie sich nicht viel.

Rechnen wir doch mal die Gewinnsummen hoch, um einen stupiden Vergleich zu machen.

Da hätten wir 100$ Freerolls mit 2700 Spielern und 27 bezahlten Plätzen, bei einem Anbieter.
Dann haben wir die Hubble-Freerolls als Quali und der Weekly Round 2 mit 2000$ Gewinnsumme.
Und dann haben wir noch einen Anbieter mit seinen Cent-Freeroll-Sngs für begrenzten Zeitraum und seinen 50$ Freerolls.

Wenn man die Gewinnsummen auf gleiche Höhe hochrechnet, dann kommt man zum Ergebbnis, das man sich bei gleicher Gewinsumme auf PS gegen weniger Spieler durchsetzen muss.

Warum über die Spielerzahl aufregen, lieber gegen viele Spieler durchsetzen, als sogenannte Mogelpackungs-Freerolls bei einigen Anbieter.
Da gewinnst du zwar in einem Freeroll durchaus mehr Geld, jedoch musst du dann diese Geld wie ein Einzahlungsboni freispielen.

Freerolls können nur der Beginn eines BR-Aufbaus sein, wichtig ist auch das was nach dem Freeroll kommt. Natürlich kannst man Glück haben und bei PS durchaus eine Weekly Round 2 gewinnen, dann hat man schon eine gut BR mit der man was anfangen kann, wahrscheinlicher ist aber, das du eher in die unteren Geldränge kommst. Da ist es schon wichtig, das man mit dem da gewonnen Geld schon was ohne zu großes Risiko anfangen kann und das ist bei PS gegeben.
Ich kann mit 0,40$ bei Pokerstars durchaus mehr anfangen als mit 2$ bei einem anderen Anbieter.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 00:18
(#10)
Benutzerbild von mr.bujachaka
Since: Jan 2008
Posts: 1.093
zitat:Ich kann mit 0,40$ bei Pokerstars durchaus mehr anfangen als mit 2$ bei einem anderen Anbieter.

dafür daumen hoch
du bist mir zwar oft genug zu schlau(und ich lese viel von dir),aber wo du recht hast,haste recht
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
freerolls mastergib100 IntelliPoker Support 2 07-01-2009 18:37
freerolls spezdat59 Poker Talk & Community 8 15-06-2008 17:27
Wo sind die Austrian freerolls bzw die German freerolls? abc-driver Poker Talk & Community 49 08-05-2008 10:47
Freerolls lilkfa IntelliPoker Support 24 25-11-2007 18:51