Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Was macht ihr dagegen ?

Alt
Standard
Was macht ihr dagegen ? - 20-04-2009, 15:34
(#1)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Hy,
hab mal ne Frage zum Thema BadBeat, bzw. Unlauf-Verarbeitung ?

In letzter Zeit hab ich mal n Mega Unlauf wie in sicher jeder Pokerspieler kennt.

ich spiele QQ -- Flop AK
ich spiele KK -- Flop A -- Gegner AK
ich spiele AA -- Flop A -- Gegner QJo -- Backdoorstraight
ich hab endlose Outs mein Gegner 2 und seine kommen, sogar beide
und das jedesmal
usw usw.
brauchs ja wohl nicht weiter zu erklären; kennt ja jeder.

Nun zu meiner Frage:
Wenn's ein / zweimal passiert is ja ok, kannst nix machen aber wenn dir dann jedesmal so n nerd mit dummer Hand (ungerechtfertigtem Call, wahnsinnigem Ai mit Megaglückstreffer oder was auch immer) den Pot aushängt, krieg ich jedenfalls schon mal n "Wutanfall"

Wie handhabt ihr das, bzw. was macht ihr dagegen ?
Spazierengehen oder was ?

DANKE

Geändert von xarxoxi (20-04-2009 um 15:39 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2009, 15:35
(#2)
Benutzerbild von mr.bujachaka
Since: Jan 2008
Posts: 1.093
ich geh immer in den wald und trette ameisen in den arsch
 
Alt
Standard
20-04-2009, 15:45
(#3)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
weiterspielen....

-> sind doch die Spieler, von denen du langfristig das Geld bekommst -> ein "Lob" an deine Gegner ist sicherlich nicht unangebracht... (auch eine Art diese "beats" zu verkraften )
 
Alt
Standard
20-04-2009, 15:56
(#4)
Benutzerbild von Blood_Vamp66
Since: Mar 2009
Posts: 47
WhiteStar
Ich kenne die Situation auch zur genüge.
Bei mir ist es ganz einfach weil ich meist Turniere spiele gehe ich erstmal auf aussetzen Rauche mir eine Zigarette auf dem Balkon und versuche den Kopf von diesem unglücklichen Zufall zu befreien.
Dann gehts weiter mit dem Pokern.

Versuch solche Hände ganz schnell zu vergessen und Konzentriere Dich absolut auf die derzeitige Hand.

Im Online Poker gibt es leider viele Leute, die Hände spielen, die man als "echter" Pokerspieler nie spielen würde.

Das wichtigste ist aber immernoch das beim Pokern doch eine Gewisse Glücksvariante vorhanden ist. Man kann zwar seine Outs ausrechnen aber die Trefferquote hängt ja auch von Flop, Turn und River ab je nachdem was da fällt.

Gruß Blood
 
Alt
Standard
20-04-2009, 16:17
(#5)
Benutzerbild von Antagon1983
Since: Mar 2008
Posts: 27
BronzeStar
welches limit, bzw. buy-in?

bei sehr sehr niedrigen bzw. freerolls kommt es öfter vor, bzw. sind einige situationen (zb KK gegen AK) ja einfach so, muss der gegner nicht "schlecht" sein
 
Alt
Standard
20-04-2009, 16:27
(#6)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
ist alle gut und schön, aber ich werde dir empfehlen noch mall die Ausbildungszentrum die Artikel über Pod-Odds lesen um über solche Problematiken überhaup nicht nachdenken.
Pod-Odds geben die Verheältniss zwischen der derzeitigen Pot-große und dem Betrag, den du zum mitgehen zahlen muss. Also, wenn du genug Odds hast, wichtig ist für welsche Preiss? Deswegen man gestaltet seine Einsetze so, das der Gegner gerade zuviel bezahlen soll um im Spiel weiter zubleiben. Und wenn er das zahlt, gewinnt er nicht immer(trotz viel outs), meisten verliert er, wie du.
Gute Blatt!
 
Alt
Standard
20-04-2009, 16:41
(#7)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Zitat:
Zitat von Antagon1983 Beitrag anzeigen
welches limit, bzw. buy-in?

bei sehr sehr niedrigen bzw. freerolls kommt es öfter vor, bzw. sind einige situationen (zb KK gegen AK) ja einfach so, muss der gegner nicht "schlecht" sein
In letzter Zeit hauptächlich Turniere zwischen 5-25$ Buy In.
Ich sag ja auch net das AK jetzt ne schlechte Hand is oder das ich mit KK All in stelle und AA, das mich vom BB callt, net Favorit is. Es is nur so; muss unbedingt die Gegenkarte im Spiel sein bzw. muss immer der Treffer für den anderen kommen ?
Das macht ja dann eben den "Unlauf" aus.
Und selber bist ja dann eben auch mit der stärkeren Starthand im A....

Zitat:
Zitat von Lamengo Beitrag anzeigen
ist alle gut und schön, aber ich werde dir empfehlen noch mall die Ausbildungszentrum die Artikel über Pod-Odds lesen um über solche Problematiken überhaup nicht nachdenken.
Pod-Odds geben die Verheältniss zwischen der derzeitigen Pot-große und dem Betrag, den du zum mitgehen zahlen muss. Also, wenn du genug Odds hast, wichtig ist für welsche Preiss? Deswegen man gestaltet seine Einsetze so, das der Gegner gerade zuviel bezahlen soll um im Spiel weiter zubleiben. Und wenn er das zahlt, gewinnt er nicht immer(trotz viel outs), meisten verliert er, wie du.
Gute Blatt!
Ja klar, ich kenne meine Outs und die Pot Odds. Darüber brauchst mir nix zu erzählen.
Sag bloß wenn Du in nem Turnier n Raise mit AA machst und jemand pusht nach dir Ai, das Du dann die Asse foldest???
Naja, dann musst wohl Einsicht aufs Board haben um zu wissen, das der Pusher mit seinem 4er Pocketpair am Flop die 4 trifft.

Ausserdem hast du, glaube ich, den Sinn meiner Frage nicht verstanden, oder ?

Geändert von xarxoxi (20-04-2009 um 16:48 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2009, 16:52
(#8)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Meditieren oder Sport

Ich find zum Beispiel Celtic Folk relativ cool....und hab noch ein interessantes Hörbuch mit den Abschnitten:
1. In 15 Minuten ruhig und ausgeglichen
2. Stress abbauen
3. Meeresrauschen(das ist extrem hilfreich)
4. Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen(bis dahin komm ich aber nie)

Oder wie gesagt Sport...es ist bei mir noch nie richtig dicke gekommen, aber ich denke, wenn das passieren würde, dann nehm ich meine Laufschuhe und geh erstmal 10 km Laufen oder Radfahren...
 
Alt
Red face
20-04-2009, 17:00
(#9)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.814
(Moderator)
mal kurz und knapp.. @ Blood_Vamp66 bringt es ja auf den Punkt;mehr braucht man eigentlich nicht zu sagen.. vielleicht nur noch ne "Randbemerkung"..man muß sich auch mal von vermeintlich "guten"Starthänden trennen können..ein Versuch wäre es mal wert
viel Glück weiterhin


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **
 
Alt
Standard
20-04-2009, 20:44
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Wenn es zu derbe wird:
SChimpfwörter brüllen, Pokerstars ausmachen, sich seine Gewinne des letztebn Jahres angucken, wieder gute Laune kriegen.

Zitat:
Zitat von gourmet-1955 Beitrag anzeigen
man muß sich auch mal von vermeintlich "guten"Starthänden trennen können..ein Versuch wäre es mal wert
???
Nur weil es gerae schlecht läuft muck ich doch nicht Hände , die +EV zu spielen sind....