Alt
Standard
Blindsteal versuch ! - 16-04-2009, 03:14
(#1)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Meine größten fehler die ich mache sind die blindsteals... ich versuche die blinds zu bekommen und werde dann doch gecallt (blindsteal mache ich meist nur mit connecters und hohen bildkarten)ich verfehle dann aber komplett den flop und versuche dennoch die chips zu bekommen und verliere dadurch immer sehr viele chips !

hier ein beispiel :

PokerStars Game #27136208384: Tournament #155233826, $1.00+$0.10 Hold'em No Limit - Level XI (125/250) - 2009/04/16 2:50:05 CET [2009/04/15 20:50:05 ET]
Table '155233826 345' 9-max Seat #4 is the button
Seat 1: jimsar (11160 in chips)
Seat 3: jumper67 (9849 in chips)
Seat 4: SuCkOuT8000 (16785 in chips)
Seat 5: reloj30 (3565 in chips)
Seat 6: ic1uc1 (4347 in chips)
Seat 7: Everest rook (4799 in chips)
Seat 8: _BARRCUDA_ (4039 in chips)
Seat 9: Pay48 (8603 in chips)
jimsar: posts the ante 30
jumper67: posts the ante 30
SuCkOuT8000: posts the ante 30
reloj30: posts the ante 30
ic1uc1: posts the ante 30
Everest rook: posts the ante 30
_BARRCUDA_: posts the ante 30
Pay48: posts the ante 30
reloj30: posts small blind 125
ic1uc1: posts big blind 250
*** HOLE CARDS ***
Dealt to SuCkOuT8000 [Td Ad]
Everest rook: folds
_BARRCUDA_: folds
Pay48: folds
jimsar: folds
jumper67: folds
SuCkOuT8000: raises 500 to 750
reloj30: folds
ic1uc1: calls 500
*** FLOP *** [8c 6c 7s]
ic1uc1: bets 250
SuCkOuT8000: calls 250
*** TURN *** [8c 6c 7s] [2d]
ic1uc1: bets 250
SuCkOuT8000: folds
Uncalled bet (250) returned to ic1uc1
ic1uc1 collected 2365 from pot


Die hand hab ich total mies gespielt ich hoffe auf tipps und verbesserungen...

LG
Marcel
 
Alt
Standard
16-04-2009, 12:39
(#2)
Gelöschter Benutzer
Ich verschiebe das noch ins Unterforum Beispielhände.

*Move*

Die Erhöhung preflop geht in Ordnung. Man muss bei einem Steal allerdings auch berücksichtigen, ob der Gegner eher loose oder eher tight ist. Allerdings hast du hier ja eine relativ gute Hand. Ist er loose, so kann er hier mit relativ vielen Händen einen Call gemacht haben, wie z.B. suited connectors. Daher ist der Flop nicht gerade gut.

Auf Flop bekommst du recht gute PotOdds von 7,58:1. Von daher kann man hier callen. Eine andere Möglichkeit wäre natürlich gewesen, Stärke zu zeigen. Es ist nur die Frage, wieso der Gegner hier so wenig setzt. Allerdings verstehe ich den Fold auf Turn dann nicht, da die 2 das Board überhaupt nicht verändert hat.
 
Alt
Standard
16-04-2009, 13:56
(#3)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Der Openraise mit ATs ist standard, und die min-Donkbet ist meistens schwach - keine gute MadeHand, sondern eher eine drawing Hand, die billig den Turn sehen will. Ich hätte am Flop wohl auf 1000 - 1250 geraist. Wenn er dann callt oder nochmal drübergeht kannst Du den Pot aufgeben. Ist ein aggressiver Ansatz, aber ich denke gegen die Donkbet auf diesem Flop kann man das machen - vor allem als Chipleader.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
16-04-2009, 14:35
(#4)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Wenn wie hier noch keiner im Pott ist, ist ATs vom Button schon eine ziemlich starke Hand, ich würde hier aber vor dem Flop etwas höher Raisen, so im Bereich 1000-1200. Mit 750 bekommt der BB Pottodds von fast 3 zu 1 und called mit fast jeder Hand.
Seine min-Donkbet auf dem Flop kann wieder so ziemlich alles bedeuten. Ich würde hier schon ein Reraise bringen um zu sehen wo ich stehe. Das Problem ist hier allerdings die Höhe des Reraises, ist es zu hoch und er called, ist er praktisch Pottcommitted, ist es zu niedrig verjage ich eine schwache 8, eine 7, einen Flush-oder Straightdraw nicht. Ein Call auf dem Flop ist vielleicht gar nicht so schlecht. Auf dem Turn hast du jetzt allerdings das gleiche Problem, hätte er hier gecheckt würde ich anspielen.So wie es gelaufen ist, ist ein Call wohl wieder eine gute Entscheidung. Wenn auf dem River keine 9 oder ein As kommt und er checkt, könntest du noch mit einem Bluff versuchen den Pott zu gewinnen, weil er noch genug Chips hat um folden zu können. Wenn er auf dem River setzt, kannst du folden ohne viel zu verlieren.

Geändert von yeti64 (16-04-2009 um 14:39 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2009, 14:37
(#5)
Benutzerbild von Bergonix
Since: Nov 2007
Posts: 50
Preflop ist die A10 Raise Standard. Die Donkbet kann für mich auf den Limits alles sein vom draw über getroffenen lowpair bis zur made straight bei der er dich mit den Minbets noch im Spiel halten will. Im Zweifel hat er auch gar nichts getroffen und will mit der Donkbet einfach den Pot stealen.

Die Frage die sich mir hier stellt ist eher: Wieso hast Du den Flop gecallt und den River gefoldet? Du bekommst bessere Odds, bist massiver Chipleader und hast auch noch einige Outs. Den River hätt ich mir so wie gespielt auf jeden Fall noch angesehen.

Mit dem Call weißt Du halt auch nicht, wo du stehst. Wenn Du raist bist Du dort um einiges schlauer.

Persönlich hätte ich wohl auch eher geraist allein schon um Klarheit zu haben wo ich stehe. Hier gibt's häufig genug noch einen fold. Allerdings solltest Du dir dann vorher überlegen, ob du gegen eine Push seinerseit mit ~3:1 PotOdds und bis zu 10 ausstehenden Outs noch wegwerfen kannst / möchtest.
 
Alt
Standard
16-04-2009, 18:26
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
PokerStars Game #27136208384: Tournament #155233826, $1.00+$0.10 Hold'em No Limit - Level XI (125/250) - 2009/04/16 2:50:05 CET [2009/04/15 20:50:05 ET]
Table '155233826 345' 9-max Seat #4 is the button
Seat 1: jimsar (11160 in chips)
Seat 3: jumper67 (9849 in chips)
Seat 4: SuCkOuT8000 (16785 in chips)
Seat 5: reloj30 (3565 in chips)
Seat 6: ic1uc1 (4347 in chips)
Seat 7: Everest rook (4799 in chips)
Seat 8: _BARRCUDA_ (4039 in chips)
Seat 9: Pay48 (8603 in chips)
jimsar: posts the ante 30
jumper67: posts the ante 30
SuCkOuT8000: posts the ante 30
reloj30: posts the ante 30
ic1uc1: posts the ante 30
Everest rook: posts the ante 30
_BARRCUDA_: posts the ante 30
Pay48: posts the ante 30
reloj30: posts small blind 125
ic1uc1: posts big blind 250
*** HOLE CARDS ***
Dealt to SuCkOuT8000 [Td Ad]
Everest rook: folds
_BARRCUDA_: folds
Pay48: folds
jimsar: folds
jumper67: folds
SuCkOuT8000: raises 500 to 750
reloj30: folds
ic1uc1: calls 500
*** FLOP *** [8c 6c 7s]
ic1uc1: bets 250
SuCkOuT8000: calls 250
*** TURN *** [8c 6c 7s] [2d]
ic1uc1: bets 250
SuCkOuT8000: folds
Uncalled bet (250) returned to ic1uc1
ic1uc1 collected 2365 from pot


Genau an der Stelle hätte ich ihn gereraist, wenn nicht schon am Flop.
Die 250 am Flop können alles sein, deswegen call imo ok. Nur 250 am turn sagt mir, dass er nen schwachen draw, ne overcard oder air hat.
Da setze ich richtig an und hol mir den Pot.
Den was soll er spielen, was hart getroffen hat?
 
Alt
Standard
16-04-2009, 19:08
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Das Problem dabei ist aber, dass hier schon 500 mehr im Pot sind. Dh Du committest Dich mit jedem vernünftigen Raise zu stark. Mit ner größeren effektiven Stacksize, maybe.

Außerdem, wenn ich weiß, dass mein Gegner ne schwache Hand oder nen Draw hat, will ich ihm keine Freecard am Flop geben. Außerdem erhalten wir keinerlei Info durch den Flopcall. Gefällt mir überhaupt nicht.

Wenn wir den Flop raisen und gecallt werden, wird er am Turn meistens zu uns checken; dann würde ich oft behind checken (manchmal auch pushen -> Reads) und mir den River anschauen. Evtl kommst du for free zum SD und gewinnst gegen einen busted Draw.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
17-04-2009, 00:27
(#8)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
eklige Situation.

Also wenn du den Flop callst, dann musst du auch den Turn callen. Da reicht ja schon allein dein Gutshot fast für einen Call.
Nen raise am Flop mag ich nicht wirklich, da es abgesehen von einem kompletten Bluff keine Hand gibt, die auf dein Raise foldet.
Ein Paar wird auf dem Limit kaum folden und auch jeder Draw wird callen. Und all denen gibts du am River die Chance dich rauszubluffen, denn du kannst kaum den Turn betten, ohne deinen Gegner zu comitten.

Den Turn raisen finde ich extrem sinnfrei. Welche Hand will man damit repräsentieren? T9 in Kreuz wäre die einzige Hand mit der sowas halbwegs Sinn machen würde, aber kaum ein Gegner wird dich exakt auf diese eine Hand setzen.

Daher würde ich auch eher den Turn noch callen und hoffen, dass er entweder seinen Draw am River aufgibt und checkt, oder dass du noch was triffst.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Q9o Blindsteal im CU / Orange Zone Play DannYps-21 Poker Handanalysen 4 08-03-2009 18:36
NL10SH Blindsteal mit A9o Annika2900 Poker Handanalysen 6 07-01-2009 13:01
0,5/1 66 vs potentiellen blindsteal chess87 Poker Handanalysen 1 12-09-2008 11:03
NL 25 SH J9s Blindsteal coren86 Poker Handanalysen 4 27-01-2008 13:48