Alt
Standard
Nl25 flopped Straight - 02-12-2007, 22:36
(#1)
Benutzerbild von flohx
Since: Aug 2007
Posts: 46
Hatte gestern diese hand....
mein gegner hatte stats von 48/0/0.24 (leider nur über 35hände)
Went to SD: 32%
Won at SD: 80%
der flop war ein Traum bis auf das da noch die Karos lagen.... habe ihn nach seinem raise auf Flushdraw/TwoPair oder set Buben gesetzt (QQ/KK/AA hätte vielleicht sogar er geraist)
hmmm der Turn...... seine Bet hier hat mich dann doch sehr verwundert...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

SB ($26.35)
BB ($22.55)
UTG ($25.45)
MP ($21.70)
Hero ($26.60)
Button ($28.65)

Preflop: Hero is CO with
1 fold, MP calls $0.25, Hero raises to $1, 3 folds, MP calls $0.75.

Flop: ($2.35) (2 players)
MP bets $0.25, Hero raises to $1.75, MP raises to $3.25, Hero raises to $7.75, MP calls $4.50.

Turn: ($17.85) (2 players)
MP bets $4.5, Hero raises to $17.85, MP calls $8.45 (All-In).

River: ($43.75) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: $43.75

wie hättet ihrs gespielt.... und auf was setzt ihr den gegner?

Geändert von flohx (02-12-2007 um 22:47 Uhr).
 
Alt
Smile
02-12-2007, 22:52
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Deine Raises müssen größer werden. Würde bei dem Board beide Male potten, dann hast du acuh später keine allzu große Entschiedung mehr. Besonders gegen diesen villain solltest du dir eigentlich keine Gedanken machen müssen, dass du zu hoch raist. Er callt es ja trotzdem.

Turn ist mega ugly. Ich würde fast sagen, ein Fold, alelrdings glaube spielt dieser villain seine FDs nicht so aggro. Außerdem geht er vieleicht immernoch mit QJ broke.
Hast du ne Ahnung, was seine Donkbets normalerweise bedeuten?
 
Alt
Standard
02-12-2007, 23:03
(#3)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
richtig bis zum 2. raise aufm flop - der ist wie angetönt zu klein. da schon die "entscheidung" suchen. ODER seinen re-raise nur callen und hoffen dass der turn ein "blank" ist. (ich weiss ich mach mir nicht viele freunde mit diesere aussage: -EV etc ^^)

ich denke dein kollege essig hatte oder sowas in die richtung.

greeze
 
Alt
Standard
02-12-2007, 23:04
(#4)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
ich hätt wie parvi sagt, mehr gebettet. 1. raise am flop auf 2,5-3,5!
wenn er dann nochmal raist gleich allin setzen.
du hast bis dato die nüsse, von daher wär das schon OK!
mit siener behindi-minbet am flop will der dich nur bremsen, also gleich richtig was rein.


miau miauerle
 
Alt
Standard
03-12-2007, 00:15
(#5)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
ich schliesse mich den vorrednern an - vieeeel mehr reinbuttern und dann haste am turn so wenig left(wenn überhaupt) das du dir keine großen gedanken mehr machen musst...
 
Alt
Standard
03-12-2007, 01:49
(#6)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Ich committe mich und ihn auf dem Flop. As played ist der turn natürlich mehr als nur hässlich, wobei du zumindest noch den Nutflush draw hast. Folden ist da ausser frage, also kann mann da auch pushen. Hätte ihn 2 pair, oder den flushdraw gesetzt ;o
 
Alt
Standard
03-12-2007, 01:52
(#7)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Mir geht bei diesem albernen Minigeraise das G'impfte auf (wie man hierzulande so sagt). 4 Bets am Flop und noch immer nicht all-in! Wie kann das sein???

Ich hoffe, in der Hand hat es keinen Sieger gegeben ...
 
Alt
Standard
03-12-2007, 11:03
(#8)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von Branch_of_GG Beitrag anzeigen
Ich committe mich und ihn auf dem Flop. As played ist der turn natürlich mehr als nur hässlich, wobei du zumindest noch den Nutflush draw hast.
Den NFD hab ich übersehen. Das spricht eher für einen Push, wobei die Pot Odds immernoch nicht überragend sind. Und ich nachwievor nicht glaube, dass villain seine FDs am Flop aggressiv spielt.

Allerdings haben wir auch ein Out gegen die FHs
 
Alt
Standard
03-12-2007, 14:36
(#9)
Benutzerbild von SpeaKa
Since: Nov 2007
Posts: 87
ja, am flop mehr raisen und nach seinem re raise dann sofort all-in gehen. du hast ja die nuts geflopped, turn und river können deine hand nur verschlechtern, von daher am besten gleich am flop gewinnen.
bei einer kleineren strasse könntest du versuchen noch mehr geld aus ihm zu zu quetschen. aber hier sagst du ja selbst dass er n set getroffen haben könnte, wenn sich dann das board pairt bist du in schwierigkeiten
 
Alt
Standard
03-12-2007, 15:13
(#10)
Benutzerbild von flohx
Since: Aug 2007
Posts: 46
vielen dank für euere antworten.... vor allem das mitm raisen hat mir zu denken gegeben er hatte AQ
thats poker ^^