Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: 4handed, blindbattle

Alt
Standard
NL100: 4handed, blindbattle - 20-04-2009, 18:24
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Villain zu dem Zeitpunkt unknown. Gute Line? Höherer c/r am Turn? Call am Flop io? Preflop ok? Std. mäßig eröffne ich hier mit J9s, aber da ich frisch am Tisch war, wollte ich erstmal kein Riesenfass oop auf machen.

No-Limit Hold'em, $1.00 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($99)
SB ($101.83)
BB ($193.28)
UTG ($82.63)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero calls $0.50, SB bets $1, Hero calls $1

Flop: ($4) , , (2 players)
Hero checks, SB bets $2.50, Hero raises $7, SB raises $9, Hero calls $4.50

Turn: ($27) (2 players)
Hero checks, SB bets $8, Hero raises $21, SB calls $13

River: ($69) (2 players)
Hero bets $64.50 (All-In), SB calls $64.50

Total pot: $198


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-04-2009, 18:44
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Flop kann man die Betsizes wegen dem Converter nicht so toll erkennen, aber falls du wirklich nur 4,5$ in einen 22,50$ Pot nachzahlen musstest, ist das sicherlich OK.

Turn leade ich auch ganz gerne mal, c/r ist aber sicherlich nicht verkehrt. Würde den aber so auf 25-28$ machen, damit man am River nicht fast Potsize shoven muss.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-04-2009, 19:12
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Ich werde aus dem Openlimp nicht schlau... Ohne jetzt kritisierend wirken zu wollen! Vielleicht sollte ich das auch in mein Spiel einbauen.
Aus welchem Grund machst du das?
 
Alt
Standard
20-04-2009, 19:29
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich sagte ja, das ist nicht mein std. Play. Ich tendiere hier zu openraise. Aber hatte noch keine Infos über Villain und will J9s eigentlich sehr gern spielen, wenn ich ge3bettet werde, muss ich folden (gg. unknown kann ich hier nicht 4betten), daher dachte ich die Variante ist nicht schlecht. Ich kann mir recht günstig einen Flop anschauen und bin den Villains hier selbst oop postflop meist überlegen.

Big: Ja, der Converter nervt, die Beträge die Hero zahlen muss, stimmen aber immer, es war halt ein klick-it-back von ihm. Hatte überlegt den Turn zu leaden, aber war zuversichtlich, dass er noch mal barreln würde, nachdem er am Flop so aggressiv war.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 67s im Blindbattle crowsen Poker Handanalysen 3 04-11-2008 12:26
NL25: 99 im Blindbattle 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 16 19-09-2008 14:16
AJs 4handed mit check oder bet-Problems und outs-fragen... jw050 Poker Handanalysen 1 31-08-2008 17:14
5/10 A5o Blindbattle Mart83 Poker Handanalysen 2 09-02-2008 11:54
NL 25 SH: Set im Blindbattle Branch_of_GG Poker Handanalysen 4 23-01-2008 12:37