Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TP/TK getting Pushed am River

Alt
Standard
TP/TK getting Pushed am River - 19-04-2009, 16:51
(#1)
Benutzerbild von Shredder472
Since: Mar 2008
Posts: 57
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($10.05)
Button ($7.35)
SB ($9.55)
BB ($12.55)
UTG ($10.25)
MP1 ($6.15)
MP2 ($3.15)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP1 calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.50, 2 folds, BB calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.15) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.90, BB calls $0.90

Turn: ($2.95) (2 players)
BB checks, Hero bets $3, BB calls $3

River: ($8.95) (2 players)
BB bets $8.15 (All-In), Hero calls $5.65 (All-In)

Total pot: $20.25 | Rake: $0.95

Leider keine Gegnerstats. Muss man eigentlich Callen oder bei den Pottodds. Ich denke in einem von 3 Fällen sollte ich vorne liegen.

Meinungen dazu.
 
Alt
Standard
19-04-2009, 17:47
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Ich bette den Turn kleiner und hab am River einen einfacheren Fold
is knapp
 
Alt
Standard
19-04-2009, 17:49
(#3)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
warum soll man hier den river folden?
spiele ich genauso, insta call
 
Alt
Standard
19-04-2009, 19:06
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Folde ich bestimmt nich.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-04-2009, 13:00
(#5)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Ich hätte hier auch nicht gefoldet.
Betsize preflop, flop und turn hätte ich auch so gewählt.
Vielleicht am turn $2 ansttatt $3 gesetzt.
Dann wäre ein fold auf dem river vielleicht einfacher gewesen....
Nein...eigentlich nicht.
Ich denke, war schon gut gespielt so und den push hätte ich auch gecallt. Gibt zu viele Hände, die du dominierst.
Vielleicht will er dich auch aus dem pot drücken.....
Wenn du dann von einem set geschlagen wirst ist es halt so.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 16:04
(#6)
Benutzerbild von Numerius
Since: Dec 2008
Posts: 30
Ohne weitere Informationen zum Gegner bist Du an sich committed, nach dem Turn ist ja kaum mehr als die Hälfte Deines Stacks übrig und Du kriegst fast 1-3 pot odds. Trotzdem schwierig, 25%-Siegchance brauchts immer noch.

AA ist unwahrscheinlich, da ein reraise preflop zu erwarten wäre (natürlich nicht zwingend). KK/QQ/JJ sollten auch ausscheiden, nachdem Du den zweiten Barrel abgefeuert hast. In der Range des BB liegen Ax, insbesondere suited, wobei Du nur gegen AT und A5 hinten bist, 55/TT, gegen die Du verlierst.

Das Setzverhalten legt m.E. eher eine Hand nahe, die dich schlägt: 2mal check/call auf A-high board und dann all-in sieht für mich nach einem set-miner aus, der weiß, dass du dein Ass getroffen hast und es Dir überlässt, die chips in die Mitte zu schieben (in dem Fall beschert ihm der Turn ein boat oder quads). Auf dem river muss er aber (auch wegen des gepaarten Boardes) ein check behind von dir befürchten, also geht er zum Angriff über.

Rechnerisch wohl ein call auf dem River (weil auch ein geplatzter Nut-flushdraw den gleichen Move spielen könnte), würde mich aber unwohl dabei fühlen.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 18:50
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
hmm....
ALso ohne reads denk ich eher, dass du beat bist!
Sind meistens meine Erfahungen gewesen auf N10.
geplatzte Draws bluffen eher auf ne Scarecard und das ist die 7 nicht. Das Board is gepaired aber ich denke, er wird dir hier ein dreckiges A7 unter die Nase gehalten haben wenn ich jetzt mal tippen müsste.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 21:09
(#8)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
Zitat:
Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
Ich bette den Turn kleiner und hab am River einen einfacheren Fold
is knapp
was soll die sieben zum nachteil von uns verändert haben!?

Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
hmm....
ALso ohne reads denk ich eher, dass du beat bist!
Sind meistens meine Erfahungen gewesen auf N10.
geplatzte Draws bluffen eher auf ne Scarecard und das ist die 7 nicht. Das Board is gepaired aber ich denke, er wird dir hier ein dreckiges A7 unter die Nase gehalten haben wenn ich jetzt mal tippen müsste.
river ist halt schwer ohne reads aber wenn du hier immer foldest sollte -ev sein
 
Alt
Standard
24-04-2009, 12:29
(#9)
Benutzerbild von Jeffe-Smart
Since: Jun 2008
Posts: 9
BronzeStar
Hmmm....bei so ner Geschichte bleibt immer ein übler Nachgeschmack...sieht so aus, als hätte er Set oder Two-Pair...Top Pair ist halt verwundbar, deshalb hätte man wohl den Pot kleiner halten sollen.

Hab mir schon viel zu oft in solchen Spots die bessere Hand meines Gegners angeguckt, so dass ich das Ding wohl folden würde...aber mit ganz starken Bauchschmerzen...;-)
 
Alt
Standard
24-04-2009, 13:06
(#10)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
was soll er hier groß n set haben? des einzige set was er hier halten kann is TT und das sollte uns vorher irgendwo geraised haben

das einzige was uns hier wohl beat hat is AT oder 5x wenn er so dumm is und ne 5 am flop callt

beschraenkt sich wohl auf AT, aber viele haende die wir beat ham

dazu kommt das seine gutter busten und der FD auch bustet und den pushen fische dann oft so am river rein

instacall.

edit:
Zitat:
ALso ohne reads denk ich eher, dass du beat bist!
Sind meistens meine Erfahungen gewesen auf N10.
geplatzte Draws bluffen eher auf ne Scarecard und das ist die 7 nicht. Das Board is gepaired aber ich denke, er wird dir hier ein dreckiges A7 unter die Nase gehalten haben wenn ich jetzt mal tippen müsste.
du gibst denen viel zu viel credit,dass die ne scarecard erkennen koennen

die chasen ihren draw, busten am river und denken sich nur oh **** ich muss das hier irgendwie retten