Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50: starker Draw oop

Alt
Standard
NL50: starker Draw oop - 13-04-2009, 00:49
(#1)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
So, hatte in meiner heutigen Session gleich noch eine Hand, bei der mich eure Meinungen interessieren würden...

Hero is BB ($50 in chips)
CO ($49.25 in chips)
Villain ist einer der vielen Regs auf NL50, der wohl grösstenteils mit Standartplays zurechtkommt und keine allzu grossen Moves macht.
einige Stats: VP$IP: 13%; PFR: 8.8%; C-Bet: 86,3%; AF: 1.6; Showdowns Won: 38,9%

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Hero

5folds
CO: raises $1 to $1.50
BU: calls $1.50
1fold
Hero: calls $1

*** FLOP *** [Pot: $4.75]
Hero: checks
CO: bets $3
BU: calls $3
Hero: calls $3
*** TURN *** [Pot: $13.75]
Hero: checks
CO: bets $9.50
BU: folds
Hero: ???


Preflop finde ich meinen Call im nachhinein nicht mehr allzu gut. Zwar ist die Range, mit der Villain vom CO raist schon um einiges grösser, wie auch die Callingrange vom BU, jedoch denke ich trotzdem hier noch recht oft dominiert zu sein. Ich würde hier einen Squeeze eigentlich auch noch recht gut finden. Wie seht ihr das???
Den Flop treffe ich dann auch recht gut – jedoch beginnt hier mein Problem: Ich habe keinen genauen Plan, wie ich solche Hände spielen soll. Ich hab hier schliesslich einen sehr starken Draw mit dem Nut-FD und den Overcards.
Bei PotOdds von ca. 3,5:1 hab ich mich dann zum c/c entschieden.
Mit dem Turn wird meine Hand dann noch stärker. Hier meine Fragen:
1. Denkt ihr, dass ich hier schon vorne liege mit meinem TopPair, oder seht ihr mich eher von einem stärkeren Ass dominiert? Also: was für Hände gebt ihr Villain hier?
2. Wie spielt ihr das? Donkbet-Reraise All-In, c/r oder c/c?

Bin wie immer sehr froh über jegliche Kommentare…
 
Alt
Standard
13-04-2009, 01:28
(#2)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Bin leider kein wirklicher NL FR SPieler..eher Sit&go'ler...aber kann ja mal meine Sicht der Dinge repräsentieren^^

Also wir haben hier einen relativ tighten Regular, welcher Im CO natürlich eine weite Range haben kann.
Er bringt zu 86,3% eine Cbet, was soweit ich weiß kein geringer Wert ist oder?
Seine Cbet am Flop ist also natürlich erstmal nicht allzu Stark.
Ich hätte hier aufgrund seiner hohen C-Bet Range ein c/r vermutlich gespielt um AK-AJ zum folden zu bringen evntl. auch JJ-QQ.
Auf dem Turn kommt eine Karte, die sehr gut in seine Range passt.
Er kann hier (auf Grund der C-bet) meistens AK halten evntl sogar A10.
Seine second Barrel zeigt meiner Meinung nach Stärke, also AK/A10

Hier wird ein shove wohl meistens gecallt werden und ein Call ist -EV, da du nicht damit rechnen kannst auf einem Kreuz-River ausgezahlt zu werden.
Hätte hier die Hand aggresiv auf dem Flop mit einem c/r gespielt.
Auf dem Turn würde ich folden.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 01:57
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
Finde nicht, dass ein call an der Stelle ein großer Fehler ist.
Du bekommst gute Pod Odds und so oft bist du nicht dominiert.
Wenn der Gegner 13/8 spielt dürfte die Openraisingrange vom CO immernoch ca. 15% betragen.
Ein Squeezeplay auf 3,5-3,8$ ist möglich, jedoch ohne 3BET Stas der Gegner nicht so gut.
Lebt ja von der FoldEquity der Move.
Und solange du keine Infos hast, kannst du m.E. nach auch callen.

Flop:
Ja, ein CBET Wert von 86,5% ist schon ein hoher Wert.
Ist die Samplesize aussagekräftig?
Die Frage ist, ob er hier auch mit Ahigh cbettet auf nem Board, wo er nicht viel repräsentieren kann. Und wo noch ein Gegner nach ihm dran ist.


Ich persönlich finde den Draw zu passiv gespielt.
Wenn du hier checkst, der IRAI 3,7$ bettet und der BU foldet, dann hast du eben nicht die PodOdds, um zu callen.
Also musst du raisen oder folden.
Nehmen wir also an du check/Raiset OOP.
Wenn er callt, stehst du unimproved am Turn nicht so gut da.
Wenn du SETS genauso spielst, kannst du hier den Draw Donk-Push spielen gegen den IRAI, um das Play zu balancen.
Hast dann höhere Fold Equity, als bei nem check/raise.


Turn:
Er bettet erneut und diesmal heftiger,obwohl noch ein Spieler nach ihm dran ist und er immer noch 3 Way ist.
Diese Bet sieht schon stark aus.
Du liegst in meinen Augen oft hinten.
Callen ist scheiße.
Entweder foldest du die Hand, oder du gehst All Inn.
Er hält hier m.E. nach häufig:
AK,AQ,AT
TT
44
KQ of Spade eventuel auch noch, wobei er dass Ass am Trun wohl egher Heads Up barrelt als 3Way....
Eventuel will er auch KK/QQ gegen einen FD protzcten, weil er euch das Ass nicht gibt.
Ein AF von 1,6 ist jetzt auch nicht der größte.
Von daher denke ich nicht, dass er hier QQ/KK hält.

Hmmm... schwer.
ICh würde hier denke ich folden.
 
Alt
Standard
Ja - 13-04-2009, 11:58
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop finde ich ok, für einen squeeze hat die hand zu gute multiway playability und du hast keine gute position - wenn BU ein grosser fisch ist, ist squeezen dennoch nicht so toll, da wir dann oop gegen ihn agieren müssten. squeezen um den fisch zu isolieren würde ich bevorzugen wenn der fisch im sb sitzt.

Ich calle den Turn und most Rivers, denn wenigen Händen in seiner Range hat das A tatsächlich geholfen. Ich hoffe hier eher darauf, dass er Hände ala oder sogar schwächere Flushdraws sowie alle seine Bluffs nochmal barrelt. Entweder liegen wir hier so meilenweit vorn oder sind aktuell beat (Set oder AT), dass call Turn und call most rivers auch unimproved die beste line ist imo. Wenn villain nicht der typ für 3 barrel bluffs ist, dann kann man sicher auch auf verschieden riverkarten und betsizes folden unimproved.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
13-04-2009, 13:04
(#5)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
[...]wenn BU ein grosser fisch ist, ist squeezen dennoch nicht so toll, da wir dann oop gegen ihn agieren müssten. [...]
den Spieler im BU schätze ich zwar nicht so stark ein, wie den CO, doch er ist sicherlich kein fish - eher ein grundsätzlich solider Spieler mit der ein oder anderen Schwachstelle.
Hab mir eben PF eine hohe FoldEquity gegeben bei einem Squeeze und es mir deshalb überlegt, da es mein Spiel zudem etwas Variantenreicher macht. Doch ich glaube mit dem Call kann ich mich nun doch auch anfreunden...

Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
[...]Ich calle den Turn und most Rivers, denn wenigen Händen in seiner Range hat das A tatsächlich geholfen.[...] Wenn villain nicht der typ für 3 barrel bluffs ist, dann kann man sicher auch auf verschieden riverkarten und betsizes folden unimproved.
Wenn ich dich richtig verstehe, siehst du mich hier eher vorne? D.h. also ich muss nicht aufgrund der schlechten PotOdds folden?

Und was, wenn auf dem River der Flush ankommt? Donkbet/call shove? c/r würde imo in den meisten Fällen nicht funktionieren, da Villain behind checken würde, wenn er nicht wie von dir erwähnt selbst den Flush hält.
Zusatzfrage: Was, wenn am River der Flush ankommt, sich aber das Board pairt? Geht ihr da broke mit dem Nut-Flush?


Und gleich noch etwas: Was findet ihr zu der Line Donkbet/shove Flop oder auch Turn?
 
Alt
Standard
13-04-2009, 15:35
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich finde donkbet - shove Flop hier tatsächlich am besten. Ich tendiere dazu, wenn ich 3way oop unterwegs bin auch AJ auf J93 Boards direkt zu leaden. Ich bestimme so, wie groß der Pott wird und kann mich im Regelfall bei viel Action noch locker trennen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-04-2009, 15:13
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
bet 3bet guter plan. Mit großen draws spielt es kaum eine Rolle wer aggressor war.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Draw bei SSS Pa7adin IntelliPoker Support 34 18-07-2008 08:13
A-8 ist stärker als 8-8 ????? Eispickel IntelliPoker Support 6 23-06-2008 15:37
AQ suited stärker als JJ? BigBloeff86 IntelliPoker Support 28 22-05-2008 22:34
nl25 AK mit starker Gegenwehr sb222 Poker Handanalysen 7 03-04-2008 21:42
NL50 Big draw aufm Turn coren86 Poker Handanalysen 7 25-02-2008 17:48