Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 (6max) - QTs in re-raised Pot

Alt
Standard
NL10 (6max) - QTs in re-raised Pot - 15-04-2009, 17:31
(#1)
Benutzerbild von shuffle1899
Since: Jan 2009
Posts: 51
BronzeStar
also wollte hier ja eigentlich den pot schon vor dem flop klauen. nach dem raise des buttons geb ich ihm seine gesamte range, und der caller ist ein totaler fisch der vieles preflop called und auch mal open-limped.

gegen meine eigentliche intention wird ein flop aufgedeckt. cbet okay? die wahrscheinlichkeit das eine Ax-combo in dieser situation mit von der partie ist, ist zwar groß. allerdings folded hier wohl jede schwächere hand als Ax...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($11.45)
SB ($4.55)
Hero (BB) ($12.85)
UTG ($6.55)
MP ($12.40)
CO ($2.30)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button bets $0.40, SB calls $0.35, Hero raises to $1.60, Button calls $1.20, SB calls $1.20

Flop: ($4.80) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $3.10, 2 folds

Total pot: $4.80 | Rake: $0.20
 
Alt
Standard
15-04-2009, 17:36
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
Zitat:
Zitat von shuffle1899 Beitrag anzeigen
also wollte hier ja eigentlich den pot schon vor dem flop klauen. nach dem raise des buttons geb ich ihm seine gesamte range, und der caller ist ein totaler fisch der vieles preflop called und auch mal open-limped.

widerspricht sich das nicht

imo würde ich bei loosen gegner hier callen und guggen wie das board aussieht. SB hat eh kaum was im stack und ich glaube die hand wird erst richtig gut, wenn du einen straken draw od. so triffst;

Der Pot wäre mit deinem Call bei 12 BB gewesen, was doch ganz okay ist!

Da gibt´s besser Spots zum stehlen und bessere Hände um große Pots zu spielen

just my 2cts


 
Alt
Standard
15-04-2009, 17:46
(#3)
Benutzerbild von shuffle1899
Since: Jan 2009
Posts: 51
BronzeStar
Zitat:
widerspricht sich das nicht
schon

aber ein looser caller ist doch u.a. eine gute voraussetzung für einen squeeze oder?
 
Alt
Standard
Ja - 15-04-2009, 18:10
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Achtung, Theorie und Praxis beachten

Theorie: Squeeze ist ok, um den Caller zu isolieren da du postflop Position auf ihn hast. Hier reicht aber auch ein Squeeze auf 1.20, denn der original Raiser sollte hier sowieso oft folden.

Praxis: Ich weiss nicht wie gut das auf NL10 klappt, aber wenn du pre schon keine FE hast und die Leute alles callen, solltest preflop definitiv folden (ja) oder callen (relative position ist gut, ihr checkt zum raiser und der trappt für dich das dead money vom fisch wenn du was gutes floppst).

Postflop as played gutes und einfaches B/F. Nh.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
15-04-2009, 19:31
(#5)
Benutzerbild von shuffle1899
Since: Jan 2009
Posts: 51
BronzeStar
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Praxis: Ich weiss nicht wie gut das auf NL10 klappt, aber wenn du pre schon keine FE hast und die Leute alles callen, solltest preflop definitiv folden
ganz so ist es auch nicht, vorallem 3bets werden nicht einfach so gecallt preflop. ich hab zur zeit keine stats mehr zu meinem spiel, aber nach gefühl hab ich in solchen situationen ein ordentliches plus aufzuweisen.
 
Alt
Standard
16-04-2009, 11:41
(#6)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Praxis: Ich weiss nicht wie gut das auf NL10 klappt, aber wenn du pre schon keine FE hast und die Leute alles callen, solltest preflop definitiv folden (ja) oder callen (relative position ist gut, ihr checkt zum raiser und der trappt für dich das dead money vom fisch wenn du was gutes floppst).

Postflop as played gutes und einfaches B/F. Nh.

Denke ein Raise bringt so gut wie keine FE auf dem Limit ... zudem haben hier die meisten Gegner eh den Tunnelblick und legen auf dem Flop auch zu selten ab, sodass man mit QT treffen muss

fold würde ich nicht in betracht zeiehn, wegen der implied odds ... von daher erscheint mir ein call gut


 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(6max) NL5 vs. NL10 - Unterschiede? shuffle1899 Poker Handanalysen 4 31-03-2009 01:34
NL10 6Max - 2nd Barrel und 6max Tipps crowsen Poker Handanalysen 7 30-03-2009 22:45
NL10 6max SB vs. BB DaRealHarry Poker Handanalysen 4 17-03-2009 15:21
NL10 6max Top Two Linecheck RiotAZ Poker Handanalysen 14 26-11-2008 13:57