Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ nach Reraise all in von Big Stack, Fold!?

Alt
Standard
JJ nach Reraise all in von Big Stack, Fold!? - 23-04-2009, 13:45
(#1)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($15.25)
Button ($28.20)
SB ($10.35)
BB ($25)
UTG ($24.75)
Hero (UTG+1) ($5)
MP1 ($8.10)
MP2 ($25)

Preflop: Hero is UTG+1 with J, J
1 fold, Hero bets $1, 5 folds, BB raises to $25 (All-In), 1 fold

Total pot: $2.10 | Rake: $0

fold richtig ? da ich ja nur gegen AK ein flip habe und ich denke nicht das er mit TT pushed!?
 
Alt
Standard
23-04-2009, 13:49
(#2)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
klarer fold sagt jedes buch!!!jj ist keine preflop all in hand
 
Alt
Standard
23-04-2009, 16:57
(#3)
Benutzerbild von riraBN
Since: Feb 2008
Posts: 340
BronzeStar
Welches Buch behandelt denn die SSS?

Kommt imho etwas auf die Stats an. Wenn der BB nicht extrem tight ist oder fast nie 3bettet, calle ich... Oft genug zeigt der Gegner auf NL25 dann irgendein kleines PP oder sogar komplett Luft.
 
Alt
Standard
24-04-2009, 09:00
(#5)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Hier kannn man zwischen Fold und Call zwischen den Stats unterscheiden, weil es genügengen einem schon ein paar Prozent. Ich glaub 7 oder 8 waren es, sprich wenn er so oft eine 3bet macht, damit wir Equity mässig vorn liegen. Von daher Fold in Ordnung, würd aber in den meisten Fällen eher zum Call tendieren
 
Alt
Standard
24-04-2009, 10:01
(#6)
Benutzerbild von Sattelite1
Since: Oct 2008
Posts: 190
BronzeStar
Wenn der Spieler unknown ist solltest nach Standard SSS klar callen.

Wenn du Stats gegen ihn hast dann betrachte den 3Bet Wert von ihm.

Du brauchst nach meiner Rechnung hier ~43%.
Die kriegst du aus 4$ die du callen musst für Gewinn von 5,35$ ergibt 5,35:4 = 1,3375:1 was rund 43% entspricht (42,7 plus Rake).

Dann bist du break even. Du siehst du kannst auch gegen Hände hinten sein und wär trotzdem nicht minus EV weil du schon in den Pot gecasht hast.


43% bekommst du laut Intellichancenrechner knapp nicht gegen eine 3Bet Range von 3,4% oder besser (AK, JJ++) Sprich wenn sein Drei-Bet Wert höher liegt oder du glaubst das er auch zB. 10er,AQ,99er so spielen kann = Potodds-CALL.
DU siehst das deine AK Annahme schon fast ausreicht das du hier callen solltest. Und selbst gegen AA hast nicht 0%.
Das ist eigentlich der grösste Denkfehler den man machen kann.


Wenn er nur extrem tight wär(3Bet 3,7 oder weniger) dann ist der Fold korrekt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handanalyse JJ nach ReRaise und Push nach uns [Wunsch] Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 6 16-03-2009 20:21
TT push or fold nach reraise? slumei Poker Handanalysen 2 05-03-2009 02:31
NL-25 AA fold nach Reraise am Turn? 6chester9 Poker Handanalysen 7 02-03-2009 20:01
AKo nach Reraise Jiggy112 Poker Handanalysen 7 18-12-2008 03:03
AJo mit contibet und gutshot-Problemen , TT mit crying fold nach reraise PF...15/30 jw050 Poker Handanalysen 5 10-04-2008 09:44