Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Life is a gamble

Alt
Standard
[Blog] Life is a gamble - 18-04-2009, 22:06
(#1)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
Hey willkommen auf meinem Blog!
Mein Name ist Ricco, bin 20 Jahre alt und seit ich denken kann versuche ich mich wo es nur geht mit anderen zu messen und versuche alles gleich mit wetten zu versüßen :)

Pokern tue ich allerdings erst wirklich seit Anfang des Jahres,...komisch wundert mich eigentlich auch warum ich nicht schon vorher damit angefangen habe, denn irgendwie ist das genau mein ding! :P
Zur Zeit donke ich als SSSler auf NL25 und als BSSler auf NL5 rum.
Turniere und SnGs spiele ich zur Zeit nicht wirklich, heisst aber nicht, dass ich ein reiner CG-Spieler bin.

Der Blog wird sich in erster Linie mit meinem persönlichen Poker-Werdegang beschäftigen, ich werde versuchen täglich Hände zu posten und hoffe auf heisse Diskussionen und Anregungen.
Desweiteren werde ich mir selbst kurz-/langfristige Challenges aufdrücken...

So abgehts...VORAN!

---------------------------------------------------------------------
SSS

NL10 []
NL25 []
NL50 [x]
NL100 [x]
NL200 [x]

BSS

NL2 []
NL5 []
NL10 []
NL25 [x]
NL50 [x]
NL100 [x]
NL200 [x]

Geändert von Ricco88 (21-02-2010 um 12:13 Uhr).
 
Alt
Standard
18-04-2009, 22:08
(#2)
Benutzerbild von tilllateRM
Since: Jun 2008
Posts: 683
BronzeStar
dann viel glück dabei...


Online Poker ist wie Heroin! Ich kann jederzeit damit aufhören!
 
Alt
Standard
18-04-2009, 22:44
(#3)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
So da hab ich doch grad ne Hand gespielt die ich gern mit euch überdenken würde:

Preflop: Hero is MP2 with ,
MP1 folds, Hero raises to $1,00, MP3 folds, CO calls $1,00, 3 folds.

Flop: ($2,35) , , (2 players)
Hero bets $2,00, CO raises to $4,00, Hero calls $1,65 (All-In), CO gets uncalled bet back.


So was ist nun an der Hand falsch gespielt? Wie man sieht ist meine Cbet viel zu hoch, ich commite mich direkt und komm aus der hand nichtmehr raus.
Wie hätte für euch die "perfekte" cbet ausgesehen? Villian ist hier unknown daher spiel nach standart.
Tendiert ihr hier eher zu einer ½ oder ¾ Potsizebet?
 
Alt
Standard
18-04-2009, 23:49
(#4)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Ich würde in dem Spot bei einem so schönen Flop $1.60 anspielen, also 2/3 Potsize.

Warum eine Contibet - Es liegen sehr wenige mögliche Draws draußen und der Gegner hitet hier nur mit einer sehr kleinen Range der Hände mit denen er preflop spielt.

bet $1.60/Fold
 
Alt
Standard
19-04-2009, 00:27
(#5)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Stacksize: 4,65
Ist das Preflopraise nicht etwas zu hoch?

Naja, am Flop ist das "blöde", dass jede Contibet zu hoch ist,

1,1=> Pot: 4,5$, behind: 2,4$


Da keine vernünftige Contibet möglich ist(mMn), ist nur Check/Push.

Problem ist:
Check führt zu einer Bet, die man eigentlich auch Pushen muss(oder man ist direkt All-in gestellt) und eigentlich ist kein Spot dafür da.


Möglichkeit 1:
-größerer Stack
Möglichkeit 2:
-kleinerer Preflopraise
Möglichkeit 3:
-Push
Möglichkeit 4:
-Check

Für mich gibts mit dem Stack keine richtige Contibet.
 
Alt
Standard
19-04-2009, 01:34
(#6)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
Naja sss hand, is ne standard raise. Die kleiner ausfallen zu lassen macht für mich kein sinn.
Du sagst ne Cbet ist hier nicht möglich,... warum?
Eine $1,5-$1,6 Bet commited uns (nicht?! - man kanns aber locker noch folden), der vorteil der cbet ist sie muss auch nur in rund 40% den gegner zum fold bringen um +ev zu sein.
Check/Push macht hier am wenigsten sinn, denn checken wir und bekommen das raise, sind wir uncommited und ein call/push wäre mit 6 outs und backdoor flush/straight *hust* mathematisch inkorrekt.

Geändert von Ricco88 (19-04-2009 um 01:38 Uhr).
 
Alt
Standard
19-04-2009, 03:00
(#7)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Wir haben 4,65...
postflop haben wir noch
3,65...und einen Pot von 2,25
1,65 als bet führt zu einem Pod von 3,9(und wir haben noch 2$)
bei einem Call sind wir bei 5,5$....und wenn der Gegner raised,
dann sind wir bei 7,5$.....und haben Odds von 1:3,5...

Die Entscheidung finde ich dann sehr schwer...

Und, wenn du eh schon nicht Potsize setzen willst, dann dürfte 1/2 ausreichen(spart dann nochmal 0.5$ wenns schiefgeht).
 
Alt
Standard
19-04-2009, 12:09
(#8)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
Naja wenn wir potodds von 3,5 haben können wir nur folden, denn unsere odds liegen hier bei ner handrange von (JJ-22) bei 4:1. Is halt scheisse, dass wir uns ohne stats keine foldequity ausrechnen können und unserem gegner auch keine wirkliche handrange geben können.
 
Alt
Standard
19-04-2009, 13:01
(#9)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Preflopraise ist ok. Ich würde auf solch einem Flop gar nicht mit 2 OC cbetten. Villain kann ein kleines Pocket haben oder hat evtl schon getroffen. Das wichtigste ist, was willst du repräsentieren? Das du ein OP hast? Viel wahrscheinlicher ist das dir Villain zwei OC gibt und das ist in den meisten Fällen auch so
Würde im Flop K high liegen dann kannst du cbetten weil der K in unserer range liegen kann.


lg
Andi

Geändert von parciphal (19-04-2009 um 13:03 Uhr).
 
Alt
Standard
19-04-2009, 15:53
(#10)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
najo hast nen stückweit schon recht, aber wir sind ja beide statsless, dh ich seh zwar wie ein shorty aus, heisst aber nicht dass ich strickt sss spielen muss. und warum sollte ich hier nicht AT gespielt haben. Wie gesagt, die cbet muss bei ¾-Potsize in 40% der Fälle funktionieren um +ev zu sein. Das Board ist eigentlich ok für ne cbet... callen/raisen kann uns nur (22,77,TT+,Tx). Klar kommt es immer wieder vor, dass der Gegner hier auch mit any pocket reraised, da er uns OCs gibt, aber für wie realistisch hälst du das?

edit: mal angenommen wir betten $1,5 und er called, die turn card ist ne undercard und bringt uns weiter nichts,... 2nd barell abfeuern bringt bei der stacksize meist nichts mehr...c/f ist dann angesagt. Nun gibts aber genau diese Bssler die bewusst auf dem Flop callen...sagen wir der wir haben stats zum villian der fold to cbet (flop) wert ist recht gering, wir cbeten dennoch, er called, sien fold to cbet (turn) wert ist jedoch sehr hoch. Feuert ihr dann auch mit OCs die 2nd Barell gegen den villian ab oder spielt ihr dann c/f?

Geändert von Ricco88 (19-04-2009 um 15:59 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] SnG's, MTT's, DoN's und Cashgame -> My life Flushmaker89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 04-07-2009 15:53
[BLOG] SSS for life! Wir quälen die Bigstacks bvbsge Blogs, Berichte, Brags & Beats 55 15-03-2009 13:30
[Blog] Gambler's Life RasKamun Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 26-01-2009 16:49
[Blog] Let’s get ready to gamble ! Str0hHuT Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 07-01-2009 14:03
Gamble-Lust auf Tilt fuefgerade Poker Talk & Community 12 29-03-2008 07:36