Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Blindbattle IP vs LAG / Valuebet River?

Alt
Standard
NL50 Blindbattle IP vs LAG / Valuebet River? - 10-04-2009, 15:15
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 ($31.15)
CO ($52.05)
Button ($45.80)
SB ($50)
Hero (BB) ($53.15)
UTG ($50)
UTG+1 ($64.65)
MP1 ($55.10)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, SB bets $2, Hero calls $1.50

Flop: ($4) , , (2 players)
SB bets $3, Hero calls $3

Turn: ($10) (2 players)
SB bets $7, Hero calls $7

River: ($24) (2 players)
SB checks, Hero?


Villain lief 19/17/7 Attempted so Steal 40 über 170 Hände

Villain openraiste ausschließlich jede Hand im SB wenn alle zu ihm gefoldet haben. Ein paar Orbits davor habe ich total unspielbare Hände gefoldet oder auch mal gecallt und unimproved auf seine Cbet gefoldet.
Außerdem habe ich gesehen das er fähig ist, am Turn nochmals >2/3 Pot (mit Air) zu setzen.


Prelop entscheide ich mich zu einem Call weil ich in den meisten Fällen die bessere Hand halte und Position habe.
Der Flop ist von seiner Seite her Standard und ich entscheide mich nochmal einfach nur zu callen weil es sehr gut möglich ist, das ich noch vorne bin. Außerdem würde ich den Turn floaten wenn Villain zu mir checkt.
Der Turn gibt mir 2pair. Villain setzt bei dieser Scarecard wie erwartet. Ich calle hier nur wieder mit der Hoffnung das Villain am River nochmals ansetzt. Ein Raise an dieser Stelle würde mMn alles was ich schlage rausfolden.

Wieviel sollte ich nun am River (wenn überhaupt?) setzen um von Händen die ich schlage Value zu bekommen?
Wäre hier eine superniedrige Bet (4$-7$) in Ordnung?

Geändert von Narloxon (10-04-2009 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
.. - 10-04-2009, 16:08
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi,

ich finde preflop nicht gut, da K6o keine gute Playability hat. Du könntest, wenn er so häufig stealt, 3betten als Bluff, da du einen K Blocker hälst (die Wahrscheinlichkeit ist reduziert, dass er AK oder KK Combos hält).

Postflop ist auch nicht schön, aber Flop Call ist denke ich in Ordnung. Turn solltest du dann definitiv raisen und auch deinen Stack hergeben, da du viele Riverkarten wie ein Spade, J, 9, 7, T, A etc. nicht sehen willst.

As played, würde ich am River nochmal 10-12 nachbetten und gegen einen C/R folden. Ich denke aber, hier ist defintiiv noch Value, AA, QQ, JT, T9, AK, Kx callen einen kleinen Bet vielleicht noch.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
10-04-2009, 17:15
(#3)
Benutzerbild von Shockdoc1
Since: Sep 2007
Posts: 93
Du sagst du hast Position auf ihn. Irgendwie scheinst du die aber nicht richtig auszunutzen. Du hast dich da durch deine Calls inne unschöne Situation am River gebracht. Es sind jetzt Straights und Flushes möglich und auf nen Checkraise müsstest du wahrscheinlich aufgeben. Ich würde ihn auf dem Turn raisen. Vielleicht hält er ja auch QJ J9 und hat noch nen Openender mit dem er bezahlt. Vielleicht auch selber den König getroffen und fühlt sich dann damit sicher. 2/3 Valuebet würde ich am River nochmal machen, da ich durchaus noch Value in der Hand sehe...

Generell sagst du, er raist jede Hand wenn zu ihm im SB gefoldet wurde. Und du sagst auch, dass du ihn dann auch schon (oft) gecallt hast und dann auf nen cbet gefoldet hast. Ich für mich persönlich hätte dann das Gefühl ihm definitiv zu viel Geld zu schenken. Light 3betten oder folden halte ich für deutlich schöner als zu callen und aufzugeben, wenn man nichts trifft. Vor allem dadurch, dass er halt jede Hand so spielt kann es sein, dass wenn du solche Hände nur callst du dann später schwere Entscheidungen hast, weil du keine Ahnung hast was er spielt und auch deine eigene Hand nicht richtig definiert hast (speziell wenn du nur callst).
Was hättest du z.B. gemacht wenn jetzt hier der König nicht auf dem Turn gewesen wäre? Er hätte sicherlich nochmal 7$ angespielt. Hättest du dann mit der 6 runtergecallt? Oder hättest du aufgegeben?
 
Alt
Standard
11-04-2009, 15:01
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ICh denke preflop liegt hier der "Hund" begraben.

K6 ist auch in Positionen keine Hand, die ich spielen möchte.
Wenn er oft die Blinds angreift, dann 3Bette hier zurück.

Callen würde ich entwerde mit Händen, die man psotflop gut spielen kann in Position ( kleine SC`s) oder mit Assen bzw. Königen , welche seine Ass/König- Range stark dominiert. ( AQ/AJ ATs)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL100 Valuebet on the river? Kamu1337 Poker Handanalysen 7 12-03-2009 00:28
5/10 - Valuebet River? jaybeastie Poker Handanalysen 1 19-09-2008 18:44
0,25/0,50 AA valuebet river? chess87 Poker Handanalysen 11 25-08-2008 00:05
FL0.5/1 Valuebet am river verpasst ? fatadineve Poker Handanalysen 4 06-05-2008 16:29
2/4 underpair valuebet am river? LaMaSta Poker Handanalysen 5 06-10-2007 03:18