Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Erste Hand bei nem 11$ MTT

Alt
Standard
Erste Hand bei nem 11$ MTT - 13-04-2009, 06:06
(#1)
Benutzerbild von Emmess23
Since: Jul 2008
Posts: 548
Okay der preflop-Limp mag manchen vielleicht nicht gefallen, aber ich mag diesen Suitet Connector und für 4BB´s fand ich den call auch noch okay dann...

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1030915784

Die Nuts gefloped, und mir war nach der Bet und dem Call klar das da einer mit mind. einem guten Ass sitzt (AK, AQ...) mit AA hab ich nicht ganz gerechnet... Und das der andere wohl n Flushdraw hat war auch irgendwie klar für mich, deswegen hab ich auch alles reingestellt, um möglichst einen von beiden zum folden zu bringen und zu hoffen das meine Straße hält ...

Bissle übertrieben für die erste Hand im Turnier oda was meint Ihr dazu?
 
Alt
Standard
13-04-2009, 14:31
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
QJs ist aber schon grenzwertig...gerade ohne Position gegen ein Raise und 2 Calls....

Du weißt hoffentlich, dass du nicht großartig weit vorne bist in der Hand, oder?

Flushdraw+Twopair ->Coinflip
Flushdraw+Toppair ->60:40
Flushdraw+Set ->40:60

Darauf hab ich mit so einem deepen Stack keine Lust...
 
Alt
Standard
13-04-2009, 18:19
(#3)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
sieht zwar gut aus, ist aber sehr schnell dominiert. In frühen Positionen ist es wohl eher sehr grenzwertig. Aber wenn schon denn schon, würde ich mit einem Raise eröffnen.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 18:32
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Flushdraw+Set?
Flushdraw+Twopair?
Egal was du geraucht hast, du solltest damit aufhören!


Zur Hand:
Also gerade 6handed geht ein openlimp gar nicht. Die Chance einen multiwaypot zu bilden, ist einfach sehr klein, und in der Regel bekommst du hinter dir ein Raise und musst dann entweder direkt folden, oder wenn du noch callst, am Flop check/folden. Bzw. bist bei einer getroffenen Q oder J in einer sehr ekligen Entscheidung.

Also wenn du die Hand schon spielst, dann mit einem Raise.
Am Flop ist der Check eigentlich standard, da liegen so viele hohe Karten, dass irgendwer garantiert was getroffen hat.
Den Push finde ich aber übertrieben (wie ich schon in einem andere Thread geschrieben habe, gibt es nur sehr selten Situationen in denen ein Raise größer als doppelte Potsize sinnvoll ist, und diese Situationen basieren dann nur auf Reads die du auf die Gegner hast, bzw. umgekehrt).
Ich würde vielleicht auf 900-1000 raisen.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 19:44
(#5)
Benutzerbild von Emmess23
Since: Jul 2008
Posts: 548
Okay, Danke erstmal.

Muss euch recht geben, muss mir angewöhnen in sone Hand mit nem Raise zu starten wenn ichs spielen will.

Und zu meinem push, ich war zu dem Zeitpunkt halt vorn, und wollte halt möglichst keine weiter Karte sehen da das Board recht Gefährlich war. Und wenn dann gegen maximal einen Gegner.

Aber selbst wenn ich nur auf 800 oder so geraist hätte, wäre der mit seinem Top-Set sicher drüber gegangen und ich hätte es auch bezahlen müssen... Oder hätte da jemand gefoldet?
 
Alt
Standard
13-04-2009, 20:48
(#6)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Ich verstehe den check push, finde ihn hier aber nicht ganz so stark. Ein einfaches, relativ hohes raise hätte hier ausgereicht.
das Problem auf dem Flop ist wohl folgendes: Du wirst AA hier ganz sicher dazu bekommen gegen dein reraise zu pushen (ehrlich gesagt würde ich dir hier auch eher top two oder ein set geben). Daher ist es auf diesem Flop eigentlich egal, ob du pushst oder nur reraist. Du wirst zwangsläufig auf dem Flop alles reinstellen, da AA hier sicher nicht nur callen wird wenn du ein einfaches reraise spielst. Und zu deiner frage: Nein, hier würde wohl niemand die nuts am Flop folden und AA foldet man hier auch praktisch nie (da müsste man schon einen extrem starken read haben).

Es ist wohl klar, dass dein eigentlicher Fehler im preflop Spiel liegt. Allein den raise hätte ich niemals gecallt, da du in der allerersten Hand hier sehr sicher dominiert wirst UND deine hand OOP spielen musst gegen eine wahrscheinlich sehr starke Hand. Auch in der ersten Hand UTG QJ zu limpen oder zu raisen macht für mich keinen Sinn. Für ein raise ist deine Position zu schlecht und dein M ist riesig, da lohnt sich ein Risiko mit QJ s meist OOP weiterspielen zu müssen überhaupt nicht. Und limpen ist schon einmal ganz schwach aus dieser Position. Da wirst du fast immer mit einem raise konfrontiert selbst wenn deine Gegner nur wissen wollen, ob du Monster UTG limpst oder nur Müll spielst.

Bleiben mir noch 2 Fragen an fifty blume:
erstens: wo war hier FD+ TP? und FD+set?
zweitens: woher weiß Hero, dass sein gegner ein set hat? Woher weiß er, dass er einen FD hat (gegen den er nebenbei relativ gut steht...).
Ich sehe hier in der Range des preflop-aggressors auch AK und AQ, eventuell AJ und AT; beim caller übrigens ähnlich (sogar noch mit KT oder einem Gutt-Shot+ pair wenn er loose ist). Da es die erste Hand im Turnier ist, kannst du hier nicht einfach sagen, dass einer ein set hat und einer einen FD; du hast keine Informationen sammeln können. Auf diesem Board würdest du da wirklich folden, weil ja ein Spieler ein set haben könnte und der andere einen FD und es dadurch trotz der nuts immernoch so viele outs bei den Gegnern gibt? Vielleicht sollte man sich die Hände der Gegner nicht ansehen und sich dann sein Urteil bilden.

Geändert von venomed fire (13-04-2009 um 20:57 Uhr).
 
Alt
Standard
13-04-2009, 21:49
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Okay, vllt hätte ich es etwas ausführlicher erklären sollen,

ich denke auf dem Board hat man bei 1 Raiser und 2 Callern ziemlich sicher den Flushdraw dabei und 1x Set oder Toppair oder Twopair...und gegen solche Hände habe ich nur einen Coinflip.

Das + sollte die Hände von Gegner 1 und Gegner 2 verbinden....

Woher ich das weiß....am Anfang eines Turniers spielt man eher tight, zumindest gegen Aggressoren....und ich glaube kaum, dass zwei Leute nur mit einem Inside-Straight-Draw callen, sondern mindestens Toppair dabei ist und ein Flushdraw(okay, das ist eher Vermutung), trotzdem ist man nicht mit mehr als 60:40 vorne, was mir in der ersten Hand nicht reicht....
 
Alt
Standard
13-04-2009, 22:05
(#8)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
... trotzdem ist man nicht mit mehr als 60:40 vorne, was mir in der ersten Hand nicht reicht....
Also openfoldest du mal eiskalt die Nuts auf dem Flop?!?!?

Ich sehe in deinen beiden Beiträgen keinen Hinweis wie er die Hand nun spielen soll. Ein paar wage Andeutungen, und etwas sehr seltsame Mathematik.

Zur Hand wurde vom Dr. schon alles gesagt:
Openraise ist keine Schande preflop, der Push kostet langfristig wohl Value, daher eher Standardraise, und dass deine Nuts halt mal ausgedrawt werden, passiert halt mal. Bei nem 3$ Turnier würde ich übrigens, wenn dein Raise nur gecallt wird, bei einem gepairten Turn trotzdem broke gehen, falls die Frage aufkommen sollte, dafür ist das Niveau einfach noch zu schlecht. Bei einem weiteren Karo am Turn kann man nochmal neu bewerten, wird aber auch eng.
 
Alt
Standard
13-04-2009, 23:25
(#9)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
wow, dir sind 60% für ein triple-up zu wenig?
Jetzt bin ich echt sprachlos. Das bringt die allgemeine Nittyness des Forums ja auf ein ganz neues Niveau.

Damit schmeißt du im longrun effektiv fast einen ganzen Stack weg.

*ironiemodus an*
aber natürlich sind alle Intelliuser so gut, dass die das durch ihr späteres Spiel mehr als wettmachen können
*ironiemodus aus*
 
Alt
Standard
13-04-2009, 23:36
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Natürlich musst du hier reinstellen, und preflop hätte ich das auch gecallt.
Da kommst du einfach nicht raus und du bist ja noch favorit!
Würd ich mir keine vorwürfe machen sondern gleich das nächste öffnen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste MTT Versuche! 0,1$ auf PS: Hand Trojan_Panda Poker Handanalysen 5 15-12-2008 23:02
Step 5 erste Hand AA Dashhead Poker Handanalysen 20 11-09-2008 18:30
FL 1/2 Erste Hand Nerrik Poker Handanalysen 20 12-09-2007 15:54