Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH JJ auf QQ2 Board

Alt
Standard
NL25 SH JJ auf QQ2 Board - 22-04-2009, 21:24
(#1)
Benutzerbild von Mathisss
Since: Sep 2008
Posts: 70
BronzeStar
Villain spielt hier 23/9/4 allerdings nur 56 Hände.
Preflop denk ich mal Standard, oder callt ihr das nur? Am Flop donkt er fast Potsize rein, hatte keinen besonderen Reads auf ihn. Der Flop war natürlich extrem dry, ne Queen hab ich hier eig fast ausgeschlossen, die Standardgegner auf NL25 instaslowplayen meist. Eher geb ich ihm hier any pair bis TT oder halt AK etc. An der Stelle zu folden hielt ich einfach für zu weak und exploitable, sollte man hier lieber callen um bluffs und schächere Hände in der Range zu halten und dabei das Risiko von Overcards in kauf nehmen? Oder ist meine Line hier absolut overplayed?
Als er dann geshoved hat, war ich mir dann schon recht sicher beat zu sein, aber die odds macht den fold dann aber eher unmöglich.
Danke schonmal^^

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($27.80)
UTG ($39.15)
MP ($27.40)
Hero (CO) ($25.30)
Button ($11.60)
SB ($24.30)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP bets $1, Hero raises to $3.25, 3 folds, MP calls $2.25

Flop: ($6.85) , , (2 players)
MP bets $6, Hero raises to $15.25, MP raises to $24.15 (All-In), Hero calls $6.80 (All-In)

Turn: ($50.95) (2 players, 2 all-in)

River: ($50.95) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $50.95 | Rake: $2.50
 
Alt
Standard
22-04-2009, 22:26
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Irgendwie denke ich, dass der float besser ist, da du dich hier commitest und so oft beat bist.
Aber die Tatsache, dass er Pot donkt macht dei Sache natürlich eklig, da du vom Turn keine Hilfe erwarten kannst und das ein 3BET Pott ist.
WIch denke aber es ist +EV wenn du erst am Turn broke gehst.
Is auf jede3n Fall ein marginaler SPot.
BTW:
Er kann dich auch mit AA/KK so spielen.....
Je nachdem wie Aggro du bist
 
Alt
Standard
22-04-2009, 22:29
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von Mathisss Beitrag anzeigen
Eher geb ich ihm hier any pair bis TT oder halt AK etc.
Sehe ich auch so. Seine Betsize ist sehr verdächtig.
Schiebe es wenn dann auch direkt am Flop rein. Gibt genug zu holen.
Bessere Hände zahlen wir halt hier und da mal aus, aber haben dann eine gute Playernote...


Geändert von xTheSnowmanx (22-04-2009 um 22:33 Uhr).
 
Alt
Standard
23-04-2009, 11:11
(#4)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
mit AK hat er 6 outs, mit nem Paar 2. Der Spot ist wirklich ziemlich marginal, da möchte ich nicht dass er aus Versehen was foldet was wir schlagen. Ich call den Flop auch nur.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 11:52
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Sehe hier keinen Grund fürn Raise. Calle Flop, evaluiere Turn neu.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-04-2009, 13:20
(#6)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
Also wenn er die $6 callt ist der Pot bei rund $18 mit $18 left im Stack .... außerdem frage ich mich, welche Karte er am Turn sehen will?

Ohne Reads/Stats auf den Gegner ist es schwer zu sagen was er hat. Wenn er der Avg. NL25 Villian würde er wohl eine Dame "slowspielen". Sein Push ist wohl eher eine : (mit suited broadway Kicker) .... Natürlich gibt´s ´ne Menge Hände die er halten kann ^^

Raise-Call PF kann es neben "tricky" Aces und Kings die kompletten Paare TT - 66 (bis 33 ?), : mit As od. König oder aber doch bis sein.


imo haste da genug equity um direkt nach der donk bet reinzustellen ... just my 2cts


 
Alt
Standard
23-04-2009, 13:26
(#7)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
Zitat:
Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen
Also wenn er die $6 callt ist der Pot bei rund $18 mit $18 left im Stack .... außerdem frage ich mich, welche Karte er am Turn sehen will?
Naja, ich will ja den Turn nicht folden. Und außer A/K ist es mir egal was für ne Karte kommt. Es geht ja um den Vorteil, schwächere Hände nicht rauszufolden und als Preis dafür ein geringes Risiko (Turn A/K) einzugehen. Ich schätze halt, dass die Equity mit der Line noch etwas besser ist als wenn wir am Flop reinstellen.
 
Alt
Standard
23-04-2009, 18:53
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Seh dat auch so mit dem Call.
Ohne Read calle ich den Flop nicht um am Turn ohn A/K zu folden, sondern um dann broke zu gehen.
 
Alt
Smile
23-04-2009, 19:44
(#9)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
aber wenn er A2 od. K2 (AK schließe ich aus) hält, dann spielt er auf drei Outs ... wir haben aber 7 Scarecards zu fürchten ...


 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 SH AA vs wet Board sparschwein2 Poker Handanalysen 5 04-08-2008 02:34
NL25 AA ekliges board Timberinho Poker Handanalysen 4 26-01-2008 01:34
nl25 jj -3suited board sb222 Poker Handanalysen 4 07-01-2008 20:17
NL25 FR 22 zum set am all-heart-board sb222 Poker Handanalysen 7 09-12-2007 17:01
Nl25 SH AK auf paired board HHwahr Poker Handanalysen 8 09-10-2007 15:44