Alt
Question
Flop Bet zu hoch - 12-04-2009, 15:43
(#1)
Benutzerbild von echo2001
Since: Jul 2008
Posts: 255
Intellipoker Weekly Final

http://www.flopturnriver.com/Poker-H...ut-709092.html

Hättet ihr den Flop anders gespielt?
Bei meinem M < 10 und dem möglichen FD habe ich maximalen Druck ausüben wollen. Hätte ich den Set weniger aggressiv spielen sollen um ggf mehr Chips zu gewinnen ?
 
Alt
Standard
12-04-2009, 17:24
(#2)
Benutzerbild von CHS@KALI
Since: Dec 2007
Posts: 203
Hi
meiner Meinung nach hast du alles richtig gemacht.Mit weniger als 10 BB bleibt kein Spielraum für trickreiches Spiel. Hinzu kommt das deine Hand nicht Unverwundbar ist,also lieber den Pott sofort mitnehmen als noch überholt zu werden.
MFG
 
Alt
Standard
12-04-2009, 17:48
(#3)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
nich nachdenken einfach pushen
du bist so short also rein damit
 
Alt
Standard
12-04-2009, 17:57
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Da du gegen zwei Gegner läufst, und dein Kicker auch nicht so dolle ist nehm ich hier den Pot lieber sofort mit.
Weil betest du kleiner, bezahlt ein FD oder ein OESD und auch wenn er nicht ankommt wird er wohl any turn-bet callen, weil du dann kaum noch Chips haast.
Find ich richtig, hier den Draw so teuer wie möglich zu machen.
 
Alt
Standard
12-04-2009, 21:47
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
omg!

Also wenn ich die "Meinungen" hier so lese wird mir auch klar, warum dieses Unterforum so leer ist, wie es nunmal ist.

Ein Push mit knapp 4facher Potsize ist so gut wie nie gut (jedenfalls ist mir in meiner Pokerlaufbahn noch nie eine Situation untergekommen, in der das halbwegs Sinn machen würde).

Hier hat der Push nur einen Effekt, nämlich den Gegner davon abzuhalten mit einer 7 oder einem Flushdraw einen Fehler zu machen.

Ich würde hier sowas um 400-500 betten.
 
Alt
Standard
12-04-2009, 22:53
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Definitiv eine dämliche Situation...
600 im Pot, 2300 behind, 3 Spieler...

Szenario 1:
1/2 Potsize => am Turn ist der Pod 1200/1500 groß(fast committed)
Odds: 1:3/1:4

Szenario 2:
2/3 Potsize => Turn: 1400/1800(mit 1900 committed)
Odds: 1:2,5/1:3,5

Szenario 3:
Potsize => Turn: 1800/2400(1700 klar committed)
Odds: 1:2/1:3

Szenario 4:
All-in => Odds von 2300:2900 => 1:1,25

Sehr schwere Entscheidung(12 BB ist einfach eine eklige Stacksize)...

Wenn du all-in gehen willst(also alles in die Mitte), dann würde ich 400 raisen und auf ein Reraise hoffen(oder Call und dann am Turn pushen).

Ich denke aber, hier ist auch ein direkter Push nicht "falsch", das Problem ist halt, dass man eigentlich zuviel für einen Push hat und zuwenig für ein Raise.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 10:59
(#7)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
ich setze hier 500-600. Das reicht bereits, damit ein draw-call mathematisch falsch wird. Solltest du einen call bekommen und der draw kommt am turn, dann wird es natürlich sehr schwierig, aber ausscheiden, weil der Gegner einen Fehler macht ist eben auch standard. Kommt der draw nicht am Turn ist es ganz klar ein Push am Turn.
Allerdings verstehe ich auch die Denkweise eines pushes am Flop. Klar musst du deine Hand nicht zuletzt wegen deinem Kicker und der Boardstruktur schützen, aber ich denke, dass 500-600 normalerweise reichen sollte.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 13:05
(#8)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also was habt ihr nur alle mit dem Kicker? Der spielt doch hier nun absolut keine Rolle. Wenn wer ne bessere T hat, geht das Geld in die Mitte und wenn jemand eine schlechtere T hat auch.
Oder wollt ihr vor dem besseren Full House wenn jemand sowas wie J9 haben sollte, protecten?

Und ich finde es nach wie vor unsinnig Hände wie 7x oder irgendwelche Pocket pairs, die besten Falls zwei Outs haben, mit aller Macht aus dem Pot zu drängen, nur weil jemand mit einem Flushdraw sonst einen mathematisch falschen Call machen könnte.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 22:24
(#9)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Also der Dr. hat wie immer absolut Recht, und die Kicker Diskussion ist ja mal ein absolutes Highlight, so was habe ich hier selten gesehen.

Knapp Pot anspielen, gegen Push callen, ansonsten Turn pushen, absolut Standard, aber wenn ihr alle unbedingt Value verschenken wollt, bitte.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 22:36
(#10)
Benutzerbild von echo2001
Since: Jul 2008
Posts: 255
Danke für die Antworten. Habe auch erkannt tatsächlich die Bet zuhoch hat mich ggf noch einige Chips gekostet. Naja bin in letzter Zeit zu oft mit der besseren Hand noch ausgebootet worden und hatte daher vllt zuviel Respekt vor dem Board.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
flop bet zu hoch ? hrandmat Poker Handanalysen 5 14-03-2009 11:42
A-K hoch freshcard2 Poker Handanalysen 17 29-08-2008 00:15
wie hoch ist die waherscheinlchkei am flop? dexter41 IntelliPoker Support 2 12-04-2008 01:14
Pre Flop Raise, Wie hoch ? (SH) Belzebub99 Poker Handanalysen 8 13-10-2007 20:22