Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Straightdraw Häufigkeit des Eintreffens

Alt
Standard
Straightdraw Häufigkeit des Eintreffens - 15-04-2009, 20:27
(#1)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Hy,
hätte mal ne Frage zur Häufigkeit von Straightdraws.

Also, ich hatte innerhalb der letzten 205 Turniere 59 gefloppte Straightdraws mit s+o Connectors und 1 Gap Connectors.

Davon haben sich 12 zur Straight vervollständigt
und
47 davon sind abgebrannt.

Ist das ein normaler Wert ?

Weils so schön ist, gleich auch meine gefloppten Flushdraws mit s-Pockets:

genau 100 gefloppte Flushdraws

72 abgebrannt
28 vervollständigt
und von den 28 wurden 6 von einem höheren Flush geschlagen.

Bitte auch hier einen "Normalwert" posten.

DANKE nochmal

Danke für eure Infos.

Geändert von xarxoxi (15-04-2009 um 20:48 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2009, 01:35
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Straightdraws? Welche Art, open-end oder gutshots?

Du hast gut 20% vervollständigt,
Erwartungswert:
OpenEndStraigtDraw: ~35%
Gutshot: ~13%

=> Ja, 12 von 59 ist durchaus normal(vllt etwas schlechtere Varianz)

Flushdraws:
Kontroverse Sache, hier nehmen dir die Gegener augenscheinlich sehr oft Outs weg(20% höhere Flush ist echt hoch),
hier dürfte alles um 33% normal sein(insgesamt gesehen).

Ungewöhnlich ist eigentlch nur, dass du sehr oft vom höheren Flush geschlagen wirst...

Allgemein:
Outs*4= Prozentzahl sich am Ende entsprechend verbessert zu haben;
bei vielen Outs kann man auch noch einige &te dazuaddieren(1 pro 6Outs in etwa).
 
Alt
Standard
16-04-2009, 15:27
(#3)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Ah sorry.

Das waren nur OE-Straightdraws.

4 der 6 vervollständigten, verlorenen Flush kam Turn und River noch eine und mein Gegner gewann mit seinem offsuit Blatt.


Und Outs x 4 meinst ja nur die Umrechnung in Prozent für die Pot Odds vom Flop zum River

Geändert von xarxoxi (16-04-2009 um 15:34 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2009, 15:37
(#4)
Gelöschter Benutzer
*Titel angepasst*

Man kann nicht sagen normalen Wert, vielmehr gibt es einen statistischen Wert. Dabei müsste man allerdings viel mehr Fälle betrachten wie in deinem Beispiel, sodass sich die Wahrscheinlichkeiten bemerkbar machen.

Mit dem OESD hast du eine Gewinnwahrscheinlichkeit auf Turn und/oder River von ca. 32%. 59 mal 0,32 ergibt 18,88. Das wäre der statistische Wert. Dann gibt es da noch den Wert der Standardabweichung, der in diesem Fall bei 3,58 liegt. Darauf will ich aber jetzt nicht weiter eingehen.

Mit dem Flushdraw hast du ca. 35% für Turn und/oder River. 100 mal 0,35 ergibt 35. Das ist wieder der statistische Wert.

Deine Werte sind nicht allzu unnormal.
 
Alt
Standard
16-04-2009, 17:07
(#5)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Ok danke
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10 FR - Flush/Straightdraw als Preflopaggressor Shredder472 Poker Handanalysen 2 24-03-2009 10:18
Häufigkeit der Starthände Gelöschter Benutzer IntelliPoker Support 11 29-01-2009 00:13
NL 3,30 2Pair vs. StraightDraw Karlotius Poker Handanalysen 0 15-08-2008 11:47